Mittwoch, 07. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 60469

Aktienrückkauf-Programm beendet

(lifePR) (Kloten, ) Stein am Rhein/Kloten, 13. August 2008. Phoenix Mecano AG hat das am 1. Oktober 2007 angekündigte Aktienrückkauf-Programm in Höhe von bis zu CHF 30 Mio. abgeschlossen.

Insgesamt wurden 58'500 Aktien zu einem Durchschnittskurs von CHF 510,74 auf einer 2. Handelslinie an der SWX Swiss Exchange zurückgekauft. Die Anzahl der zurückgekauften Aktien entspricht 5,47 % des Aktienkapitals und der Stimmen der Gesellschaft.

Phoenix Mecano AG plant, der Generalversammlung 2009 eine Kapitalherabsetzung im Umfang der zurückgekauften Aktien zu beantragen und die Aktien zu vernichten.

Phoenix Mecano Management AG

Phoenix Mecano produziert und vertreibt technische Komponenten wie Gehäuse und elektrische Verstellmotoren für den Maschinenbau, die Industrieelektronik sowie den Medizintechnik- und Pflegebereich. Das wachstumsorientierte Technologieunternehmen ist seit 1988 an der SWX Swiss Exchange kotiert.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Was tun gegen vereiste Windschutzscheiben?

, Finanzen & Versicherungen, Wüstenrot & Württembergische AG

Wer kennt das nicht? Die Temperaturen gehen gegen null, und schon sind die Scheiben am Auto vereist. Bei klirrender Kälte müssen Autofahrer dann...

Extraschutz ab sofort auch als Reparaturprodukt erhältlich

, Finanzen & Versicherungen, Einhaus-Gruppe GmbH

Extrapolice24 bietet seinen Vertriebspartnern ab sofort die Möglichkeit, den Extraschutz24 mit einem Reparaturservice anzubieten. „Es gibt nach...

Eigentümer haften unbegrenzt und auch ohne Verschulden

, Finanzen & Versicherungen, uniVersa Versicherungen

In den Wintermonaten läuft die Heizung auf Hochtouren. Wer mit Öl heizt, trägt eine große Verantwortung. Schon ein Liter Heizöl kann eine Million...

Disclaimer