Donnerstag, 08. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 69632

Musikalischer Dialog nach Mittelalterlichem Vorbild

3. Jubiläumskonzert des RIAS Kammerchors im Rahmen der TENSO DAYS 2008 am SO 26. Oktober 2008 | Radialsystem V

(lifePR) (Berlin, ) Nach einer durchsichtig - polyphonen, farbenprächtigen und lebendigen Aufführung von Bachs h - moll - Messe am 28. September 2008 in der Berliner Philharmonie und einer Maßstäbe setzenden Interpretation von Bach Motetten am 3. Oktober 2008 in der Gethsemanekirche Berlin, präsentiert der RIAS Kammerchor, ein Ensemble der roc berlin, zu seinem 3. Jubiläumskonzert seine umfangreiche Repertoirebandbreite und Flexibilität. Am 26. Oktober 2008 tritt er gemeinsam mit dem Nederlands Kamerkoor und dem Latvijas Radio Koris (Lettischer Rundfunkchor) im Rahmen der TENSO DAYS 2008 im Radialsystem V mit einem abwechslungsreichen zeitgenössischen Programm auf.

Im Vorfeld, vom 24. - 25. Oktober 2008, wird der RIAS Kammerchor zunächst an den TENSO DAYS 2008 in Riga teilnehmen, deren Gastgeber der Latvijas Radio Koris ist. Das internationale Netzwerk professioneller Chöre TENSO wurde 2004 ins Leben gerufen und lebt von aktiver Partnerschaft, Kooperation und dem Austausch zeitgenössischer Chormusik. Das Anliegen der vier Gründungsmitglieder von TENSO - RIAS Kammerchor, Choeur de Chambre Accentus, Nederlands Kamerkoor und Latvijas Radio Koris - ist es, mit regelmäßigen Festivals, Komponisten-Workshops, der gemeinsamen Vergabe von Auftragskompositionen und der geplanten Entwicklung einer umfassenden Datenbank, die Vielfalt der vokalen Gegenwartsmusik praxisnah zu unterstützen, junge Komponisten zu fördern und dem vokalen Komponieren im 21. Jahrhundert neue Impulse zu geben. Der Name TENSO leitet sich von dem alt-französischen tenzone, der Bezeichnung für einen Streitgesang oder eine poetische Diskussion unter mittelalterlichen Troubadouren ab. Tenzone bezeichnet die Möglichkeit, über eine spezifische musikalische Form miteinander in Dialog zu treten und gemeinsam ein bestimmtes Thema (musikalisch) zu diskutieren. An diese Tradition schließt das TENSO Netzwerk an. 2005 fanden die ersten TENSO DAYS in Paris statt, es folgte 2006 das Festival in Berlin mit dem RIAS Kammerchor als Gastgeber.

Das Konzert am 26. Oktober 2008 im Radialsystem V, der Begegnungsstätte für kreative und kulturelle Entwicklung in Berlin, präsentiert ein exklusives Programm der diesjährigen TENSO DAYS mit Werken zeitgenössischer Komponisten wie James MacMillan, Luca Francesconi und Reiko Füting, sowie Werke Olivier Messiaens und Alfred Schnittkes. Nachdem zahlreiche Ur- und Erstaufführungen während des dreitätigen Festivals in Riga auf dem Programm stehen, werden auch in Berlin mehrere Werke ihre deutsche Erstaufführung erleben, darunter das vom RIAS Kammerchor bei dem Leipziger Komponisten Steffen Schleiermacher in Auftrag gegebene Werk "Ataraxia". Steffen Schleiermacher, Avantgardist und Stipendiat prominenter Kulturstiftungen, hat eine Art existenzphilosophisches Panoptikum geschaffen, das sich mit dem kulturübergreifenden Ideal der Ataraxie (zu erstrebender Seelenzustand: Ruhe und Gelassenheit) befasst. Das Auftragswerk des RIAS Kammerchores, den Chören des TENSO Netzwerks gewidmet, steht im Zentrum des diesjährigen TENSO Festivals und bildet in Berlin den exklusiven Abschlusshöhepunkt. Hans-Christoph Rademann wird das Konzert zusammen mit seinen Kollegen Kaspars Putni?š, Sigvards K?ava und Jörg Genslein leiten. Das Konzert wird unterstützt von der Ernst von Siemens Musikstiftung, der Botschaft des Königreichs der Niederlande, der Essentia Baltica 2008 und der Stiftung Deutsche Klassenlotterie Berlin. Deutschlandradio Kultur schneidet am SO 26. Oktober 2008 das Konzert mit und wird es im Rahmen der "Langen Nacht des RIAS Kammerchores" am SA 1. November 2008 um 19.05 Uhr auf UKW 89,6 | Kabel 97,5 MHz senden.

RIAS Kammerchor
3. Jubiläumskonzert | 2. Abonnementkonzert
Radialsystem V
So 26. Oktober 2008 20 Uhr

James MacMillan
Mairi

Ruta Paidere
A verso l'alto

Luca Francesconi
Sea Shell

Santa Ratniece
Horo Horo Hata Hata

Olivier Messiaen
Louange à l'éternité de Jésus

Reiko Füting
weht-umweht

Steffen Schleiermacher
Ataraxia für vier Chöre

Alfred Schnittke
Drei geistliche Gesänge für Chor a cappella

Latvijas Radio Koris
Nederlands Kamerkoor
RIAS Kammerchor
Hans-Christoph Rademann Dirigent
Kaspars Putni?š Dirigent
Sigvards K?ava Dirigent
Jörg Genslein Dirigent

18:45 Uhr Konzerteinführung mit Habakuk Traber

Tickets:
Preisklasse E: ¤ 33,- / 25,-
Telefon (030) 20 29 87 25
E-Mail: tickets@rias-kammerchor.de
Web: www.rias-kammerchor.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

The QUEEN-Night - die Musik-Show - Im Sommer auf Deutschlands grösster Freilichtbühne - 4.000 überdachte Sitzplätze

, Musik, VH-Konzerte

The QUEEN Night zeigt die musikalische Erfolgsstory der Gruppe QUEEN von den Anfängen bis zum Tod von Freddie Mercury. Erstklassige Künstler...

One Night of ABBA - Das Tribute Konzert - Im Sommer auf Deutschlands grösster Freilichtbühne - 4.000 überdachte Sitzplätze

, Musik, VH-Konzerte

One Night of ABBA bringt den Kult auf die Bühne: ABBA - in einem einzigartigen, musikalischen Feuerwerk wird die Karriere der populärsten und...

Aufgrund des sensationellen Erfolgs auch 2017 wieder: The QUEEN Night - die Musik-Show - Allgäuer Freilichtbühne - 27. August 2017 - 19 Uhr

, Musik, VH-Konzerte

www.queen-night.de The QUEEN Night zeigt die musikalische Erfolgsstory der Gruppe QUEEN von den Anfängen bis zum Tod von Freddie Mercury....

Disclaimer