Sonntag, 04. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 135027

Ein Zuhause in Florenz

Aufgrund großer Nachfrage begrenzte Anzahl von prachtvollen Residenzen im Palazzo Tornabuoni ab sofort auch als Eigentum erwerbbar

(lifePR) (Florenz/München, ) Palazzo Tornabuoni, der im Januar 2009 als erster Private Residence Club Europa in einem Renaissance-Palast aus dem 15. Jahrhundert eröffnet wurde, gibt heute bekannt, dass aufgrund der großen Nachfrage eine geringe Anzahl der prachtvollen Appartements ab sofort auch als Eigentum zu erwerben sind. "Aufgrund des großen Interesses von unseren bereits bestehenden Club- Mitgliedern sowie weiteren Interessenten auf lokaler wie auf internationaler Ebene haben wir uns entschieden, neben den privaten Club-Mitgliedschaften auch den Erwerb von Eigentum anzubieten", so Byrne Murphy von Kitebrook Partners Washington DC, der Teilhaber und Co-Entwickler des Private Residence Clubs ist. Kitebrook Partners Washington DC und die RDM Fingen Group Florenz stehen als Entwicklungsgesellschaft hinter Palazzo Tornabuoni.

Neben den Appartements mit einem oder zwei Schlafzimmern, die ab sofort zum Verkauf stehen, umfasst der Private Residence Club insgesamt 20 elegante Residenzen, die in Form einer Teilhaberschaft erworben werden können. "In den letzten Monaten haben wir einen beachtlichen Anstieg von Interesse an Teilhaberschaften und vor allem am Kauf der Appartements wahrnehmen können, was einen klaren Aufschwung im Immobilienmarkt zeigt. Unsere Erwartungen wurden bei weitem übertroffen und wir sind überzeugt davon, dass sich diese Appartements durch persönliche Empfehlungen sowie durch unsere gezielten Sales-Initiativen bestens verkaufen werden", so Byrne Murphy weiter.

Zukünftigen Eigentümern der Residenzen stehen genau wie den Club-Mitgliedern ein Ensemble an Einrichtungen und besonderen Annehmlichkeiten zur Verfügung. Zu den Einrichtungen zählen ein Salon, ein Cigar Room, eine Bibliothek, Sauna, Dampfbad sowie ein Fitnessraum und darüber hinaus ein überdachter Wintergarten. Außerdem haben Palazzo-Bewohner für eine geringe Gebühr Zutritt zu Pool, Spa und Park des nahen Four Seasons Hotel Florenz sowie die Möglichkeit, Wein zu lagern oder den Mitglieder-Transport-Service zu nutzen. Einzigartig wird Palazzo Tornabuoni auch durch einen neuartigen Attaché-Service, der von der Florentinerin Eleonora Lucifero geleitet wird. Dieser eröffnet Mitgliedern verschiedenste Wege zur besonderen Lebensart von Florenz und bietet ihnen die einzigartige Möglichkeit, die Hauptstadt der Toskana wie ein Einheimischer kennen zu lernen. Egal ob es um eine private Weinberg-Führung, einen Blick hinter die Kulissen der prächtigsten Museen und Gallerien oder eine Präsentation von privaten Kunstsammlungen unter Ausschluss der Öffentlichkeit geht - die Attachés kümmern sich nach Möglichkeit bereits vor der Ankunft um die entsprechenden Details. Auch für alltägliche Fragen wie die Eröffnung eines Bankkontos oder das Vermitteln eines speziellen Kontaktes stehen die Attachés jederzeit zur Verfügung. "Die meisten unserer Mitglieder kennen und lieben Florenz schon. Zu unseren wichtigsten Aufgaben gehört es deshalb, eine Brücke zwischen ihnen und der Stadt zu bauen", erklärt Eleonora Lucifero.

Palazzo Tornabuoni, dessen Management in Händen der renommierten Four Season Hotels & Resorts und im Herzen von Florenz liegt, umfasst ein gesamtes Karree zwischen Via Strozzi und Via Tornabuoni. Er wurde fünf Jahre unter der Leitung von Michele Bonan, dem hoch dekorierten Innendesigner und gebürtigem Florentiner, mit größter Sorgfalt restauriert und als Privat Residence Club wiedereröffnet. Die Design-Philosophie von Michele Bonan basiert auf dem Ziel, eine Umgebung zu kreieren, die dem Bewohner das Gefühl gibt, dazu zu gehören und nicht auf Besuch zu sein. So schaffte er es, auch Palazzo Tornabuoni eine einzigartige Aura zu geben. Unter den vielen Original-Kunstwerken, die restauriert wurden, befinden sich neben Fresken aus dem 16. Jahrhundert, die auf Agostino Ciampelli zurückgeführt werden, auch eine barocke Statue der Jagdgöttin Diana, geschaffen von Architekt und Bildhauer Gherardo Silvani, sowie ein Kamin mit Mosaiken des Miniaturisten Raffaelli aus dem 18. Jahrhundert. Das Interior Design aller Residenzen, die alle komplett von Michele Bonan ausgestattet wurden, wird von einer unvergleichlichen Mischung aus Vergangenheit und Gegenwart geprägt: aufwendige Decken mit Stuck treffen auf minimalistische Hightech-Küchen von Boffi sowie moderne Bang & Olufsen-Produkte. Die zum Verkauf angebotenen Residenzen werden speziell nach den individuellen Wünschen der zukünftigen Bewohner ausgestattet.Das Preisspektrum der Residenzen reicht von 1,6 bis 5 Millionen Euro sowie zusätzlich der jährlich anfallenden Clubgebühr.

Kaufinteressierte erhalten weiterführende Informationen bei Antje D'Almeida unter der Rufnummer +39 (0)55 26 89 66 oder über die Website www.palazzotornabuoni.com.

Palazzo Tornabuoni

Palazzo Tornabuoni befindet sich nicht im Besitz von Four Seasons Hotels Limited oder seiner Partner und wird nicht von diesem Unternehmen entwickelt oder verkauft. Tornabuoni S.R.L. nutzt die Four Seasons Trademarks und Tradenames unter der Lizenz von Four Seasons Hotels and Resorts B.V. Die Marken "FOUR SEASONS", "FOUR SEASONS HOTELS AND RESORTS" und alle Kombinationen davon sind als Handelsmarken von Four Seasons Hotels Limited in Kanada und den USA sowie von Four Seasons Hotels (Barbados) Ltd. überall sonst registriert.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Cliff Hotel Rügen gewinnt „Certified Star-Award 2016”

, Reisen & Urlaub, Privathotels Dr. Lohbeck GmbH & Co.KG

Die besten und die beliebtesten Certified Hotels des Jahres wurden am 28. November 2016 mit dem Certified Star-Award ausgezeichnet. Darunter...

Ostseeküste und Insel haben sich für Kurzurlauber zum Jahreswechsel gewappnet

, Reisen & Urlaub, Ostseeklar.de

Vor allem die deutschen Küsten stehen bei den Bundesbürgern für Kurzreisen zum Jahreswechsel hoch im Kurs. Dafür sorgen die unkomplizierte Anreise...

Winterfreizeittipps für die Mittlere Schwäbische Alb

, Reisen & Urlaub, Mythos Schwäbisch Alb

Wenn eine weiße Winterdecke die raue Schönheit der Mittleren Schwäbischen Alb umhüllt, fühlen sich Winterliebhaber wie im Märchen – dann glänzt...

Disclaimer