Dienstag, 06. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 139995

Großes Wohlfühl-Programm auf den Deutschen Wellnesstagen

Massagen für Körper, Geist und Seele

(lifePR) (Baden-Baden, ) "Wahrscheinlich ist die Kasaath Hawa-Massage die beste Art und Weise zum Öffnen von Blockaden an bestimmten Körperstellen", Hubert van Delft, Massage-Experte bei Purezense Day Spa in Baden- Baden muss es wissen. Die Anwendung mit erhitzten Gläsern auf der Haut erzeugt ein Vakuum, das den Blutkreislauf und gleichzeitig den Energie- bzw. Lymphdrüsenfluss anregen kann. "Massagen sind mehr als nur Berührungen. Kasaath Hawa entspannt, entschlackt und verleiht neue Energie", Hubert van Delft und seine Mitarbeiter präsentieren die hohe Qualität der arabischen Massagekultur nach altem Beduinenwissen auf den Deutschen Wellnesstagen in Baden-Baden, vom 5. bis 7. Februar 2010 im Kongresshaus.

Außer Purezense zeigen noch über ein Dutzend weiterer ganzheitlich arbeitender Therapeuten Massagetechniken aus der ganzen Welt. In der großen Massage-Oase bzw. an den Messe-Ständen gibt es kostenlose Schnupperbehandlungen, zum Beispiel mit Klangschalen, die hawaiianische Lomi-Lomi-Massage, Thai-Massagen, Anwendungen nach Breuß-Dorn, Massagen an den Fußreflexzonen, Anwendungen mit Jade-Steinen, Kräuterstempeln, Honig, ayurvedischen Ölen sowie die Druckpunktmassage Shiatsu.

Just do it - mitmachen, erleben, genießen

Jahrhundertealte Gesundheitstherapien und Schönheitsrituale sind in der heutigen Zeit wahre Schätze für den Menschen, um wieder neue Kraft zu tanken, sich schön und besser zu fühlen. Wer's nicht glaubt, sollte selbst erleben, was einem gut tut! An drei Tagen, vom 5. bis 7. Februar 2010, können Besucher der Deutschen Wellnesstage den Pfad des Wohlfühlens beschreiten und nach ihren Wünschen, Bedürfnissen und Vorlieben das eigene Mitmach- und Wohlfühl-Programm zusammen stellen. Denn neben dem großen Wohlfühl- Shopping im Ausstellermarkt, gibt es außer der Massage-Oase noch eine Beauty-Oase mit kostenlosen Probebehandlungen.

Beauty-Oase - eine andere Welt

Hier treffen sich Schönheits-Profis wie zum Beispiel Académie-Scientifique de Beauté, Beauty Tempel Eberle, DNY Cosmetics OG oder Lacosmea Cosmetics mit ihren naturnahen Hautpflegelinien. "Die Haut ist Spiegelbild der Seele, wenn etwas nicht stimmt, schlägt sie Alarm", Uschi Eberle hat die Tipps für sensible Haut mit dabei. Es geht aber auch um das Thema Haarpflege mit reinen Naturprodukten, um ergrautes Haar, das chic aussehen kann, um die neuen Frühjahrsfarben in der dekorativen Kosmetik - was kommt, was geht!

"Wir haben jeden Tag zusätzliche Programm-Highlights eingebaut, denn unsere Messe kombiniert erfolgreich Wohlfühlen live und geballte Information mit Entertainment", erklärt Muriel Allenbach, Projektleiterin der Deutschen Wellnesstage. So ist die Modenschau mit Eva Macarie, Nachwuchs-Designerin aus Baden-Baden, ein "must-have" für alle Messe- Besucher am Sonntag. Wer hautnah die Schauspielerinnen Ruth-Maria Kubitschek, Maria Bachmann und den Erfolgsautor Manfred Mohr bei ihren Lesungen und Signierstunden erleben möchte, wird am begleitenden Kongress teilnehmen.

Kongress, das bedeutet ein von A bis Z gefülltes Informations- und Mitmach-Programm in sieben Erlebnisräumen (Yoga, Ayurveda, Reiki, Matrix, Qi Gong, Yoga-Dance, Meridian-Stretching). Hochkarätig besetzte Seminare und viele Vorträge vertiefen die Gesundheits-, Wellness- und Ernährungsthemen. "Bei uns in Baden-Baden bekommen Besucher Spezialwissen von Spezialisten ", Muriel Allenbach kündigt die AESKULAP-Fachärzte Baden an. 13 Fachärzte nehmen die Wellnesstage beim Wort und beleuchten in neun spannenden Diskussionsrunden die Themen aus Ärztesicht. "Wir sehen ein ziemliches Informationsdefizit bei der plastischen Chirurgie und Implantologie", Dr. Richard Klatt, Sprecher bei AESKULAP, wird auch mit der Hautärztin Dr. Gabriele Feller-Haupt über Sinn und Unsinn von Kosmetika, Skalpell, Laser, Stoßwellentherapie oder Botox mit dem Publikum diskutieren.

Weitere Highlights: Wellness-Menü und Genuss-Ausstellung im Partnerrestaurant Medici (gegenüber dem Kongresshaus) an allen Messetagen. Live-Konzert mit Satyaa & Pari am Messe-Samstag ab 19.30 Uhr. Ab sofort Online-Kartenvorverkauf unter www.wellness-tage.de oder im Wohlfühlladen Baden-Baden, bis 25. Januar in Kombination mit einem Super-Wellness- Gewinn im 5-Sterne-Posthotel Achenkirch/Tirol.

Kartenvorverkauf unter www.wellness-tage.de oder im Wohlfühlladen am Augustaplatz.

Eintrittspreise
Ausstellung: 10,00 Euro

Ausstellung und Kongress:
Ein-Tageskarte inkl. Vorträge, Erlebnisräume, Workshop 28,00 Euro
Zwei-Tageskarte inkl. Vorträge, Erlebnisräume, Workshop 45,00 Euro
Drei-Tageskarte inkl. Vorträge, Erlebnisräume, Workshop 60,00 Euro
Happy Hour (Zwei Stunden vor Messeende)
inkl. Vorträge, Erlebnisräume, Workshop 10,00 Euro
Konzert Satyaa & Pari (mit Tageskarte 5,00 Euro) 25,00 Euro
Kinder und Jugendliche bis 12 Jahren frei

Öffnungszeiten
Freitag 10.00 - 18.00 Uhr
Samstag 10.00 - 19.00 Uhr
Sonntag 10.00 - 18.00 Uhr

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Deutscher Engagementpreis 2016: "Demokratie lebt vom Mitmachen"

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Das Bündnis für Gemeinnützigkeit hat heute (Montag) in Berlin den Deutschen Engagementpreis verliehen: Die wichtigste Auszeichnung für bürgerschaftliches...

(Auch) morgen Kinder wird’s nix geben – Unterhaltsreform 2017

, Familie & Kind, Deutscher Schutzverband gegen Diskriminierung e.V.

Ab 1. Januar 2017 soll der Unterhalt für Trennungskinder unter bestimmten Voraussetzungen auch bis zum 18. Lebensjahr gezahlt werden. Ob dieser...

Spiel und Spaß in "Kernie's Winter-Wunderland"

, Familie & Kind, Wunderland Kalkar

Während der Feiertage gibt es wieder eine Menge im Wunderland Kalkar zu erleben! Besonders die Kleinen dürfen sich freuen, denn vom 25. bis einschließlich...

Disclaimer