Dienstag, 24. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 132290

ARS Alarm & Raumschutz: Neuer Serviceleiter Österreich

(lifePR) (Salzburg, ) Otmar Bayer (49) heißt der neue Serviceleiter für Österreich bei ARS Alarm & Raumschutz, einem Unternehmen der ÖWD-Gruppe, Spezialist für Alarmanlagen, Videoüberwachung und Zutrittskontrolle. Er steht in dieser Position 46 Technikern in sechs Filialen vor und wird insbesondere für den weiteren Ausbau des Qualitätsmanagements verantwortlich sein. Weiters soll er die optimale technische Umsetzung der vertrieblichen Anforderungen im Unternehmen organisieren.

Bayer ist gelernter Nachrichten- und Bürokommunikationstechniker. Der gebürtige Oberösterreicher sammelte viele Jahre Berufserfahrung beim Kopiergerätehersteller Ricoh, wo er bis 2007 als Serviceleiter für Westösterreich tätig war. Zuletzt verantwortete er die gesamtösterreichische Serviceleitung bei Geze Austria, Hersteller von Türantrieben.

ARS Alarm & Raumschutz zählt zu den größten österreichischen Anbietern von sicherheitstechnischen Anlagen und bietet hochqualitative Sicherheitstechnik für Privatkonsumenten, Unternehmen und Institutionen. Mehr als 60 Prozent aller österreichischen Finanzinstitute sind mit Sicherheitssystemen von ARS ausgestattet.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"diefloh" und Outdoor-Trödelmärkte laden wieder zum Stöbern und Staunen ins Wunderland Kalkar ein

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Er erfreut sich immer wieder großer Beliebtheit: der XXL-Trödelmarkt „diefloh“. Und auch 2017 wird er wieder zahlreiche Male im Messe- und Kongresszentrum...

Eisiges Vergnügen: Ab heute öffnet die Natureislaufbahn am Wunderland Kalkar

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Heute öffnet ab 17.00 Uhr die Natureislaufbahn auf dem Parkplatz des Wunderland Kalkar (Freigabe einer Teilfläche zum Befahren). Einige Tage...

wdv-Gruppe präsentiert Augmented Reality auf dem "Königsteiner Neujahrskonzert"

, Freizeit & Hobby, wdv Gesellschaft für Medien & Kommunikation mbH & Co. OHG

Die wdv-Gruppe präsentiert in Kooperation mit dem Verein "Terra Inkognita" aus Königstein verschiedene Augmented-Reality- Anwendungen im Vorprogramm...

Disclaimer