Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 68518

"Kabarett & Dinner" und "Kabarett & Brunch": Fünf namhafte Comedians zu Gast

(lifePR) (Düsseldorf/Kaarst, ) - Künstler: Arno Margraf, Faberhaft Guth, Hans-Günter Butzko, Michal Schönen und Uli Masuth
- Termine: 29. November 2008 (Dinner) und 30. November 2008 (Brunch) - Ab 40 Euro pro Person
- Übernachtungsrate für Gäste der Dinnerveranstaltung: 65 Euro im Doppelzimmer

Das Park Inn Düsseldorf/Kaarst setzt auch in diesem Jahr seine erfolgreiche Veranstaltungsreihe "Kabarett & Dinner", beziehungsweise "Kabarett & Brunch" fort: Die namhaften Stand-up Comedians Arno Margraf, Faberhaft Guth, Hans-Günter Butzko, Michal Schönen und Uli Masuth verwandeln das Restaurant "Carolus" zweimal zur großen Show-Bühne und sorgen mit einem abwechslungsreichen Programm für rund drei Stunden beste Unterhaltung. Ob Musik-Comedy, politisches Kabarett oder Sprachwitz - bedient wird jede Art von anspruchsvollem Humor. Parallel präsentiert die Küche des Vier-Sterne-Hotels jeweils ein Buffet mit kulinarischen Gaumenfreuden passend zur Adventszeit - am 29. November 2008 um 18.15 Uhr (Kabarett & Dinner) und am 30. November 2008 um 10.00 Uhr (Kabarett & Brunch). "Beflügelt von den Lachsalven unserer Gäste in den beiden letzten Jahren sind wir sicher, dass uns auch 2008 ein erfolgreiches Kabarett-Wochenende erwartet", sagt Kirsten Schneider-Kohnke, Direktorin im Park Inn Düsseldorf/Kaarst. Gästen der Dinner-Veranstaltung bietet das Hotel eine Übernachtungsrate von 65 Euro im Doppelzimmer an.

Die Eintrittspreise liegen zwischen 40 Euro und 50,50 Euro pro Person inklusive Buffet - abhängig von Kategorie und Termin. Karten sind noch über das Kulturamt Kaarst, Am Neumarkt 2, 41564 Kaarst, Telefon: 0 21 31 - 9 87 72 23, E-Mail: judith.fasse@kaarst.de zu bestellen.

Park Inn Düsseldorf-Kaarst

Das Park Inn Düsseldorf/Kaarst liegt verkehrsgünstig vor den Toren der Stadt Düsseldorf direkt am Kaarster Kreuz. Es verfügt über 192 Gästezimmer, davon acht Trainer- und vier Juniorsuiten - sowie zwei in 2008 renovierten Executive-Etagen. Tagungsgästen stehen zehn Konferenz- und Banketträume auf einer Gesamtfläche von 1400 Quadratmetern (bis 450 Personen) zur Verfügung, die alle mit modernster Licht- und Beschallungstechnik ausgestattet sind. Wireless-LAN und DSL-Adapter sind im ganzen Haus verfügbar. Zusätzlich gibt es einen "Business-Corner" mit Computer-Arbeitsplatz und Internet-Terminal - ein geschultes Tagungsteam sorgt für den reibungslosen Ablauf einer jeden Veranstaltung. Kulinarisch verwöhnt das Restaurant "Carolus" mit regionalen und internationalen Spezialitäten, die bei schönem Wetter auch auf der angeschlossenen Sonnenterrasse serviert werden. Eine neue, gut sortierte Weinkarte, internationale Cocktails und viele kreative Erfrischungsideen hält die Lobby-Bar "Hi-Light" bereit. Entspannung finden die Gäste im Wellness-Bereich, der mit Sauna, Solarium, Dampfbad, Fitnessraum und Pool ausgestattet ist. 200 kostenfreie Parkplätze vor dem Hotel garantieren den Gästen einen kurzen Weg zum Auto und in den Urlaub. Durch den Shuttledienst ist der Flughafen und die Messe "gleich neben an".

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Der Countdown für die Eisgala "Emotions on Ice" läuft

, Kunst & Kultur, C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH

In wenigen Tagen präsentiert die C³ Chemnitzer Veranstaltungszentre­n GmbH gemeinsam mit Spotlight Productions mit der zweiten Auflage von „Emotions...

ARD Kroatien Krimi Kommissar Lenn Kudrjawizki sorgt für nachhaltige Begeisterung

, Kunst & Kultur, Stefan Lohmann - Talent Buyer & Booking Agent

ARD / Degeto verlängert „Kroatien Krimi“ Reihe mit Lenn Kudrjawizki in einer der Hauptrollen. Nach der erfolgreichen Ausstrahlung stehen nun...

DER NUSSKNACKER in Darmstadt / ASCHENPUTTEL in St. Petersburg

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

In der laufenden Spielzeit findet erstmalig ein besonderer Austausch zwischen dem Hessischen Staatsballett und dem Leonid Yacobson Ballet aus...

Disclaimer