Montag, 23. Januar 2017


Johnny Steinbach, der nächste "Mister Olympia"?

(lifePR) (Chemnitz, ) Ende dieser Woche fliegt Johnny Steinbach nach Florida. Dort finden in Fort Lauderdale die "NPC Southern States Championships" statt. Bei diesen Meisterschaften wird im Gegensatz zu extremer Muskelmasse mehr Augenmerk auf Schönheit und definierte Symmetrie des Körpers geachtet. Johnny Steinbach ist einer von maximal 3 deutschen Teilnehmern an diesem Wettkampf und möchte gewinnen, um so seinen Bekanntheitsgrad weiter zu steigern.

Johnny Steinbach ist 19 Jahre als, befindet sich im 1 Lehrjahr der Ausbildung zum Physiotherapeut und wohnt in Callenberg bei Hohenstein-Ernstthal. Um mehr Muskelmasse als alpiner Rennläufer zu erhalten, begann er vor 3 Jahren mit dem Krafttraining, welches in fortan so faszinierte, dass er sich ab sofort nur noch mit dem Bodybuilding beschäftigte.

Die Teilnahmemöglichkeit zu dem Wettkampf in Florida hat Johnny mehr oder weniger durch seine Aktivitäten in den sozialen Netzwerken erhalten. Seit 3 Jahren trainiert er nach der Maxime des "Natural Bodybuilding" und postet u.a. auf Facebook sein Training mit all den Tiefschlägen und Höhepunkten. Dadurch hat er in seiner Gruppe "Johnny Steinbach Fitness" bis jetzt über 8.000 Fans auf Facebook, welche ihn mit seinem Willen auch als Vorbild sehen. Ein Manager internationaler Fitness-Models wurde so auf ihn aufmerksam, organisierte die Teilnahme an den Meisterschaften sowie ein Fotoshooting in Miami mit dem bekannten Fotografen Luis Rafael.

" Ich lebe den ästhetischen Lifestyle, d.h. perfektes Training, 100%ig abgestimmt mit entsprechender Ernährung. Dazu habe ich mein Leben umgestellt und bin stolz mit dem bisherig Erreichten, denn das erfordert über den kompletten Tag eine sehr große Selbstdisziplin." so Johnny Steinbach.

Als positivem Nebeneffekt erhält Johnny auch Aufträge als Model für Modenschauen gebucht. All die Erkenntnisse aus seinem Training und der derzeitigen Ausbildung möchte Johnny später einmal in einer eigenen Physiotherapie mit Fitness-Studio vielen Menschen vermitteln.

Vor Abflug nach Miami nutzte Johnny Steinbach das schöne Wetter, um vor bekannten Plastiken in Chemnitz Teile seines Programmes zu proben.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"diefloh" und Outdoor-Trödelmärkte laden wieder zum Stöbern und Staunen ins Wunderland Kalkar ein

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Er erfreut sich immer wieder großer Beliebtheit: der XXL-Trödelmarkt „diefloh“. Und auch 2017 wird er wieder zahlreiche Male im Messe- und Kongresszentrum...

Eisiges Vergnügen: Ab heute öffnet die Natureislaufbahn am Wunderland Kalkar

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Heute öffnet ab 17.00 Uhr die Natureislaufbahn auf dem Parkplatz des Wunderland Kalkar (Freigabe einer Teilfläche zum Befahren). Einige Tage...

wdv-Gruppe präsentiert Augmented Reality auf dem "Königsteiner Neujahrskonzert"

, Freizeit & Hobby, wdv Gesellschaft für Medien & Kommunikation mbH & Co. OHG

Die wdv-Gruppe präsentiert in Kooperation mit dem Verein "Terra Inkognita" aus Königstein verschiedene Augmented-Reality- Anwendungen im Vorprogramm...

Disclaimer