Samstag, 03. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 139501

REWE Group von Problemen mit EC- und Kreditkarten nicht betroffen

EC- und Kreditkarten-Terminals in den über 10.000 Märkten arbeiten ohne Probleme

(lifePR) (Köln, ) Die deutschlandweit rund 6.500 Märkte der REWE Group (REWE, PENNY, toom, toom BauMarkt, ProMarkt) sind von den aktuellen Problemen mit EC- und Kreditkarten nicht betroffen. In den Märkten wird derzeit die fehlerfrei funktionierende EC-Terminalsoftware TA 5.3.1 eingesetzt, die zu älteren und neueren Chipversionen von EC- und Kreditkarten kompatibel ist. Die REWE Group wird die neue Softwareversion 7.0 erst dann einsetzen, wenn diese einwandfrei funktioniert.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Edle Schmuckstücke für die Pfälzischen Weinhoheiten

, Medien & Kommunikation, Pfalzwein e.V.

Die Pfälzische Weinkönigin Anastasia Kronauer und ihre Weinprinzessinnen strahlten um die Wette, denn jede der Hoheiten konnte sich über einen...

Mehr als 20.000 Patenschaften für geflüchtete Menschen

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

„Ich freue mich sehr, dass seit Mai 2016 mehr als 20.000 Patenschaften über unser Programm „Menschen stärken Menschen" entstanden sind und danke...

Wenn die Millionärstochter den Liftboy liebt oder ist Schmidt wirklich ein Rabenvater? – Sechs E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Wer liest, der lernt wahrscheinlich mehr Menschen und Lebensgeschichten kennen als er in Wirklichkeit je erleben könnte. Er kann Zeiten und Kontinente...

Disclaimer