Freitag, 20. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 153620

Griechenlandkrise

Merkel als Elefant im europäischen Porzellanladen

(lifePR) (Brüssel, ) Zur Blockadehaltung von Bundeskanzlerin Angela Merkel gegenüber Finanzhilfen für Griechenland erklärt Rebecca Harms, Fraktionsvorsitzende der Grünen/EFA im Europäischen Parlament:

"In der Griechenlandkrise agiert Angela Merkel als nationale Kleinkrämerin und verliert jede europäische Weitsicht. Eine kluge Strategie, die auch im Interesse Deutschlands ist, muss jetzt europäische Solidarität mit dem Druck für unverzichtbare Reformen in Griechenland verbinden. Es ist beschämend, wie opportunistisch Angela Merkel vorgeblich nationale Interessen bedient. Mit ihrer penetranten Weigerung, mögliche Hilfen für Griechenland auf dem Gipfel zu klären, macht sie sich zum Elefanten im europäischen Porzellanladen.

Statt billige Polemik zu betreiben und laut über den Rausschmiss von Währungsunionsmitgliedern nachzudenken, muss die Bundesregierung jetzt mit anderen EU-Ländern den Griechen günstige Kredite ermöglichen. Merkel und Schäuble müssen außerdem dazu beitragen, dass die Ursachen für die Gefährdung des Euro und die Krise Griechenlands geklärt und gemeinsam angegangen werden. Das hilft nicht nur Griechenland, sondern macht die EU stabiler und nützt Deutschland.

Hinter der antigriechischen Attitüde steckt auch ein gerüttelt Maß an Heuchelei. Während Merkel jede Finanzhilfe verweigern will, sind Deutschland - wie auch Frankreich - gerade dabei, neue Geschäfte für ihre Rüstungsindustrie mit Griechenland abzusichern. Richtig wäre dafür zu sorgen, dass die Griechen endlich aufhören viel zu viel Geld, das sie nicht haben, für U-Boote und Panzer rauszuwerfen, die sie schon lange nicht mehr brauchen."

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Eröffnung des Global Forum for Food and Agriculture 2017 - die Berliner Welternährungskonferenz

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Anlässlich der Internationalen Grünen Woche eröffnete der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft,...

Riese & Müller schafft Posten des Creative Directors

, Medien & Kommunikation, Riese & Müller GmbH

Seit dem 01. Januar dieses Jahres verantwortet Volker Weinmann den Posten des Creative Directors beim Entwickler der Mobilität von morgen. Der...

fiylo goes international – mit Bernd Fritzges und Frank Lienert in der Poleposition

, Medien & Kommunikation, Sundays & Friends GmbH

Mit Location-Plattform, Location-Suchmaschine und Location-Award sorgt fiylo Deutschland bei seinen Kunden hierzulande für reichlich Nachfrage...

Disclaimer