Donnerstag, 19. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 66937

Vizeweltmeister im innovatorsclub NIEDERSACHSEN

Zukunftsthemen: Robocup, Digitale Signatur und Klimaschutz

(lifePR) (Hannover, ) Am Mittwoch, den 24.September 2008, tagt der innovatorsclub NIEDERSACHSEN beim Sparkassenverband Niedersachsen in Hannover. Hauptthemen sind diesmal die Digitale Signatur, der RoboCup 2 (der RoboCup ist eine internationale Initiative zur Förderung der Forschung und Ausbildung in den Bereichen Künstliche Intelligenz und autonome mobile Roboter) und die Steigerung der Energieeffizienz in Kommunen.

Zur Tagesordnung:

RoboCup-Vizeweltmeister zu Gast
Mit Hilfe des innovatorsclub NIEDERSACHSEN konnte eine Schülergruppe des Georg-Büchner Gymnasiums Seelze in diesem Jahr an der RoboCup-Weltmeisterschaft in Shanghai teilnehmen und dort einen Vizeweltmeistertitel erringen. Über die Erfahrungen bei diesem Wettbewerb werden die Vizeweltmeister vom Georg-Büchner-Gymnsium Seelze, die auch noch zwei dritte Plätze bei der Weltmeisterschaft belegen konnten, berichten.

Digitale Signatur auf dem Vormarsch
Der Geschäftsführer des Sparkassenverbandes Niedersachsen, Günter Distelrath stellt im innovatorsclub NIEDERSACHSEN praktische Anwendungsfelder der Digitalen Signatur für Unternehmen und Verwaltungen vor.

Steigerung der Energieeffizienz in Kommunen Energie zu sparen ist in jeder Kommune ein Thema. Innovative Anregungen und Konzepte hierzu werden in der Sitzung durch die INGA GmbH aus Hameln vorgestellt.

Ausblick
Hauptredner bei der fünften Sitzung des innovatorsclub NIEDERSACHSEN am 16. Februar 2009 wird Wirtschaftsminister Walter Hirche sein. Ministerpräsident Christian Wulff war bereits anlässlich der Ideenexpo 2007 Gastredner beim innovatorsclub NIEDERSACHSEN.

Der innovatorsclub NIEDERSACHSEN wurde vom Niedersächsischen Städte- und Gemeindebund und den Unternehmerverbänden Niedersachsen als Niedersachsenforum für Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung gemeinsam mit Microsoft Deutschland vor zwei Jahren mit dem Ziel gute Ideen aus und für Niedersachsen zu sammeln und Denkanstöße für Projekte zu geben, gegründet.
Mitglieder sind u.a. die Unternehmerverbände Niedersachsen, Microsoft Deutschland, der Niedersächsische Städte- und Gemeindebund, die Deutsche Messe AG, die Deutsche Post AG, EON Avacon, der Sparkassenverband Niedersachsen und T-Systems. Zudem gehören u.a. Bad Pyrmont, Burgwedel, Gehrden, Isernhagen und Sehnde dem innovatorsclub NIEDERSACHSEN an.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Eisiges Vergnügen: Ab heute öffnet die Natureislaufbahn am Wunderland Kalkar

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Heute öffnet ab 17.00 Uhr die Natureislaufbahn auf dem Parkplatz des Wunderland Kalkar (Freigabe einer Teilfläche zum Befahren). Einige Tage...

wdv-Gruppe präsentiert Augmented Reality auf dem "Königsteiner Neujahrskonzert"

, Freizeit & Hobby, wdv Gesellschaft für Medien & Kommunikation mbH & Co. OHG

Die wdv-Gruppe präsentiert in Kooperation mit dem Verein "Terra Inkognita" aus Königstein verschiedene Augmented-Reality- Anwendungen im Vorprogramm...

Lex van Someren & Freunde

, Freizeit & Hobby, C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH

Als besonderes Highlight können Besucher am Samstagabend in die Welt von Lex van Someren eintauchen. Unter dem Motto „Wie im Himmel" entführt...

Disclaimer