Sonntag, 22. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 60047

Kelag Pony Team Trophy – 1,20m mit Stechen

Teamsieg für Belgien in der Kelag Pony Team Trophy

(lifePR) (Seewalchen am Attersee, ) In der anschließenden Pony Team Trophy galten bezüglich Team- und Individualwertung dieselben Regeln. Aus dem Teamergebnis wurde die Einzelwertung gerechnet und Beides endete ohne Überraschung: Belgien hatte eindeutig die Nase vorne! Mit lediglich vier Gesamtfehlerpunkten beendeten Junot Detry, Rombouts Mathieu, Julie Pelsmaeker und Stephanie Peeters die Pony Team Trophy. Mit 9 FP schon etwas abgeschlagen dahinter, rangierte mit die italienische Mannschaft mit Ginevra Csillaghi, Giorgia Sebastiani, Francesca Caccia und Silvania Bonazzi am zweiten Platz und das gemischte Team, Italien-Belgien, mit 17 FP. Österreichs Ponykinder hatten bei dieser Prüfung leider nicht viel mitzureden: 4 FP von Stefanie Kuenzer auf May Flower, je 8 FP von Valerie Wick / NÖ auf Lady Foxx und Angelika Steger / OÖ auf Racenta brachten insgesamt 20 FP und damit den letzten Platz unter der vier gestarteten Teams ein.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Sachsenring-Grand-Prix-Botschafter Jonas Folger als "Special Guest" der SRM zur Leipziger Motorradmesse

, Sport, SRM - Sachsenring-Rennstrecken Management GmbH

Letztes Wochenende hat die "SACHSENKRAD", die Motorradmesse in Dresden die Messe-Saison für die SRM Sachsenring-Rennstrecken-Management GmbH,...

Sporttrainer müssen Sozialabgaben leisten

, Sport, ARAG SE

Wer nicht über seine eigene Arbeitszeit bestimmen kann, geht laut Definition des Sozialgesetzbuches Teil IV einer abhängigen Beschäftigung nach....

BMW M4 GT4 meistert ersten Härtetest - Sorg Rennsport feiert doppelten Klassensieg bei den 24h Dubai

, Sport, BMW AG

Kundensport: BMW M4 GT4 spult in Dubai knapp 3.000 Testkilometer unter Rennbedingungen ab. 24h Dubai: Volle BMW Power mit elf Rennwagen beim...

Disclaimer