Sonntag, 04. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 63219

Spitzengespräch: bdo und RDA in Frankfurt

(lifePR) (Köln, ) Die Präsidenten von RDA, Richard Eberhardt, und bdo, Wolfgang Steinbrück, und deren Hauptgeschäftsführer, Dieter Gauf und Gunther Mörl, trafen sich am 21.8.2008 in Frankfurt am Main. Gegenstand der Konsultation der verkehrsund tourismuspolitischen Interessenvertretungen des Busgewerbes waren aktuelle Fragestellungen, wie die Konsequenzen der Dieselpreisentwicklung sowie grundsätzliche Themen. Beide Verbände sind sich einig, dass aufgrund der sich verschärfenden Wettbewerbsbedingungen konzertierte und abgestimmte Maßnahmen erforderlich sind. Der Erfahrungsaustausch zielt auf eine Bündelung der verbandspolitischen Maßnahmen nach der parlamentarischen Sommerpause. Gastgeber des Arbeitsgespräches war die Tourismus + Congress GmbH Frankfurt, die nicht nur dadurch, sondern auch durch eine Reihe bustouristischer Aktivitäten, die Mainmetropole als Partner des Busgewerbes präsentierte.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Edle Schmuckstücke für die Pfälzischen Weinhoheiten

, Medien & Kommunikation, Pfalzwein e.V.

Die Pfälzische Weinkönigin Anastasia Kronauer und ihre Weinprinzessinnen strahlten um die Wette, denn jede der Hoheiten konnte sich über einen...

Mehr als 20.000 Patenschaften für geflüchtete Menschen

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

„Ich freue mich sehr, dass seit Mai 2016 mehr als 20.000 Patenschaften über unser Programm „Menschen stärken Menschen" entstanden sind und danke...

Wenn die Millionärstochter den Liftboy liebt oder ist Schmidt wirklich ein Rabenvater? – Sechs E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Wer liest, der lernt wahrscheinlich mehr Menschen und Lebensgeschichten kennen als er in Wirklichkeit je erleben könnte. Er kann Zeiten und Kontinente...

Disclaimer