Dienstag, 06. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 134914

Rohrer Immobilien in Berlin mit neuen Geschäftsräumen

(lifePR) (Berlin, ) Das inhabergeführte Immobilienberatungsunternehmen, die Rohrer Immobilien GmbH, bezieht ab 15. Dezember neue Geschäftsräume in Berlin. Die rund 340 Quadratmeter großen Büroräume befinden sich am Kurfürstendamm 42, schräg gegenüber dem bisherigen Büro, Kurfürstendamm 196, wo Rohrer die letzten acht Jahre Mieter war. Damit ist die Rohrer Immobilien GmbH nun seit über 14 Jahren am Kurfürstendamm in Berlin präsent. Vermieter der Fläche ist BVT, München.

Corvin Tolle, geschäftsführender Gesellschafter von Rohrer Immobilien: "Mit unseren Beratungsleistungen in den Bereichen Verwaltung, Bewertung, Vermarktung und Optimierung von Wohn-, Gewerbe- und Industrieimmobilien sind wir seit 1991 auf dem Berliner Markt tätig. Der Umzug in unsere neuen Büroräume trägt damit unserem Marktansehen Rechnung."

Rohrer-Immobilien GmbH Treuhandgesellschaft für Immobilienberatung und -vermittlung

Rohrer ist ein inhabergeführtes Immobilienberatungsunternehmen für private, gewerbliche und institutionelle Nutzer und/oder Eigentümer. Es wurde 1919 gegründet und ist in den Bereichen Verwaltung, Bewertung, Vermarktung und Optimierung von Wohn-, Gewerbe- und Industrieimmobilien tätig. Zudem berät Rohrer bei der Hausverwaltung und fungiert als Berater von Erbengemeinschaften und Family Offices. Rund 80 Mitarbeiter sind für Rohrer in München, Nürnberg und Berlin tätig. Weitere Informationen unter www.rohrer-immobilien.de.


Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

BAU 2017: Geführter Messerundgang „Barrierefreies Bauen & Inklusion“

, Bauen & Wohnen, Rudolf Müller Mediengruppe

Die Rudolf Müller Mediengruppe bietet am 17. Januar auf der BAU 2017 in München einen geführten Messerundgang an zum Thema Barrierefreies Bauen...

Der Steinteppich als perfekte Dekoration für den Fußboden

, Bauen & Wohnen, Steinteppich Abel

Wenn es um einen neuen Bodenbelag geht, dann sind die Geschmäcker verschieden. Während die einen den Teppichboden favorisieren, möchten die anderen...

Deutscher Nachhaltigkeitspreis 2016: Große Überraschung beim Sonderpreis Ressourceneffizienz

, Bauen & Wohnen, Institut Bauen und Umwelt e.V

Ausgezeichnet wurden herausragende Strategien und Maßnahmen von Unternehmen entlang der gesamten Wertschöpfungskette, die zu einer Minimierung...

Disclaimer