Dienstag, 06. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 157507

Girls'Day 2010

Radio hautnah erleben bei RPR1. und bigFM in der Sendezentrale in Ludwigshafen

(lifePR) (Ludwigshafen, ) Es wird ein aufregender Blick hinter die Kulissen! Am Donnerstag, den 22. April, findet der Girls'Day 2010 statt. RPR1. und sein Programm für junge Erwachsene bigFM zeigen jungen Mädchen, wie Radio gemacht wird. Im RPR-Funkhaus in Ludwigshafen werden insgesamt 27 Mädchen aus Rheinland-Pfalz unter fachkundiger Leitung von u.a. bigFM-Chefredakteurin Yoyo Nickel exklusive Führungen erleben. Die Mädchen besuchen die Nachrichtenredaktion sowie die Sendestudios von RPR1. und bigFM. Dabei lernen die Girls nicht nur die Moderatoren, sondern auch die Macher im Hintergrund persönlich kennen. Weiterhin sammeln die Mädchen erste Erfahrungen im Bereich Interviewführung sowie Tonbearbeitung und erhalten technische Informationen über digitale und analoge Verbreitung der beiden Programme sowie deren Ausrichtung und Reichweiten. Erneut stellen die Sender fest, dass Radio nach wie vor "trendy und cool" ist. Bereits 45 min. nach der Angebots-Veröffentlichung im Internet waren die verfügbaren 27 Plätze restlos ausgebucht und eine Warteliste wurde eingerichtet.

Termin:

Datum: Donnerstag, den 22. April
Zeit: 10 bis 11.30 Uhr (Führung I)
12.30 bis 14 Uhr (Führung II)

Der Girls'Day ist Deutschlands größtes Berufsorientierungsprojekt für Mädchen, an dem sich Unternehmen und Organisationen mit Veranstaltungen für bisher mehr als 750.000 Mädchen beteiligen. RPR1. und bigFM bieten in diesem Jahr erstmals gemeinsam ein Girls'Day-Konzept an und zeigen im RPR-Funkhaus in Ludwigshafen, wie die beiden Hörfunkprogramme täglich fast drei Mio. Menschen mit Musik und Informationen versorgen.

Beide Sender setzen sich für die Bekämpfung der Arbeitslosigkeit in Form von Stellenvermittlung und Informationsberatung ein, bigFM hat sich auf das Thema Ausbildung spezialisiert. Im Rahmen seiner Online und OnAir Initiative "bigKARRIERE" gibt der Sender täglich Informationen für Berufsein- und umsteiger. Neben Jobbeschreibungen gibt es zahlreiche Informationen für Schulabgänger sowie zu Studieneinrichtungen und Fernstudiengängen. Weitere Themen sind Förderungsmöglichkeiten beim Studium, Umschulungen oder Fortbildungen. Der Sender bringt diese Informationen im Radioprogramm (montags bis freitags um 14.40 Uhr und um 18.40 Uhr sowie samstags um 12.25 Uhr, 17.25 Uhr und 20.55 Uhr) und auf dem Informationsportal www.bigkarriere.de. Im Vergleich zu bigFM zielen die Aktivitäten von RPR1. auf die direkte Stellenvermittlung ab. In der Rubrik "1.000 neue Jobs für Rheinland-Pfalz" werden täglich aktuelle Arbeitsangebote im Sendegebiet vorgestellt.

Girls'Day @ RPR1. & bigFM

Wie wird man eigentlich Moderatorin? Wie und wer wählt die Nachrichten aus? Nach welchen Kriterien stellen die Redaktionen von RPR1. und bigFM ihr On Air Musikprogramm und ihre Radiostreams zusammen? - Diese und noch mehr brennende Fragen werden geklärt. Die jungen Mädchen erhalten zudem Einblick in die Struktur der beiden landesweiten Radiosender und lernen, wie sich die Senderfamilie im Intramedia-Wettbewerb behauptet. Darüber hinaus wird vermittelt, wie das Zusammenspiel von Radioprogramm, Events, Web und mobilen Services funktioniert.

Weitere Informationen und Impressionen des Girls'Day 2010 finden sich in Kürze unter www.rpr1.de oder www.big-fm.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Misswahl beim FANCLUB-Fest am 22. April 2017: Wer wird Miss Meckatzer 2017?

, Freizeit & Hobby, Meckatzer Löwenbräu Benedikt Weiß KG

Meckatzer sucht Frauen, die sich trauen – nicht zu heiraten, sondern eine langjährige Verbindung mit Meckatzer einzugehen, denn am 22. April...

Fendt-Caravan in Mertingen

, Freizeit & Hobby, Fendt-Caravan GmbH

Fendt-Caravan wurde mit dem Label "TOP-Arbeitgeber DONAURIES" ausgezeichnet Arbei­tgeber im Landkreis sind partnerschaftliche Unternehmenskultur...

Freudensprünge bei ICECOOL

, Freizeit & Hobby, AMIGO Spiel + Freizeit GmbH

Für ICECOOL läuft es dieser Tage reibungslos: Innerhalb weniger Monate hat das Pinguin-Schnipp-Spiel gleich sechs Ehrungen erhalten. Dass das...

Disclaimer