Freitag, 02. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 150166

FIFA WM 2010: RTL stellt sein Team vor

(lifePR) (Köln, ) "RTL gibt Dir den Kick!" - unter diesem Motto hat RTL am Donnerstagabend im Phantasialand Brühl im Rahmen einer Pressekonferenz sein Konzept und das Team für die Übertragung seiner insgesamt neun Spiele von der FIFA WM 2010 in Südafrika vorgestellt.

Gleich am Eröffnungstag präsentiert RTL aus Kapstadt das Spiel Uruguay gegen Vize-Weltmeister Frankreich. Auch für die weiteren Vorrundenspiele konnte sich RTL Top-Spiele der europäischen Spitzenmannschaften sichern: Neben Weltmeister Italien (gegen Paraguay), Europameister Spanien (gegen Honduras), dem FIFA-Weltranglistendritten Niederlande (gegen Kamerun) und England (gegen Algerien) ist auch das von dem deutschen Erfolgscoach Ottmar Hitzfeld trainierte Team der Schweiz dabei. Alle sechs RTL-Spiele der Vorrunde werden zur besten Sendezeit um 20.30 Uhr angepfiffen. Über die Vergabe der Übertragungen der Finalrunden und damit auch der beiden Achtelfinalspiele und der Viertelfinalbegegnung von RTL wird erst nach Abschluss der Vorrunde der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft entschieden.

Für die Präsentation der TV-Events rund um die Spielübertragungen stellte RTL-Geschäftsführerein Anke Schäferkordt auf der Pressekonferenz ein hochkarätiges Quartett vor: "Ich freue mich besonders, dass wir mit Günther Jauch, Jürgen Klopp, Florian König und Jürgen Klinsmann eine Viererkette aufbieten können, die ihresgleichen sucht." Deutschlands beliebtester TV-Moderator Günther Jauch und Borussia Dortmund-Trainer Jürgen Klopp als Experte werden die großen RTL-Übertragungen aus Deutschland präsentieren und dabei gemeinsam mit tausenden Fans große Fußballfeste feiern. Dazu reisen die beiden in einer Roadshow mit dem RTL-WM-Truck in verschiedene deutsche Städte, in denen große Public Viewings veranstaltet werden. RTL-Sportchef Manfred Loppe: "Wie schon bei der WM im eigenen Land vor vier Jahren wollen wir da sein, wo die Fans sind, um gemeinsam mit ihnen große Fußballfeste zu feiern."

Eingeleitet werden die WM-Abende bei RTL in der Vorrunde jeweils um 19.00 Uhr von "RTL Aktuell"-Sportmoderatorin Ulrike von der Groeben, die vom WM-Truck den Sportblock der Hauptnachrichten präsentiert. Nach dem Countdown, Vorberichten, Analysen und den Zusammenfassungen der Nachmittagsspiele schaltet RTL vor den Spiel-Übertragungen direkt in das jeweilige Stadion in Südafrika. Von hier berichten Florian König und als TV-Experte an seiner Seite Jürgen Klinsmann, der als Spieler Welt- und Europameister wurde und als Trainer der WM-Elf 2006 maßgeblichen Anteil am Sommermärchen hatte. "Wie es meinem Naturell entspricht, will ich die Aufgabe offensiv angehen. Mit viel Spaß und Freude. Wir haben bei RTL ideale Voraussetzungen: Unser Team ist sehr offensiv angelegt, mit einer großen Lebensfreude und einer positiven Grundeinstellung", so Jürgen Klinsmann.

Auch RTL-Moderatorin Nazan Eckes ist während der WM vor Ort in Südafrika im Einsatz. Die 33-Jährige wird vom Quartier der deutschen Nationalmannschaft berichten und darüber hinaus Reportagen über Land und Leute machen. Als Südamerika-Experten konnte RTL Reiner Calmund gewinnen, der im Vorfeld die Teams von Uruguay, Paraguay und Honduras besuchen wird. Als zweiten Kommentator neben Florian König benannte RTL Klaus Veltmann (47), der seit 2000 als freier Mitarbeiter der RTL-Sportredaktion angehört und u.a. auch Spiele der 1. und 2. Bundesliga für Liga Total kommentiert.

Die RTL-Newsmagazine "Punkt 6" und "Punkt 9" am Morgen, das Mittagsjournal "Punkt 12", die Hauptnachrichten "RTL Aktuell" und das "RTL Nachtjournal" informieren umfangreich und mit eigenen Reportern und Experten vom größten TV-Ereignis des Jahres. Durch umfangreiche Nachverwertungsrechte können im Rahmen der News-Sendungen auch die Highlights anderer WM-Spiele gezeigt werden.

Erstmals werden alle Spiele, die RTL übertragen wird, auch im Livestream bei RTL.de und zusätzlich bei sport.de zu sehen sein. Die großen WM-Specials auf der Senderwebsite und dem Sportportal bieten darüber hinaus neben News, Spielberichten, Interviews und Analysen auch zahlreiche Videos der RTL-Teams aus Südafrika.

RTL-Schwestersender n-tv wird ebenfalls rund um die Uhr über die WM informieren. Neben der Live-Übertragung aller Pressekonferenzen des DFB bietet der Nachrichtensender u.a. jeden Morgen das umfangreiche "Fußball-Frühstück" an.

Alle Infos sowie Interviews finden Sie unter http://kommunikation.rtl.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Edle Schmuckstücke für die Pfälzischen Weinhoheiten

, Medien & Kommunikation, Pfalzwein e.V.

Die Pfälzische Weinkönigin Anastasia Kronauer und ihre Weinprinzessinnen strahlten um die Wette, denn jede der Hoheiten konnte sich über einen...

Mehr als 20.000 Patenschaften für geflüchtete Menschen

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

„Ich freue mich sehr, dass seit Mai 2016 mehr als 20.000 Patenschaften über unser Programm „Menschen stärken Menschen" entstanden sind und danke...

Wenn die Millionärstochter den Liftboy liebt oder ist Schmidt wirklich ein Rabenvater? – Sechs E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Wer liest, der lernt wahrscheinlich mehr Menschen und Lebensgeschichten kennen als er in Wirklichkeit je erleben könnte. Er kann Zeiten und Kontinente...

Disclaimer