Samstag, 03. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 159017

Erstklassige Auszeichnung für TV-Spot von Qatar Airways

Werbefilm zum Premium Terminal in Doha erhält Phoenix Award 2009 in Singapur

(lifePR) (Frankfurt/Doha, ) Das bereits mehrfach preisgekrönte Premium Terminal von Qatar Airways in Doha hat in Singapur erneut Aufmerksamkeit erregt: Bei der Verleihung der Phoenix Awards 2009 gewann der Werbefilm "Lounge" zum Premium Terminal den ersten Preis in der Kategorie "Travel/Holidays/Airlines". Qatar Airways ist die einzige Fluggesellschaft, die bei der Preisverleihung ausgezeichnet wurde.

Das 2006 eröffnete Premium Terminal erhielt in der Luftfahrt-Branche bereits mehrfach wichtige Auszeichnungen. Nun wurde der TV-Spot zum Terminal aufgrund seiner außerordentlichen Kreativität und Professionalität ausgezeichnet. Die Phoenix Awards werden jährlich von AdAsia, einer Fachzeitschrift für Werbung und Marketing, in Zusammenarbeit mit der Association of Independent Television Companies und dem Institute of Advertising (beide aus Singapur) sowie der Australian Cinematographers Society vergeben.

Der ausgezeichnete Werbespot ist Teil einer mehrere Millionen Dollar teuren weltweiten Kampagne, die den Bekanntheitsgrad der Marke Qatar Airways weiter steigern soll. "Lounge" gehört zu einer Werbe-Trilogie. Dazu gehören außerdem "Journey", ein Film zum Streckennetz der Airline, sowie "Appetiser", ein Spot, der den preisgekrönten Service an Bord inklusive der Bordmenüs bewirbt. Alle drei Filme wurden auf internationalen Fernsehkanälen in englischer und arabischer Sprache sowie in verschiedenen anderen Sprachen gesendet. Die gesamte Werbekampagne beschränkt sich nicht nur auf das TV-Format, sondern wird auch online, in Printmedien sowie im Radio geschaltet.

Das Premium Terminal ist weltweit das erste, das ausschließlich für Fluggäste der First und Business Class reserviert ist. Den Gästen stehen Schlaf- und Aufenthaltszimmer ebenso zur Verfügung wie ein rund um die Uhr geöffnetes Business Centre, medizinischer Service, Sauna und Jacuzzi inklusive Spa-Anwendungen, Spielzimmer und Kinderbetreuung sowie Duty-Free-Shopping-Möglichkeiten.

Qatar Airways

Qatar Airways hat im Geschäftsjahr 2008/09 rund 12 Millionen Passagiere befördert. Die Airline wird ihre Flotte bis zum Jahr 2013 auf 120 Flugzeuge aufstocken und damit die bestehende Zahl von 81 Maschinen signifikant vergrößern. Derzeit stehen bei Qatar Airways Lieferungen für mehr als 200 Flugzeuge mit einem Gesamtwert von über 40 Milliarden US-Dollar aus. Die Airline hat 80 Airbus A350, 60 Boeing 787, 16 Boeing 777, 20 Airbus A320 sowie fünf der Airbus 380 Super Jumbos bestellt. Qatar Airways bietet derzeit Verbindungen zu weltweit 86 Zielen in Europa, dem Nahen Osten, Afrika, auf dem Indischen Subkontinent, in den Fernen Osten, nach Australien und nach Amerika an. Qatar Airways ist eine von wenigen Fluggesellschaften, die im renommierten "Skytrax"-Ranking für Qualität und Service mit fünf Sternen ausgezeichnet sind und damit die Maximalbewertung erhielten. Das Servicepersonal an Bord wurde in der Wertung 2009, die auf den Erfahrungen von mehr als 16 Millionen Passagieren basiert, zum siebten Mal in Folge als bestes aus dem Nahen Osten ausgezeichnet. Außerdem erhielt Qatar Airways bereits zum vierten Mal in Folge den "Skytrax"-Award für die beste Airline im Nahen Osten. In Deutschland bietet Qatar Airways 24 wöchentliche Verbindungen nach Doha ab Frankfurt, München und Berlin an. Weitere Informationen zu Qatar Airways gibt es im Internet auf www.qatarairways.de - und unter www.qatarairways.com/360 erleben Fluggäste die Produkte von Qatar Airways bereits vor dem Flug in faszinierenden 360-Grad-Panoramavideos.



Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Edle Schmuckstücke für die Pfälzischen Weinhoheiten

, Medien & Kommunikation, Pfalzwein e.V.

Die Pfälzische Weinkönigin Anastasia Kronauer und ihre Weinprinzessinnen strahlten um die Wette, denn jede der Hoheiten konnte sich über einen...

Mehr als 20.000 Patenschaften für geflüchtete Menschen

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

„Ich freue mich sehr, dass seit Mai 2016 mehr als 20.000 Patenschaften über unser Programm „Menschen stärken Menschen" entstanden sind und danke...

Wenn die Millionärstochter den Liftboy liebt oder ist Schmidt wirklich ein Rabenvater? – Sechs E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Wer liest, der lernt wahrscheinlich mehr Menschen und Lebensgeschichten kennen als er in Wirklichkeit je erleben könnte. Er kann Zeiten und Kontinente...

Disclaimer