Samstag, 21. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 157155

rock'n'popmuseum für Kinder am 18. April 2010

(lifePR) (Gronau, ) Am kommenden Sonntag, 18. April, 15 Uhr können die rock'n'popKIDS wieder das rock'n'popmuseum auf einer lautstarken Reise erkunden.

Die von Museumspädagogen geleitete Führung durch die geschichtsträchtigen Gemäuer des Museums vermittelt nicht nur wie verschieden Gitarren klingen können und zu welcher Musik schon die Großeltern getanzt haben. Vielmehr können die jungen TeilnehmerInnen selbst singen, tanzen und musizieren. Hier dürfen die Kinder zwischen 4 und 10 Jahren auf klangvollen Spuren wandeln und hören gewiss kein zur Ruhe aufforderndes "Pssst" aus einer Ecke.

Derweil können sich auch die Eltern auf eine Zeitreise begeben, die sie entführt in die Musikszene ihrer Jugend. Der Eintritt für die ganze Familie kostet 16,00 €. Nur das museumspädagogische Programm kostet 4,00 € pro Kind. Um telefonische Voranmeldung wird gebeten (www.rock-popmuseum.de, Tel.: 02562/81480).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Pinguine zurück am Bodensee

, Familie & Kind, Merlin Entertainments Group Deutschland GmbH

Während unsereins bei den derzeit frostigen Temperaturen lieber Urlaub in wärmeren Gefilden macht, fühlen sich die Eselspinguine bei antarktischen...

FitLine spielt weltweit auf höchstem Niveau

, Familie & Kind, PM-International AG

Handball-Weltmeister Christian Schwarzer moderierte gemeinsam mit dem Sportdirektor der PM-International AG, Torsten Weber, die Sport-Talk Runde...

Paradigmenwechsel beim Kindschaftsrecht nach Trennung und Scheidung: Wechselmodell eine gesellschaftliche Notwendigkeit

, Familie & Kind, Interessenverband Unterhalt und Familienrecht ISUV / VDU e. V.

Nach Auffassung des Interessenverbandes Unterhalt und Familienrecht (ISUV) ist ein Paradigmenwechsel im Kindschaftsrecht notwendig. Auf Grund...

Disclaimer