Sonntag, 04. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 68068

Brief und Siegel für guten Geschmack

Wurstwaren von Rack & Rüther sind „OHNE“...

(lifePR) (Fuldabrück, ) "Jeder Mensch hat das Recht auf gesunde Ernährung", so Dr. Gernot Peppler von der Hessischen Wurstmanufaktur Rack & Rüther. "Und jeder Unternehmer hat die humane Pflicht, bei der Herstellung von Lebensmitteln sorgfältigst auf Rohware, Zutaten und Verarbeitung zu achten. Diese Einstellung ist fester Bestandteil unserer Firmenphilosophie. Dazu gehört der Verzicht auf viele Zusatzstoffe, die üblicherweise in Lebensmitteln verwendet werden. Wir nehmen Rücksicht auf eine zunehmende Anzahl von Menschen mit Allergien und Unverträglichkeiten. Und deshalb geht es bei der Herstellung unserer Wurstspezialitäten auch "ohne" Nahrungs-Ergänzungsmittel. Wir pflegen die traditionelle Wurstherstellung "wie hausgeschlachtet". Der gute Geschmack unserer Spezialitäten ist natürlichen Ursprungs. "

"OHNE" ist nicht nur Begriff, sondern längst ein Prädikat, das für die Reinheit der bei Rack & Rüther hergestellten Wurstsorten steht. Auf allen Etiketten des Spezialitäten-Sortiments wird neuerdings der Verbraucher auf den bewussten Verzicht von Ergänzungsmitteln bei der Herstellung aufmerksam gemacht. Dazu gehören Jodzusätze, Gluten, Laktose und Geschmacksverstärker. "Durch den Verzicht auf diese Zusätze bleibt unsere Wurst geschmacklich unverfälscht natürlich und sie ist auch für Allergiker bekömmlich", so Dr. Gernot Peppler.

Was sie bewirken können, erläutert der Geschäftsführer und Bio-Experte im Einzelnen:

Rack & Rüther - Wurstwaren - OHNE Gluten:

Gluten - ein Gluten (lateinisch: Leim) ist ein Klebereiweiß, welches in Weizen-, Roggen-, Gerste-, Hafer- und Dinkelmehl sowie in den damit verwandten Getreidesorten enthalten ist. Es ist zu finden in Backwaren, in Würzmischungen und damit auch "versteckt" in Wurstwaren, beispielsweise durch Brötchen in der Frikadelle. Von speziellen Produkten wie Weckewerk, Pannas, Frikadellen abgesehen, könnte als Ersatz auch Reismehl verwendet werden. Gluten kann in Wurstwaren generell vermieden werden, wenn - wie bei Rack & Rüther - grundsätzlich auf Gewürzmischungen verzichtet wird und nur Original-Gewürze Verwendung finden. Für die Zielgruppe der Zöliakie/Sprue-Betroffenen ist es wichtig, dass die Inhalte auf den Produkten deklariert sind. Bei Wurstwaren, die an der Bedienungstheke frisch aufgeschnitten werden, ist dies aber nicht immer möglich. Deshalb findet man in Metzgerei-Fachgeschäften, die das Rack & Rüther-Sortiment führen, auf der Theke Folder mit den Hinweisen auf die Inhaltsstoffe.

Rack & Rüther - Wurstwaren - OHNE Lactose:

Auch Milchzucker genannt, wird als Zugabe in Würzmischungen gerne und oft verwendet. Ausgangsprodukt zur Gewinnung von Milchzucker ist Süß- oder Sauermolke, der durch Filtration Proteine entzogen werden. Lactose ist bis zu 4,5 g pro Liter in Kuhmilch gelöst. Durch aufwendige Mehrfachtrocknung von 2 bis 30 Stunden kristallisiert sich aus diesem Molkenpermeat Lactose in Pulverform. Lactose ist einer der Hauptauslöser von Unverträglichkeiten. Es wird geschätzt, dass bei über 10 Mio. Menschen in Deutschland eine Lactose-Unverträglichkeit vorliegt.

Rack & Rüther - Wurstwaren - OHNE Sellerie:

Sellerie zählt zu den "Top 14" der Allergie auslösenden Stoffe. Dieses Gewürz gehört zur Familie der Petersilie und wurde in der Antike als Heilkraut mit großer medizinischer Kraft verwendet, im Mittelalter diente es als Arznei und war bekannt für seine aphrodisierende Wirkung. Das ätherische Öl der Sellerie-Knolle enthält den Duftstoff D-Limonen, der aufgrund seiner Bestandteile aber den "Terpenen" zugeordnet ist und daher sogar als pflanzliches Insektizid verwendet werden kann. Sellerie ist - als klassisches Wurstgewürz - in sehr vielen Wurstwaren zu finden.

"Diese drei Lebensmittel-Zusätze befinden sich "gemäß Rezeptur" nicht in unseren Wurstwaren", so ergänzt Dr. Gernot Peppler die Auflistung. "Wir können nicht für alle Zeiten und zu 100 Prozent ausschließen, dass in den von uns eingesetzten Gewürzen, die unter freiem Himmel wachsen, geerntet und transportiert werden, nicht doch ein Molekül der genannten Stoffe enthalten sein können. Dies trifft aber für alle Hersteller zu, die nicht Produkte in der Retorte herstellen. Da wir diese Stoffe grundsätzlich nicht in unserem Betrieb verarbeiten, ist es jedoch extrem unwahrscheinlich, dass Spuren dieser Stoffe in unsere Produkte gelangen".

Rack & Rüther - Wurstwaren - OHNE Glutamat:

Auch Geschmacksverstärker genannt. Bisher wurde Glutamat als harmloser Lebensmittelzusatz behandelt. In der Zwischenzeit werden kritische Stimmen von Wissenschaftlern und Autoren jedoch immer lauter. Es wird davon gesprochen, dass Glutamat "neurologisch betrachtet ein Rauschgift ist, eine suchterzeugende Aminosäureverbindung, die über die Schleimhäute ins Blut geht, und von dort direkt in unser Gehirn gelangt". Ihm wird nachgesagt, dass die recht kleinen Moleküle des Glutamats die schützende Blut- Hirnschranke problemlos überwinden und so beispielsweise Metalle ohne Schutz transferieren können. "Bei Wurstwaren ist diese Beigabe völlig überflüssig, wenn hochwertige Rohstoffe verwendet werden", so Dr. Gernot Peppler. Glutamat dient bei einfacheren Fleischqualitäten, bei Verwendung von gefrorenem Fleisch oder bei extremer Hitzebehandlung zur Glättung und Geschmacksverstärkung von fehlerhaftem Produktgeschmack.

Rack & Rüther - Wurstwaren - OHNE Farbstoffzusatz:

Die Verwendung von Farbstoff ist bei Bio-Wurst-Produkten grundsätzlich verboten.

Rack & Rüther - Wurstwaren - OHNE Aromenzusatz:

Hochwertige Rohstoffe (Fleisch und Gewürze) machen Aromenzusätze überflüssig.

Rack & Rüther - Wurstwaren - OHNE Jodzusatz:

Die DGE empfiehlt allen Nahrungsmittelherstellern die Verwendung von Jodsalz, um die Jodversorgung der deutschen Bevölkerung zu verbessern. "Es gibt in unserer Branche meines Wissens keinen Wursthersteller, der nicht Jodsalz verwendet", reüssiert Gernot Peppler. "Aus zahlreichen Kundenmails wissen wir, dass nicht wenige Menschen mit den Jodzusätzen gesundheitliche Probleme haben und nach Produkten ohne Jodzusätze suchen und diese praktisch nicht mehr finden. Da wir uns der traditionellen Wurstherstellung verschrieben haben - in der nie Jodzusätze verwendet wurden - und wir uns auch nicht als Hersteller von Nahrungsergänzung oder Functional Food verstehen, verzichten wir auch aus diesem Gesichtspunkt heraus grundsätzlich auf Jodzusätze."

Rack & Rüther - Wurstwaren - OHNE Phosphatzusatz:

Phosphat wird insbesondere bei Brühwurst (Mortadella, Bierschinken etc.) häufig verwendet. Es dient zur Bindung und Herstellung einer gleichmäßigen Emulsion. "Dank Verwendung von guten Rohstoffen und handwerklich perfekter Verarbeitung können wir auf Phosphatzusätze verzichten."

Rack & Rüther - Wurstwaren - OHNE Salzrieselhilfe:

Um das Verklumpen von Salz zu verhindern, werden dem handelsüblichen Kochsalz so genannte Rieselhilfsmittel (z.B. Hexacyanoferrate E 535 und E 536, auch Calcium- oder Magnesiumcarbonat E 170 bzw. E 504) beigesetzt. "Da wir alle unsere Zutaten so naturbelassen wie nur möglich verwenden wollen und deshalb auch auf Zusatzstoffe soweit wie möglich verzichten, verwenden wir das Pfannensalz aus Göttingen, in dem keine Rieselhilfsmittel enthalten sind. Die Verarbeitung in Form der Pfannensiedung ermöglicht das. Zudem enthält das Pfannensalz noch wertvolle Mineralstoffe."

RACK & RÜTHER GmbH

Wurstspezialitäten der Marke Rack & Rüther gibt es in Feinkostgeschäften,Metzgereien, Delikatessenläden und im Bio-Fachhandel. Adressen und weitere Informationen unter http://www.rackruether.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

xanthurus konsolidiert seinen Online-Auftritt

, Essen & Trinken, xanthurus GmbH

Die neue Designsprache bei Deutschlands beliebten Wein-Online-Kaufhaus sorgt für eine aufmerksamkeitsstark­e Blocksprache in Bildern und Text,...

Dreifach prämiert: Die SAUER GOLDBÄREN von HARIBO

, Essen & Trinken, HARIBO GmbH & Co. KG

Deutschland ist von den neuen HARIBO SAUER GOLDBÄREN überzeugt: Ein TV-Spot mit dem Markenbotschafter Michael BULLY Herbig sowie aufmerksamkeitsstark­e...

"Alter Apfelbrand" aus dem Spessart

, Essen & Trinken, xanthurus GmbH

Was für ein Name, Wolfsschluchtwasser, der so geheimnisvoll klingt, wie der Name der bayrischen Landschaft aus der er kommt, der Spessart. Felsen,...

Disclaimer