Sonntag, 22. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 67292

Nachruf für Dr. Horst Heemann

(lifePR) (Berlin, ) Am vergangenen Sonntag, 21. September 2008, ist Herr Dr. Horst Heemann nach schwerer Krankheit im Alter von 66 Jahren verstorben. Herr Dr. Heemann war seit dem 08. Mai 2003 Mitglied im Aufsichtsrat der Pixelpark AG, wo er zuletzt noch im Juli 2008 bestätigt wurde. Mit seinem großen Engagement und sehr viel Menschlichkeit und Loyalität für die Interessen und das Wohl unserer Gesellschaft hat er stets weit mehr als seine Pflicht für unser Unternehmen getan.

Unser tiefes Mitgefühl in dieser schweren Zeit gilt seiner Familie und den Angehörigen.

Wir trauern gemeinsam um einen großen Menschen, einen aufrechten und starken Mann.

Unser Unternehmen wird das Andenken an Herrn Dr. Heemann stets in Ehren halten.

Aufsichtsrat, Vorstand und Mitarbeiter
Pixelpark AG

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"diefloh" und Outdoor-Trödelmärkte laden wieder zum Stöbern und Staunen ins Wunderland Kalkar ein

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Er erfreut sich immer wieder großer Beliebtheit: der XXL-Trödelmarkt „diefloh“. Und auch 2017 wird er wieder zahlreiche Male im Messe- und Kongresszentrum...

Eisiges Vergnügen: Ab heute öffnet die Natureislaufbahn am Wunderland Kalkar

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Heute öffnet ab 17.00 Uhr die Natureislaufbahn auf dem Parkplatz des Wunderland Kalkar (Freigabe einer Teilfläche zum Befahren). Einige Tage...

wdv-Gruppe präsentiert Augmented Reality auf dem "Königsteiner Neujahrskonzert"

, Freizeit & Hobby, wdv Gesellschaft für Medien & Kommunikation mbH & Co. OHG

Die wdv-Gruppe präsentiert in Kooperation mit dem Verein "Terra Inkognita" aus Königstein verschiedene Augmented-Reality- Anwendungen im Vorprogramm...

Disclaimer