Mittwoch, 25. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 135614

Neue Rekordwerte für die RTL-Dokus "Verdachtsfälle" und "Die Schulermittler"

"Unter uns" mit Bestwert

(lifePR) (Köln, ) Die gescripteten RTL-Dokus erreichten am Donnerstagnachmittag erneut Bestwerte. Ab 15 Uhr erzielte "Verdachtsfälle" hervorragende 28,3 Prozent Markanteil bei den jungen Zuschauern (14-49 Jahre). "Die Schulermittler" um 17 Uhr erlangten mit 24,7 Prozent Marktanteil beim jungen Publikum ihre bisher höchste Quote.

Auch wenn bei "Unter uns" durch den Tod von Wolfgang Weigel Trauerstimmung herrscht, verfolgen die Zuschauer doch gespannt die Geschehnisse in der Schillerallee. So konnte die Daily Soap mit 23,1 Prozent Marktanteil beim jungen Publikum den höchsten Wert seit Mai 2006 einfahren.

Mit einem Tagesmarktanteil von 18,8 Prozent bei den jungen Zuschauern lag RTL am Donnerstag mit großem Abstand vor ProSieben (11,3 %), VOX (11,1 %) und Sat.1 (10,3 %).

Auch beim Gesamtpublikum war RTL mit einem Marktanteil von 13,6 Prozent die Nummer Eins (ARD: 13,3 %, ZDF: 11,7 %).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Die RIEDLE® LongLifeBag – Das Qualitätsversprechen mit Prüf & Siegel

, Medien & Kommunikation, BAGS BY RIEDLE

BAGS BY RIEDLE, Spezialist für Papiertragetaschen, hat die erste Papiertasche entwickelt, die von zwei unabhängigen Prüfinstituten auf ihre Qualität...

Wirtschaftsstaatssekretärin besucht Berliner Internet der Dinge-Startup Smartfog

, Medien & Kommunikation, Smartfrog Services GmbH

Im Rahmen des Bitkom CDO-Circles in Berlin besuchte die Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Brigitte...

Großer Preis des Mittelstandes 2017

, Medien & Kommunikation, Oskar-Patzelt-Stiftung

Die in Leipzig ansässige Oskar-Patzelt-Stiftung lobt seit 1995 bundesweit den bedeu-tendsten deutschen Wirtschaftspreis, den „Großen Preis des...

Disclaimer