Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 345212

PocketTaxi.de überzeugt Business Angel

(lifePR) (Frankfurt am Main, ) .
- Business Angel Dr. Wolfgang Scheiding beteiligt sich am Karlsruher Startup-Unternehmen PocketTaxi

- www.PocketTaxi.de startet bundesweiten Rollout: Industriepark Wolfgang in Hanau leistet die Pionierarbeit in Hessen

Dr. Wolfgang Scheiding, Mitglied des Netzwerks Business Angels FrankfurtRheinMain e.V. (www.ba-frm.de), finanziert und unterstützt ab sofort das Karlsruher Startup-Unternehmen PocketTaxi (www.pockettaxi.de). Mit der gleichnamigen kostenlosen Mobile-App können Mitfahrgelegenheiten schnell und unkompliziert geplant werden. Das macht es möglich, sich auf dem Weg zur Arbeit und zurück via Mobile-App oder auch via Browser spontan zu verabreden. "PocketTaxi ist mehr, als nur eine innovative Idee. Vielmehr bietet die App eine zukunftsfähige Alternative für den Pendlerverkehr, die für mehr Effizienz und Flexibilität auf Deutschlands Straßen sorgen wird", ist Dr. Scheiding überzeugt.

Mit ihrem Angebot überzeugte PocketTaxi im Süden Deutschlands schon viele namhafte Unternehmen. PocketTaxi-Vorreiter in Hessen ist der Industriepark Wolfgang in Hanau. "Wir planen, den Ausbau des PocketTaxi-Angebots im Raum Frankfurt noch weiter voranzutreiben", verrät Dr. Scheiding. "Hier sind viele große Unternehmen ansässig, zu denen ein Großteil der Mitarbeiter als Pendler unterwegs ist. PocketTaxi ist gerade in einem Ballungsgebiet wie Frankfurt-RheinMain die optimale Lösung um Mitarbeiter untereinander zu vernetzen."

Hinter dem PocketTaxi Angebot steht eine weltweit führende Software, die speziell dafür ausgelegt wurde, Fahrangebote und Mitfahrgesuche leicht zusammen zu bringen, auch wenn Fahrer und Mitfahrer nicht gleiche Start- und /oder Ziel-Punkte haben. "Mit unserer PocketTaxi-App ermöglichen wir, spontane Fahrgemeinschaften zu bilden. So werden Autos effizienter genutzt. Das entlastet die Umwelt, ist dank geteilter Fahrtkosten billiger und schont die Nerven bei der morgendlichen Pendlerfahrt zur Arbeit", erklärt PocketTaxi Geschäftsführer Stefan Ostwald. Für die beteiligten Unternehmen reduzieren sich die Infrastrukturkosten durch weniger Parkplätze für Pendler-Autos, verbessert ihre Nachhaltigkeit durch Verminderung des CO2-Ausstoßes ihrer "Pendler-Flotte" und bieten ihren Mitarbeitern zusätzlich Vorteile.

Business Angels FrankfurtRheinMain e.V. (www.ba-frm.de) ist das zentrale Forum für Wachstumsunternehmen auf Kapitalsuche und für betreuende Privatinvestoren aus ganz Deutschland. Die Organisation versteht sich als Förderer der jungen Unternehmergeneration insbesondere im Rhein-Main-Gebiet und hilft, eine speziell bei Innovatoren klaffende Finanzierungslücke zu schließen. Das Netzwerk setzt sich in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft dafür ein, das Konzept der Business Angels als wichtigen Bestandteil der Gründerförderung zu stärken.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Basisinformationsveranstaltung der Handwerkskammer für Existenzgründerinnen und Existenzgründer

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Die Erstellung eines guten Geschäftskonzeptes mithilfe fachkundiger Beratung ist Voraussetzung für eine gelungene Existenzgründung im Handwerk....

Ausgleichsanspruch für Handelsvertreter ist gesetzlich geregelt

, Bildung & Karriere, Sundays & Friends GmbH

Es ist nicht selten, dass in Hotellerie und Gastronomie freie Handelsvertreter eingesetzt werden. Kündigen Unternehmen die Zusammenarbeit auf,...

TU Kaiserslautern verlängert Kooperation mit der Universität von Namibia

, Bildung & Karriere, TU Technische Universität Kaiserslautern

Schon seit fünf Jahren besteht zwischen der TU Kaiserslautern und der Universität von Namibia (UNAM) eine enge Zusammenarbeit. Insbesondere der...

Disclaimer