Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 545904

Fonds von Tristan Capital verkauft sechs Büroimmobilien

Savills hat erfolgreich im Exklusivmandat bei Transaktionen beraten

(lifePR) (Frankfurt am Main, ) Tristan Capital Partners war beim Verkauf von sechs Büroimmobilien in Deutschland im Gesamtwert von ca. 70 Mio. EUR beratend tätig. Zu den sechs verkauften Gewerbeobjekten, die Bestandteil eines von Tristan gemanagten Fonds sind, gehören ein Bürogebäude in Berlin, zwei in Bochum, zwei in Hamburg und ein weiteres Objekt in Tübingen. Savills, eines der führenden, weltweit tätigen Immobiliendienstleistungs-Unternehmen, hat im Rahmen eines Alleinmandats erfolgreich bei den sechs Transaktionen beraten.

Ares Management, eine der führenden US-Investmentfirmen, hat das Objekt "Charlotten-Carrée" in der Charlottenstraße 13 in Berlin-Mitte, sowie das Büro- und Geschäftshaus Friesenstraße 1-3 in der Hamburg-City Süd erworben.

Das "Charlotten-Carrée" ist in exponierter Ecklage Charlottenstraße 13/Rudi-Dutschke-Straße 18 zentral in Berlin im historischen Medienviertel zwischen Potsdamer Platz und Gendarmenmarkt gelegen. Auf sechs Etagen umfasst der Bürokomplex eine Gesamtmietfläche von ca. 11.300 m². Er wurde 1930 erbaut und 2001 komplett saniert, wobei die historische Bausubstanz erhalten blieb, in Teilen aber neu errichtet wurde. Der Vermietungsstand beträgt nahezu 100 %.

Das ebenfalls von Ares Management erworbene, moderne Büro- und Geschäftshaus Friesenstraße 1-3 ist ein markantes Eckgebäude, das auf sieben Etagen ca. 10.240 m² Gesamtfläche bietet (Büro ca. 9.400 m², Einzelhandelsfläche ca. 260 m² sowie ca. 580 m² Lagerfläche) und sich zentral im prosperierenden Büro- und Verwaltungsstandort City Süd befindet.

Im sog. Technologie-Quartier in Bochum hat die Markus Gerold Unternehmensgruppe zwei Bürogebäude von Tristan Capital Partners erworben. Zum einen die nahezu vollvermietete Gewerbeimmobilie Lennershofstraße 160-162, die über eine Gesamtmietfläche von ca. 2.400 m² verfügt und sich nahe der Ruhr-Universität Bochum und dem Technologiezentrum Ruhr befindet. Zum anderen hat die Unternehmensgruppe den modernen Gebäudekomplex in der Konrad-Zuse-Straße 10-16 gekauft. Dieser bietet auf drei Etagen ca. 4.700 m² Bürofläche und hat einen Vermietungsstand von ca. 70 %. Beide Bochumer Objekte hat Savills im Gemeinschaftsgeschäft mit der Schulz + Company GmbH verkauft.

Ein Privatinvestor hat die Mixed-Used-Immobilie Kollaustraße 67-69 in Hamburg Lokstedt erworben. Die laren consulting real estate GmbH war beratend für den Käufer tätig. Hauptmieter des Eckgebäudes an der hochfrequentierten Ausfallstraße ist das Universitätsklinikum Hamburg (UKE). Im Erdgeschoss befindet sich eine Einzelhandelsfläche.

Das Büro- und Schulungszentrum öffentlicher Gesundheitsunternehmen in der Bismarckstraße 92/96 in zentraler Lage von Tübingen gelegen, hat ebenfalls einen neuen Eigentümer. Die Tübingen B92 GmbH hat die zwei nicht miteinander verbundenen Bürogebäude, die vollvermietet sind, ebenfalls von einem durch Tristan Capital Partners gemanagten Fonds erworben. Die Hausnummer 92 wurde 1947 errichtet und 1995 umfassend saniert, die Hausnummer 96 wurde 1980 entwickelt. Beide Objekte verfügen über flexible Grundrisse und sind Multi-Tenant-fähig.

"Das Transaktionsvolumen für deutsche Büroimmobilien belief sich im ersten Halbjahr 2015 auf 23,8 Mrd. Euro. Insbesondere große Gewerbeportfolios dominieren zzt. das Marktgeschehen - das Portfoliotransaktionsvolumen summiert sich in diesem Zeitraum auf 9,0 Mrd. Euro. Doch auch Einzelverkäufe aus Portfolien erfreuen sich reger Nachfrage, wie diese sechs Transaktionen, die Savills erfolgreich vermitteln konnte, belegen," erläutert Andreas Wende, COO und Head of Investment Savills Deutschland.

Savills Immobilien Beratungs-GmbH

Savills ist eines der führenden, weltweit tätigen Immobiliendienstleistungs-Unternehmen mit Hauptsitz und Börsennotierung in London. Das Unternehmen wurde 1855 gegründet und blickt auf eine lange Geschichte mit überwältigendem Wachstum zurück. Savills setzt Trends statt ihnen zu folgen und verfügt heute über mehr als 600 Büros und Partner in Amerika, Europa, Afrika, dem asiatisch-pazifischen-Raum sowie dem Nahen Osten mit insgesamt über 27.000 Mitarbeitern.

In Deutschland ist Savills mit rund 160 Mitarbeitern in sieben Büros an den wichtigsten Immobilienstandorten Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln, München und Stuttgart präsent. Savills bietet seinen Kunden heute Expertise und Markttransparenz in folgenden Bereichen an:

An- und Verkauf von Immobilien sowie Portfolios

- Corporate Finance - Valuation
- Vermietung von Büros und Einzelhandelsimmobilien
- Vermietung und Verkauf von Industrie- und Logistikimmobilien
- Corporate Real Estate Services

Eine einzigartige Kombination aus Branchenkenntnis und unternehmerischem Denken und Handeln bietet unseren Kunden Zugriff auf Immobilienwissen von höchster Qualität. Unsere Mitarbeiter, ihre Kreativität und ihre Leistungsbereitschaft sind unser eigentliches Kapital - sie werden sowohl für ihre innovativen Denkansätze als auch für ihre ausgeprägte Verhandlungsstärke geschätzt. Savills hat sich auf einen ausgewählten Kundenkreis spezialisiert und bietet diesen Unternehmen und Personen hochprofessionellen Service zur Erreichung der gemeinsamen Ziele. Savills steht synonym für eine Premiummarke und ein qualitativ hochwertiges Serviceangebot, das Immobilien individuell betrachtet und in strategische Beziehungen investiert.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Wohnungsüberlassung an Tochter steuerlich nicht anerkannt

, Finanzen & Versicherungen, Wüstenrot & Württembergische AG

Wird eine Wohnung einem unterhaltsberechtigt­en Kind nicht gegen Geld überlassen, sondern im Rahmen der elterlichen Unterhaltspflichten zum Bewohnen...

Vorweihnachtliche Überraschungen statt aufwändiger Weihnachtsgeschenke

, Finanzen & Versicherungen, Taunus Sparkasse

Die Taunus Sparkasse verzichtet auch in diesem Jahr auf aufwändige Geschenke für Kunden und Geschäftspartner. Stattdessen spendet sie insgesamt...

Was tun gegen vereiste Windschutzscheiben?

, Finanzen & Versicherungen, Wüstenrot & Württembergische AG

Wer kennt das nicht? Die Temperaturen gehen gegen null, und schon sind die Scheiben am Auto vereist. Bei klirrender Kälte müssen Autofahrer dann...

Disclaimer