Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 61718

plentyMarkets jetzt mit direkter ricardo Anbindung

plentyMarkets ist erstes eCommerce System in Deutschland mit automatisierter Schnittstelle für ricardo

(lifePR) (Kassel, ) plentySystems stellt als erster deutscher Anbieter in seiner eBusiness Software plentyMarkets eine direkte Anbindung an ricardo für die Marktplätze Schweiz, Dänemark und Norwegen zur Verfügung. plentySeller können ihre Produkte ab sofort bei ricardo problemlos anbieten und verkaufen.

plentyMarkets zeichnet aus, dass der gleiche Artikel parallel auf verschiedenen Marktplätzen angeboten werden kann. Die integrierte Warenwirtschaft vermeidet dabei Überverkäufe. Verkäufe werden automatisch wieder an plentyMarkets übergeben. Faktura und Versand der Bestellungen erfolgt ebenfalls über plentyMarkets.

"Multi-Channel-Vertrieb ist die Zukunft. Die Konzentration auf nur einen Marktplatz kann sich für Online-Händler fatal auswirken, wie die jüngsten Entwicklungen zeigen. Mit der eBusiness Software plentyMarkets können unsere Kunden auf den den größten Online-Märkten der Welt verkaufen. Dazu zählt auch ricardo. Wir freuen uns, als erstes eCommerce System in Deutschland direkt an ricardo angebunden zu sein, so Jan Griesel, CEO von plentySystems zur neuen Schnittstelle für ricardo Schweiz, Dänemark und Norwegen.

plentySystems (http://www.plentysystems.de) hat die eBusiness Software "plentyMarkets"entwickelt, eine benutzerfreundliche eCommerce Komplettlösung für den problemlosen Online- Handel auf den größten Marktplätzen der Welt. Mit plentyMarkets managen Online-Händler Ihr gesamtes eBusiness automatisiert und in Echtzeit: Ob Onlineshop (B2B & B2C), Verkaufsabwicklung, Content-Management, Fakturierung, Warenwirtschaft, After-Sales- Management, Retourenmanagement oder Fullfilment: plentyMarkets ermöglicht die komplette und vollintegrierte Abwicklung des Onlinehandels.

Interessenten können die eBusiness Software plentyMarkets 30 Tage kostenlos und unverbindlich testen: http://www.plentysystems.de/testen

Die ricardo.ch AG mit Geschäftssitz in Zug beschäftigt 85 Mitarbeitende und ist mit 450'000 laufenden Angeboten und über 1,6 Mio. Mitgliedern der führende Schweizer Online-Marktplatz.

Gemäss der im Juli publizierten Webstatistik von NET-Metrix-Audit belegt der Online-Marktplatz ricardo.ch im Juni 2008 Platz 3 der meist besuchten Schweizer Websites. Diese Platzierung bestätigt ricardo.ch als stärkste E-Commerce-Plattform der Schweiz. ricardo.ch konnte 269 Mio.

Page Impressions und 1,9 Mio. Unique Clients für sich verbuchen. Die durchschnittliche Dauer pro Besuch (Use Time) betrug 17:23 Minuten.

plentymarkets GmbH

Die plentySystems GmbH ist ein führendes Software-Unternehmen im Bereich innovativer eCommerce Komplettlösungen. Das Hauptprodukt ist die einzigartige Multi-Channel on demand eBusiness Software plentyMarkets, mit der jedes Unternehmen auf den größten Online-Märkten der Welt realtime verkaufen kann. plentySystems hat sich zum Ziel gesetzt, das eBusiness durch benutzerfreundliche Softwarelösungen einfach, schnell und effizient zu machen. plentyMarkets Nutzer pflegen nur einmal ihre Artikelstammdaten ein und bestücken aus plentyMarkets heraus: den Webshop, Online-Märktplätze wie eBay, Amazon, ricardo, Yatego, Auvito, Pixplace, Mercateo, Gimahhot etc. oder Preissuchmaschinen wie billiger.de, Geizhals.net, shopping.com, kelkoo, idealo.de und viele mehr. Alle generierten Aufträge werden automatisch wieder in das plentyMarkets System rückimportiert. Für Neukunden hält plentyMarkets Importfunktionen zur einfachen Datenübernahme von Afterbuy und Auktionmaster Systemen bereit. Außerdem können die kompletten Kunden- und Artikelstammdaten aus XT-Commerce oder osCommerce Systemen in plentyMarkets übernommen werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Sprecher BMVI: Das BMVI widerspricht der Berichterstattung von Spiegel online, dpa und BR. Die Berichte sind falsch

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Zur Berichterstattung von spiegel online, dpa und BR zur Arbeit der Untersuchungskommiss­ion „Volkswagen“ sagt ein Sprecher BMVI: Sprecher BMVI: Das...

Jetzt Veranstaltungstermine für das nächste KalendariUM melden!

, Medien & Kommunikation, Investor Center Uckermark GmbH Regionalmarken Management

Wir möchten Sie heute auf den Redaktionsschluss der kommenden Ausgabe unseres uckermarkweiten Veranstaltungskalend­ers kalendariUM für die Monate...

2016: Ein Jahr der Rekorde für die Nürnberger Messe

, Medien & Kommunikation, NewsWork AG

Bei der Bilanzpressekonferen­z kündigten die Manager für das kommende Jahr ein Feuerwerk an Innovationen und Investitionen an. Geplant sind zehn...

Disclaimer