Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 64954

Tag des offenen Denkmals

Panometer Dresden und DREWAG öffnen die Tore in Reick

(lifePR) (Berlin, ) Unter dem Motto "Vergangenheit aufgedeckt - Archäologie und Bauforschung"

präsentieren die DREWAG in Zusammenarbeit mit dem Panometer Dresden beim diesjährigen bundesweiten "Tages des offenen Denkmals" am Sonntag, 14. September 2008 ein gemeinsames Programm. An diesem Tag können die Dresdner erstmals ein altes, stillgelegtes Gebäude auf dem Reicker Gasanstalt-Gelände, den großen Gasometer
- auch Erlwein-Speicher genannt - besuchen.

Von 10 bis 15 Uhr erklärt ein Fachmann der DREWAG die Geschichte und Funktion des beeindruckenden Erlwein-Gasometers, das sich neben Yadegar Asisis Ausstellungshaus auf dem Reicker Gelände befindet.

Das Panoramahaus Panometer Dresden ist ebenfalls geöffnet und lädt zur Besichtigung von Yadegar Asisis Panoramaprojekt "1756 Dresden" ein. Um 11, 14 und 15 Uhr werden dort spezielle Führungen zum Thema Archäologie im barocken Dresden angeboten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Erste Verwaltungsratssitzung in neuer Unternehmenszentrale

, Medien & Kommunikation, Niedersächsische Landesforsten

Am heutigen Donnerstag tagte der Verwaltungsrat der Niedersächsischen Landesforsten (NLF) erstmalig im neuen Gebäude der Betriebsleitung in Braunschweig....

"Lean & Green"-Gewinner gekürt

, Medien & Kommunikation, Vogel Business Media GmbH & Co.KG

Effizienz, Kostenvorteile und eine schlanke Produktion: Am 5. Dezember kürten die Beratungsunternehmen Growtth Consulting Europe und Quadriga...

Maria verteidigt ihr Glück – jetzt auch gedruckt - E-Book von Peter Ahnefeld bei EDITION digital nun auch als Buch

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Mit dieser Neuerscheinung bereitet die EDITION digital aus Godern bei Schwerin sowohl Lesern als auch Autor Peter Ahnefeld gleichermaßen ein...

Disclaimer