Sonntag, 04. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 134416

Porsche Design-Sportkollektion Frühjahr/Sommer 2010

Hochfunktionelle Premium-Sportbekleidung

(lifePR) (Bietigheim-Bissingen/Herzogenaurach, ) Die Kooperation zwischen adidas und Porsche Design verbindet neueste Funktionstechnologien mit einem ganz besonders sportlichen und männlichen Look. Die brandneue Sportkollektion Frühjahr/Sommer 2010 ist bereits die siebte gemeinsame Kollektion der beiden Unternehmen und überzeugt durch außergewöhnliche Funktionalität, höchste Qualität und eindrucksvolles Design. Das Produktangebot in den fünf Kategorien "Driving", "Golf", "Running/Fitness", "Tennis" und "Water/Snow"umfasst Kleidung, Schuhe und Accessoires. Dabei besticht jedes einzelne Produkt durch ausgewählte Materialien und exzellente Verarbeitung mit funktionellen Details. Das Ergebnis sind Produkte auf dem neuesten Stand der Technik.

Die aktuelle Kollektion widmet sich insbesondere der Kategorie "Water/Snow", wobei der Schwerpunkt auf dem Thema "Water" liegt. Seinen professionellen Rat brachte dabei auch Jochen Schümann ein, der die Segelprodukte mitentwickelte. Zusätzlich testete der dreifache Olympiasieger und zweifache America's Cup-Gewinner die Porsche Design Sport-Produkte unter harten Wettkampfbedingungen und sorgte für eine kontinuierliche Weiterentwicklung am Produkt.

Das Highlight der Segel-Kollektion sind die Schuhe "AC Bowman". Mit Hilfe von Jochen Schümanns langjähriger Erfahrung entstand ein Schuh, der durch den Einsatz von stoßdämpfendem Adiprene maximale Wendigkeit auf dem Segelboot bietet. Ein schnell trocknendes Mesh-Gewebe und die rutschfeste Außensohle sorgen zudem für optimale Bodenhaftung auf nassen Decks und machen den Schuh zum perfekten Begleiter auf hoher See. Der "Horizon II"markiert den zweiten Vorstoß in Sachen Premium-Segelschuh. Aufgrund seines puristischen Designs und des innovativen Entwässerungssystems wurde er zum Liebling von Jochen Schümann und seiner Mannschaft.

Bei der Segel-Bekleidung setzt Porsche Design Sport mit der Jacke "Spray Light Top" neue Maßstäbe. Sie kombiniert höchste Funktionalität mit einem zeitlosen Look. Durch den Einsatz der wind- und wasserabweisenden Gore-Tex Paclite Technologie ist sie atmungsaktiv und wasserdicht mit einer Wassersäule von 28.000 Millimeter - und zwar bei geringfügigem Gewicht und kleinstem Packmaß. In die Jacke floss ebenfalls Jochen Schümanns gesamte Erfahrung mit ein. Dies zeigt sich in bis ins Detail durchdachte Eigenschaften: beispielsweise die schnell verstaubare Sturmhaube, der wasserdichte Reißverschluss und die Neopren-Bündchen. Abgerundet wird die hochfunktionelle Segel-Produktgruppe durch außergewöhnliche Accessoires wie die beiden Taschen "Navigator" und "Cargo". Sie überzeugen durch die Verwendung von wasserfesten Materialien gepaart mit der neuesten Innenverklebung und Längsnahtverschweißung.

In der Kategorie "Running/Fitness" präsentiert Porsche Design Sport den "Bounce:S²" - die nächste Generation des "Bounce:S". Erstmals vorgestellt wurde der Premium-Laufschuh im Januar 2008, woraufhin er zahlreiche Auszeichnungen erhielt. So gewann er auf Anhieb den "Plus X Award", Europas größten Technologie-, Sport- und Lifestyle-Wettbewerb. Noch im selben Jahr zeichnete ihn eine internationale Experten-Jury mit dem "Red Dot Design Award" aus und das renommierte Magazin "Time" wählte die High-tech-Laufschuhe unter die besten 50 Innovationen des Jahres. Der "Bounce:S²" setzt eine weitere Benchmark bezüglich Komfort und Design: ein durchgängiges Mesh-Außengewebe sorgt für maximale Atmungsaktivität und optimalen Tragekomfort. Die Netzstruktur ist auf einem hochmodernen RPU-Kunststoff-Skelett angebracht, das dem Schuh seine einzigartige Gestalt gibt und ihn gleichzeitig vor Abnutzung schützt.

Die neue Sportkollektion kommt ab Januar 2010 in den Handel und ist weltweit in ausgewählten Warenhäusern, in adidas Sport Performance Concept Stores und Porsche Design-Stores erhältlich.

Die adidas Gruppe ist einer der weltweit führenden Anbieter in der Sportartikelindustrie und unterhält ein sehr umfassendes Produkt-Portfolio um die drei Kernsegmente adidas, Reebok und TaylorMade-adidas Golf. Die Gruppe mit Sitz in Herzogenaurach beschäftigt mehr als 38.000 Mitarbeiter weltweit und generierte im Geschäftsjahr 2008 einen Umsatz in Höhe von 10,8 Mrd. €.

Porsche Design ist eine Luxusmarke mit besonderem Fokus auf technisch inspirierten Produkten. Gegründet wurde die Marke 1972 von Ferdinand Alexander Porsche, dessen Produkte seither für funktionelles, zeitloses und puristisches Design stehen. Das Produktportfolio umfasst klassische Herren-Accessoires, eine Sport- und Modekollektion, elektronische Produkte sowie eine Herren-Duftlinie. Die Produkte werden im Porsche Design-Studio in Zell am See/Österreich gestaltet und weltweit in eigenen Stores, Shop-in-Shops, hochwertigen Warenhäusern sowie im exklusiven Fachhandel vertrieben.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Künstler gestalten die neue ungewöhnliche GERMENS-Hemdenkollektion

, Fashion & Style, GERMAGZ-Verlag, Inhaber René König

„Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Außergewöhnliche ihren Wert“. Oskar Wilde Unter dieser Maxime präsentiert GERMENS wieder...

Der neue Style von Künzli

, Fashion & Style, Künzli - SwissSchuh AG

Ein neues authentisches Design verleiht den edlen Sneakers eine unverkennbare Künzli Handschrift. Frische Schuhtypen laden die junge Zielgruppe...

Luxus-Zeitmesser aus Regensburg begeistern Uhrenliebhaber auf der ganzen Welt

, Fashion & Style, NewsWork AG

Vor den Toren Regensburgs fertigt die Uhrenmanufaktur Damasko jedes Jahr in Handarbeit rund 2.500 hochwertigste Zeitmesser für anspruchsvolle...

Disclaimer