Montag, 16. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 156466

Pierre Ehret vor LMS-Start bei "8 Stunden von Le Castellet"

(lifePR) (Lohmar, ) Der Saisonbeginn der Le Mans Series 2010 wird gleich auch ein Höhepunkt sein. In Le Castellet geht es am kommenden Wochenende (09. bis 11. April 2010) direkt richtig los. Pierre Ehret wird im Team von CRS Racing mit dabei sein.

Gleich zum Auftakt wird es richtig spannend. 59 Fahrzeuge werden am Start in Südfrankreich erwartet. Und das Rennen wird über 8 Stunden gefahren. Eine große Anforderung an Mensch und Maschine. Doch darauf freut sich Pierre Ehret besonders: "Darum sitze ich im Cockpit. Diese Langstreckenrennen sind eine ganz besondere Herausforderung!"

Der schnelle Gentleman-Driver wird im Team CRS Racing einen Ferrari F430 in der Klasse GT2 einsetzen. Teamkollegen sind der 23-jährige Briten Phil Quaife und der 33-jährige Deutsche Pierre Kaffer.

Für Ehret ist es bereits der Beginn seiner fünften Saison in der Le Mans Series. Und in diesem Jahr ist das Ziel wieder ganz vorne mit dabei zu sein. "Es ist natürlich schwer eine Vorhersage zu geben", so Ehret, "denn viele Teams haben sich verstärkt. In Le Castellet gehen 18 Autos an den Start der GT2-Klasse. Darunter auch viele, die für einen Sieg in Frage kämen."

Aber der in Kalifornien und Tegernsee lebende Ehret weiß, das man ebenfalls Chancen hat: "Wir werden auf uns schauen und unsere Leistung bringen, dann sind wir auch erfolgreich!" Eine Verbesserung des 4. Meisterschaftsplatzes von 2009 soll es allemal sein.

Die 1970 fertig gestellte ex Formel 1-Rennstrecke trägt heute offiziell den Namen Paul Ricard High Tech Test Track (kurz Paul Ricard HTTT). Unter Insidern aber meist auch nur Le Castellet genannt, da sie in der gleichnamigen Gemeinde liegt. Der Kurs liegt ca. 40 Kilometer nordöstlich von Marseille entfernt an der Cote d'Azur und hat eine Länge von 5,791 Kilometern.

Zeitplan Le Mans Series Circuit Paul Ricard HTTT

Freitag, 09. April 2010
12:40 - 13:40 Uhr 1. Freies Training
16:10 - 17:10 Uhr 2. Freies Training

Samstag, 10. April 2010
09:45 - 10:45 Uhr 3. Freies Training
13:40 - 14:00 Uhr Qualifying - GT1 & GT2

Sonntag, 11. April 2010
08:20 - 08:40 Uhr Warm-Up
11:00 - 19:00 Uhr Rennen

Rennkalender Le Mans Series 2010
10./11.04.2010 Paul Ricard HTTT (F)
08./09.05.2010 Spa (B)
16./17.07.2010 Algarve (P)
21./22.08.2010 Budapest (HU)
11./12.09.2010 Silverstone (GB)

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Sporttrainer müssen Sozialabgaben leisten

, Sport, ARAG SE

Wer nicht über seine eigene Arbeitszeit bestimmen kann, geht laut Definition des Sozialgesetzbuches Teil IV einer abhängigen Beschäftigung nach....

BMW M4 GT4 meistert ersten Härtetest - Sorg Rennsport feiert doppelten Klassensieg bei den 24h Dubai

, Sport, BMW AG

Kundensport: BMW M4 GT4 spult in Dubai knapp 3.000 Testkilometer unter Rennbedingungen ab. 24h Dubai: Volle BMW Power mit elf Rennwagen beim...

HC Erlangen ist Mannschaft des Jahres 2016 in Erlangen

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Der HC Erlangen spielte noch am Samstagnachmittag unentschieden beim Testspiel in Bietigheim und wurde dann am Abend beim "Ball des Erlanger...

Disclaimer