Dienstag, 06. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 152029

Saisonauftakt für Donau-Radler

Am 18. April heißt es wieder "Rad total im Donautal" und damit fällt auch der Startschuss für die Saison 2010 am bayerisch-oberösterreichischen Donauradweg

(lifePR) (Linz, ) Am 18. April heißt es wieder "Rad total im Donautal" und damit fällt auch der Startschuss für die Saison 2010 am bayerisch-oberösterreichischen Donauradweg. Etwa 70 Kilometer Straßen im Oberen Donautal zwischen Passau und Wesenufer sind von 9 bis 18 Uhr für den motorisierten Verkehr tabu und für Drahtesel reserviert. In den Orten entlang der Route warten Events, Konzerte und Schmankerl aus der Region auf die Radler. Die Radfähren in Obernzell und Engelhartszell befördern Pedalritter zum Sonderpreis von € 1,--. Einen Kurzurlaub zu Rad Total im Donautal von 17. bis 19. April gibt's übrigens ab € 99,-- pro Person: Eine Übernachtung mit Frühstück in Passau, eine weitere Nacht in Wesenufer und am Tag nach der Veranstaltung der Rücktransfer sind im Preis inkludiert. Nähere Infos: Werbegemeinschaft Donau Oberösterreich, Tel.: +43/(0)732/7277-800, http://www.radtotal.at

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Clever reisen! - Blitztest: Ryanair Holidays bis zu 642 Euro teurer als TUI & Co

, Reisen & Urlaub, Markt Control Multimedia Verlag GmbH & Co.KG

Was wird geboten? Schwerpunktziele sind die Kanaren, Mittelmeer und europäische Städtereisen. Die Angebote werden in Kooperation mit dem spanischen...

Rheuma-Therapie: In Bad Füssings legendären Thermen die Schmerzen einfach "wegbaden"

, Reisen & Urlaub, Kur- & GästeService Bad Füssing

800.000 Deutschen leiden unter Rheuma. Vier Milliarden Euro müssen nach Schätzungen der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie jedes Jahr für...

Cliff Hotel Rügen gewinnt „Certified Star-Award 2016”

, Reisen & Urlaub, Privathotels Dr. Lohbeck GmbH & Co.KG

Die besten und die beliebtesten Certified Hotels des Jahres wurden am 28. November 2016 mit dem Certified Star-Award ausgezeichnet. Darunter...

Disclaimer