Dienstag, 24. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 156861

Initiative zur Qualitätssicherung

[pma:], WIFO und FiNet gründen Initiative "Ausgezeichnete Maklerpools"

(lifePR) (Münster, ) Im heterogenen, von einer Vielzahl verschiedener Leistungsangebote geprägten Markt der Maklerpools bietet eine neu gegründete Initiative Orientierung. Die Initiative "Ausgezeichnete Maklerpools" ist ein Zusammenschluss der Maklerpools [pma:], WIFO und FiNet. Diese drei Pools haben sich das Ziel gesetzt, bei ihren Leistungen hohe Qualitätsstandards zu etablieren. "Qualität bedeutet für uns, dass wir unseren angebundenen Vermittlern bei deren dauerhafter und erfolgreicher Beratung und Betreuung von Kunden eine umfassende, persönliche Unterstützung anbieten", erläutert Lambert Stegemann, Geschäftsführer der [pma:] Finanz- und Versicherungsmakler GmbH den Anspruch seines Unternehmens. Da Karl Burkart, Inhaber der WIFO GmbH und Markus Neudecker, Vorstand der FiNet AG, diese Ansprüche teilen, entstand die Idee zu einer gemeinsamen Qualitätsoffensive. "Hinzu kommt die Gemeinsamkeit, dass alle drei Maklerpools im Rating der Assekurata mit den Bestnoten 'exzellent' oder 'sehr gut' bewertet wurden", ergänzt Karl Burkart. "Eine objektive Beurteilung also, die für alle Marktteilnehmer transparente Kriterien an die Qualität der Maklerpools anlegt", vervollständigt der Dritte im Bunde der Ausgezeichneten Maklerpools, Markus Neudecker.

Anspruch und Wirklichkeit

Als Motivation für den Zusammenschluss und die Gründung der Initiative geben die drei Unternehmen, die immerhin im direkten Wettbewerb miteinander stehen, an, gemeinsam ein Zeichen für Qualität und Qualitätssicherung setzen zu wollen. Im Internet unter www.ausgezeichnete-maklerpools.de machen sie transparent, was das konkret für ihr Leistungsmanagement bedeutet. Die zehn Statements unter der Rubrik 'Anspruch' decken die für jeden Makler elementaren Bereiche EDV-Support, Bearbeitungsgeschwindigkeit oder Passgenauigkeit und Verfügbarkeit von fachlichen Beratungen ab. Ebenso wird auf dieser Internetseite ersichtlich, dass die Erfüllung der eigenen Ansprüche der drei Maklerpools von einer objektiven Instanz, der Ratingagentur Assekurata, überprüft und bestätigt wurde. Im Ratingverfahren, dem sowohl veröffentlichte wie unternehmensinterne Informationen und Daten aus Kundenbefragungen zugrunde liegen, werden die Prüfkriterien Maklerorientierung, Maklerzufriedenheit und Solidität bewertet. "[pma:], WIFO und FiNet, die sich als bisher einzige Maklerpools dem Rating gestellt und hervorragend abgeschnitten haben, zeigen mit ihrer Teilnahme am Ratingverfahren deutlich, welchen Stellenwert sie ihrem Qualitätsmanagement beimessen", bewertet Markus Kruse von Assekurata.

Qualität, auch in Zukunft

Die Initiative Ausgezeichnete Maklerpools versteht sich zum einen als Orientierungshilfe für Makler, Produktgeber und Maklerkunden, denn sie macht für diese Zielgruppen entscheidungsrelevante Strukturen innerhalb der Pools transparent. Zum anderen ist diese Initiative eine in die Zukunft gerichtete Institution. Die Mitglieder der Initiative planen aktuell einen Roundtable mit Vertretern von Produktgebern, um mit ihnen Strategien für die langfristig erfolgreiche Versorgung von Endkunden mit Finanz- und Versicherungsprodukten zu erarbeiten.

[pma:] Finanz- und Versicherungsmakler GmbH

[pma:] Finanz- und Versicherungsmakler GmbH ist einer der größten Dienstleister für Makler in Deutschland und unterstützt seit mehr als 25 Jahren Finanzdienstleister -sowohl qualifizierte "Einzelkämpfer" als auch Vertriebsorganisationen - auf ihrem Weg zum Erfolg.

Anders als "normale" Pools deckt [pma:] alle Finanzsparten ab (offene und geschlossene Fonds, private und gewerbliche Versicherungen sowie Finanzierungen) und bietet seinen mehr als 800 Partnern umfassende und hochwertige Serviceleistungen.

Das Unternehmen gehört seit 2002 zu Pramerica Financial und bietet damit seinen Kooperationspartnern die Stabilität eines weltweit führenden Finanzdienstleisters.

Kurzprofil Pramerica Financial Inc.

Pramerica Financial ist eine Handelsmarke, die von Prudential Financial Inc., einer Aktiengesellschaft mit Hauptgeschäftssitz in den Vereinigten Staaten, sowie ihren Tochtergesellschaften in ausgewählten Ländern außerhalb den Vereinigten Staaten genutzt wird.

PFI (NYSE:PRU), ein führender Finanzdienstleister mit einem Fondswert von geschätzt 667 Mrd. US-Dollar (Stand 12/2009), ist in den Vereinigten Staaten, Asien, Europa und Lateinamerika tätig. Die Erfahrungen im Bereich Lebensversicherung und die Kompetenz im Bereich Kapitalanlagen zu ihrem Vorteil nutzend, liegt der Fokus von PFI darauf, den Wohlstand von Privat- und Geschäftskunden zu steigern und zu sichern.

In den USA hat sich das firmeneigene Logo, der Fels, als Symbol für Stärke, Stabilität, Kompetenz und Innovation etabliert.

Die Unternehmen von Pramerica Financial bieten eine Vielzahl von Produkten einschließlich Lebens- und Rentenversicherungen, Altersvorsorge, offenen Investmentfonds, Kapitalanlagenverwaltung und Immobilien.

Weitere Informationen finden Sie unter www.pramericafinancial.com.

PFI, USA ist in keiner Form mit Prudential plc., deren Hauptsitz in Großbritannien liegt, verbunden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Wussten Sie dass jede vierte Website im Internet auf WordPress basiert?

, Medien & Kommunikation, Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA

WordPress ist eine Software, welche es Ihnen ermöglicht eine Website über einen Browser zu erstellen und zu verwalten. 2003 wurde WordPress als...

Wie sich eine niederbayerische Kleinstadt auf den Weg in die „virtuelle Realität“ macht

, Medien & Kommunikation, NewsWork AG

Sieben Millionen Euro will Eggenfelden in Niederbayern bis Ende 2020 in ein bundesweit einzigartiges Leuchtturmprojekt investieren, das vor allem...

Hamburger Unternehmerpersönlichkeit Martin Richard Kristek (44) verstorben

, Medien & Kommunikation, Care-Energy Verlag GmbH

Der Erfinder, Gründer und geschäftsführende Gesellschafter verschiedener Unternehmen der Marke Care-Energy, Martin Richard Kristek, verstarb...

Disclaimer