Dienstag, 17. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 68348

Gemeinsame Erklärung der Eigentümer und des Vorstandes der WestLB AG zur Eröffnungsentscheidung der EU-Kommission

(lifePR) (Düsseldorf, ) Erwartungsgemäß hat die EU-Kommission heute die förmliche Prüfung im Beihilfe-Kontrollverfahren zur WestLB eingeleitet.

Die Eigentümer und der Vorstand der Bank werden im Rahmen des Verfahrens den konstruktiven und kontinuierlichen Dialog mit der Kommission über das Anfang August vorgelegte Umstrukturierungs- Konzept weiter fortsetzen.

Wir sind zuversichtlich, dass wir - auch vor dem Hintergrund der aktuellen Situation auf den Finanzmärkten - in den Gesprächen mit der Kommission zu einer umfassenden und zukunftsfesten Lösung für die WestLB kommen werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Salus BKK erweitert Leistungsangebot

, Finanzen & Versicherungen, Salus BKK

Die mit über 170.000 Versicherten zu den 20 größten Betriebskrankenkasse­n in Deutschland zählende Salus BKK baut ihre satzungsbasierten Leistungen...

Grundsicherung: Sterbegeldversicherungen wird geschützt

, Finanzen & Versicherungen, ARAG SE

Wer mit einer zweckgebundenen Sterbegeldversicheru­ng für die eigene Bestattung spart, kann nach Angaben der ARAG Experten darauf vertrauen,...

CamperClean bietet großen Komfort zu kleinem Preis

, Finanzen & Versicherungen, CamperClean Ralf Tebartz und Mark Butterweck GbR

- CamperClean Entleer-und Reinigungsstation gibt es zum Kauf, zur Miete oder als Finanz-Leasing - Finanzieller Einsatz überschaubar, Komfort...

Disclaimer