Samstag, 10. Dezember 2016


riese und müller präsentiert in 2009 zahlreiche Neuheiten

(lifePR) (Darmstadt, ) Ein wahres Feuerwerk der Neuheiten wird da gerade in der Darmstädter Produktionsstätte von riese und müller gezündet. Zahlreiche Neuheiten und Neuerungen warten auf die Fans voll gefederter Räder im kommenden Modelljahr. Nach der erfolgreichen Einführung des system 3 - dem Konfigurationssystem zur individuellen Gestaltung unserer Räder - im letzten Jahr, liegt der Schwerpunkt bei riese und müller in diesem Jahr wieder voll auf den Innovationen im Produktbereich selbst. Bereits im Mai dieses Jahres konnten wir der Öffentlichkeit unsere hybrid-Flotte vorstellen, die mit den drei Modellen Jetstream hybrid, Birdy hybrid und Delite hybrid neue Meilensteine in der Unternehmensentwicklung von riese und müller setzen soll.

Die im großen Elektrorad-Spezial von ExtraEnergy.org mit dem Prädikat "sehr gut" ausgezeichneten Modelle Jetstream hybrid und Birdy hybrid waren ein erster aussagekräftiger Beweis für die Leistungsfähigkeit dieser Räder. In einem anspruchsvollen Test wurden 28 Pedelecs und E-Bikes getestet, bei dem unsere beiden Testkandidaten ganz vorne landeten und extra viel Lob ernteten.

Das Jetstream hybrid erhielt dank seines tiefen Einstiegs und geringen Gewichts auf Anhieb das begehrte AGR-Gütesiegel (Aktion Gesunder Rücken e.V.), die wissenschaftlich fundierte Entscheidungshilfe beim Kauf rückengerechter Produkte. Das schnelle Delite hybrid wird aufgrund seiner sensationellen Fahrwerte in ersten Fahrberichten mit Schlagworten wie "S-Klasse", "Superkräfte" oder "Raketenantrieb" belegt.

Neben den Entwicklungen im Bereich elektrounterstützter Räder wurde die Konzentration voll und ganz auf die Modelle Delite und Culture gelegt. Beide Räder warten mit völlig neuen Rahmenkonstruktionen auf, die sich deutlich von den Vorgängermodellen abheben. Beim Culture sprechen das veränderte Sitzrohr und das kantige Unterrohr eine noch klarere Formensprache als zuvor.

Die neue Ausstattungsvariante "urban" besticht beim Culture nicht nur durch die außergewöhnlich zeitgemäße Farbe Elfenbein, sondern auch durch elegante Anbauteile, wie z.B. Ledergriffe und ein farblich passender Sattel. Die Ausstattungsvariante urban wurde mit dem VSF..all-ride-Gütesiegel ausgezeichnet, dem unabhängigen Referenzsiegel für hohe Produktqualität und hohen Produktnutzen. Für das komplett neue Culture wurde auch noch einmal in den Farbtopf gegriffen, ein kräftiges, aber dennoch leuchtendes Blau ziert das Culture touring.

Auch das Delite bekommt zum Modelljahr 2009 einen komplett neuen Rahmen. Durch den tiefer und weiter nach hinten gesetzten Aufnahmepunkt des Hinterbaudämpfers und das wegfallende Querrohr erfährt der neue Rahmen eine sehr aufgeräumte und geradlinige Optik. Seine positiven Eigenschaften sind das geringe Gewicht bei erhöhter Steifigkeit und die optimierte Federungskinematik.

Ein weiteres Plus: die aktive Eingelenk-Schwinge mit großzügig dimensionierter Industrielagerung, die für kräftigen Vortrieb und sportliches Fahren ohne Energieverlust sorgt.

Eine Reminisenz an die sehr beliebten und fast schon legendären Modelle Delite black und Delite grey ist das neue Delite traveller. Das leichte und trotzdem sehr stabile Reiserad ist dank des speziellen Expeditions-Gepäckträgers, der mit einem extrem steifen Gelenksystem mit der Hinterradschwinge verbunden ist, jeder noch so harten Tour gewachsen. Mit einem optional erhältlichen faiv Hoogar Lowrider lässt sich das Delite traveller noch komplettieren, das so dann sicherlich zu einem sehr begehrten Reiserad avancieren und an die Erfolge der berühmten Vorgänger anknüpfen wird.

Zudem ist das Delite traveller mit dem neuen VSF..all-ride-Gütesiegel für Reiseräder versehen worden, das aber auch an das riese und müller Modell Intercontinental ging. Richtiggehend cool und lässig ist man mit dem Delite urban unterwegs. Das perfekte Rad, um seinen ganz persönlichen Stil zu demonstrieren. Sich locker durch die City treiben lassen oder ganz entspannt am Strand entlang radeln: Dieses Rad macht in allen Lebenslagen jede Menge Spaß. Die 8-Gang-Nabenschaltung und die superbreiten Big Apple-Ballonreifen sorgen hierbei für Komfort und einen starken Auftritt. Die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten des Delite sind mit dem neuen Rahmenkonzept und den hinzu gekommenen Ausstattungsmöglichkeiten noch einmal erweitert worden. Der Alleskönner kann also noch einmal mehr.

Auch das Birdy macht in diesem Jahr wieder von sich reden. Limitierte und mit Scheibenbremsen versehene Sondermodelle der Ausstattungsvarianten speed und rohloff werden im September auf die Messeflächen in Friedrichshafen und Köln rollen. Besonderer Clou hierbei ist das Finish des Rahmens:

Auf Hochglanz poliertes Aluminium strahlt dann dem Betrachter entgegen. Über das Feuerwerk der Neuheiten hinaus wurde im zurück liegenden Jahr auch wieder viel Detailarbeit an der bestehenden Modellpalette geleistet und weiter an den Optionsmöglichkeiten im Konfigurator gefeilt. Die im letzten Jahr neu geschaltete Internetseite wird pünktlich zur Eurobike auf den neuesten Stand gebracht und um einige Erweiterungen reicher sein.

Auf der Eurobike sind wir in der Halle A2 am Stand 306 zu finden.

In Köln auf der IFMA findet man uns in Halle 7, Stand E060.

Auf einen Besuch von Ihnen freuen wir uns schon jetzt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

GreenLive Kalkar: Ein Stück Niederrhein

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Kaum ist die Fachmesse GreenLive 2016 vorüber, dürfen sich die Organisatoren des Messe- und Kongresszentrums Kalkar bereits über zahlreiche Buchungen...

Erlebnisberg Kappe in Winterberg relauncht Gutscheinshop

, Freizeit & Hobby, FIRMEDIA® - Webservices

Die Grundidee der Gutscheinwelt Erlebnisberg Kappe liegt darin Kunden die Möglichkeit zu bieten, Gutscheine über verschiedene Leistungen wie...

Weihnachtszeit in Bad Berneck

, Freizeit & Hobby, Stadt Bad Berneck

Kennen Sie und Ihre Kinder eigentlich die Weihnachtsgeschichte noch? Eine Antwort auf mögliche Lücken finden Sie in diesem Jahr bei der Weihnachtsstraße...

Disclaimer