Dienstag, 24. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 343151

Geheimtipps links und rechts des Rothaarsteigs

30 "unbekannte" Wege und Ziele für Tagesausflügler und Standortwanderer

(lifePR) (Schmallenberg, ) Natürliche Stille, Fachwerkidylle, authentische Gastlichkeit und gelebte Tradition. Kunst, Kultur, Historie und außergewöhnliche Veranstaltungen. Nur ein bis zwei Stunden von den Zentren an Rhein, Main und Ruhr entfernt, macht der Rothaarsteig die vielfältigen Mittel-Gebirgswelten von Brilon im Sauerland über das Wittgensteiner Bergland und das Siegerland bis Dillenburg am Fuße des Westerwaldes mit allen Sinnen und auf vielfältige Weise erlebbar.

Ob rund oder Strecke, ob Tagesausflug oder Mehrtagesreise, ob gemütlicher Spaziergang oder sportive Gipfeltour - auf bis zu 220 km Länge hält er für jeden Wandergeschmack das passende Angebot parat. Dafür sorgen neben dem Hauptweg und seinen 2 Varianten mehr als 90 örtliche Zuwege und zahlreiche Themen(rund)wege bzw. Wanderhöhepunkte links und rechts des Steigs.

"Schon lange geht es nicht mehr allein um den Hauptweg. Insbesondere Tagesgäste aus den umliegenden Bundesländern NRW, Rheinland-Pfalz und Hessen haben im Laufe der Jahre die Bergwelten links und rechts des Rothaarsteigs als Ziel für einen erlebnisreichen Tag in der Natur entdeckt. Entsprechend wird die Entwicklung lokaler, besonders schöner Touren forciert", weiß Ulrike Becker von der Geschäftsstelle Rothaarsteig. Gemeinsam mit den Rothaarsteigern vor Ort, Tourist-Informationen und Qualitätsbetrieben Rothaarsteig, wurden jetzt einige Geheimtipps am Weg der Sinne zusammengetragen - als Appetitmacher für ein kleines Stückchen Rothaarsteig zwischendurch oder eine Extraportion Rothaarsteig für alle die, die den Rothaarsteig etappenweise von einem Standort erkunden. Einen Überblick mit aktuell 30 Tipps von Norden nach Süden gibt's auf www.rothaarsteig.de zum Herunterladen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Mit dem Bus durch Skandinavien und das Baltikum

, Reisen & Urlaub, nordic holidays gmbh

Das Baltikum wird oft als eine Einheit gesehen, doch die drei Staaten Litauen, Lettland und Estland unterscheiden sich in ihrer Geschichte, Kultur...

Appell an Reiter und Fußgänger: Loipen sind für Skilangläufer gedacht

, Reisen & Urlaub, Mythos Schwäbisch Alb

Wenn eine weiße Winterdecke die raue Schönheit der Mittleren Schwäbischen Alb umhüllt, fühlen sich Wintersportler wie im Märchen – dann glänzt...

4Sterne Alpsee Camping News aus dem südlichen Allgäu: Ältester Baum im Allgäu ca. 1500 Jahre alt

, Reisen & Urlaub, Alpsee Camping GmbH & Co. KG

Die älteste Eibe Deutschlands ist ca. 1000 - 1500 Jahre alt. Sie steht südöstlich von Balderschwang, in 1150 m Höhe. Im Landkreis Oberallgäu....

Disclaimer