Dienstag, 06. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 65643

Bachelorstudiengang Musikmanagement / Musikproduktion zum ersten Mal als Studiengang in Baden-Württemberg an einer privaten Akademie

(lifePR) (Kirchberg an der Murr, ) Nach 5 Jahren Wartezeit ist es nun endlich so weit. Die media akademie in Stuttgart bietet in Zusammenarbeit mit Rockhaus Entertainment den ersten international anerkannten Bachelor Studiengang zum Musikmanager / Musikproduzenten als Studienrichtung der angewandeten Medienwirtschaft an einer privaten Akademie in Baden-Württemberg an.

Letzten Endes ging es aber doch schneller als gedacht und die Akkreditierung ist im Herbst 2008 abgeschlossen. Der dreijährige Studiengang ist ein Novum im Studienportfolio Stuttgarter Studienakademie. media und der Hochschule Mittweida, wo auch das letzte Studienjahr inklusive der Abschlussprüfung absolviert wird. Die Studierenden werden an der media akademie in einem interessanten Mix aus Theorie, Praxisprojekten und Tutoring nach sechs Semestern als Bachelor of Arts die Akademie verlassen und fit für den internationalen Arbeitsmarkt sein. Die sich langsam wieder erholende Musikindustrie bietet Absolventen Jobs in der Tonträgerindustrie, der Musikinstrumentenindustrie und in den neuen Musikbereichen der Entertainmentindustrie. Ein weiterer Arbeitsmarkt entsteht bei Musikverbänden, in Ausbildungseinrichtungen für Musik und in großen Konzernen, die Musik für ihre interne und externe Kommunikation einsetzen.

Neben den klassischen Fächern der Medienwirtschaft, lernen die künftigen Musikmanager Inhalte aus der Musiklehre, Gehörbildung, Kompositionspraxis, Arrangement, digitale Audiotechnik, elektronische Klangerzeugung, Recording & Mixing, Produktion, Künstlermanagement, Merchandising, Produktionsplanung und Musikmarketing.

Zulassungsvoraussetzung ist die Fachhochschulreife, die Hochschulreife oder ein vergleichbarer internationaler Abschluss. Die media akademie bietet folgende Vorteile, die sich in den letzten 15 Jahren Studienpraxis bewährt haben. So werden theoretische und praktische Inhalte durch den Wechsel von Vorlesungen, Übungen, Projektarbeiten und Selbststudium vermittelt. Die Lehrkräfte sind hochqualifizierte Dozenten, wie Hochschulprofessoren oder didaktisch geschulte Experten aus der Praxis. Studiert wird in kleinen Gruppen und Projekte finden in Kooperation mit Medienunternehmen und TV-Sendern statt. Das Trainieren von Soft-Skills, wie Kommunikations-, Team- und Präsentationsfähigkeit gehört zum Studienalltag genauso dazu wie die Nutzung von e-Learning. Die Akademie in der Innenstadt von Stuttgart ist mit modernster technischer Ausstattung in attraktiven Studienräumen bestückt und verfügt über eine umfangreiche Infrastruktur der audio-visuellen Welt. Studenten werden bei der Zimmersuche unterstützt und es gibt die Möglichkeit der flexiblen Zahlungsweise der Studiengebühren und Beratung bei der Finanzierung derselben.

Rockhaus unterstützt die media akademie bei der Gestaltung der Lerninhalte, beim Bildungsmarketing und bei der Gestaltung des Lehrkörpers.

Interessenten melden sich unter Angabe Ihrer kompletten Kontaktdaten unter academy@rockhaus.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Berufliches Spektrum mit Ausbilderschein erweitern

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Wer seine Kompetenzen erweitern will, sollte sich durch den Ausbildereignungssch­ein die Berechtigung zum Ausbilden erwerben. In Deutschland...

Fachwirte (IHK) gesucht – beste berufliche Aussichten im Winter

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Die Palette an Fachwirten wächst stetig – immer mehr steigt die Nachfrage nach den Meistern ihres Fachs. Auch der Staat hat ein hohes Interesse...

FH Lübeck und Philipps-Universität Marburg verbessern die Welt digital

, Bildung & Karriere, Fachhochschule Lübeck

Das Deutsche Institut für Erwachsenenbildung (DIE) zeichnete am 5. Dezember herausragende digitale Projekte zur Integration mit dem Preis für...

Disclaimer