Mittwoch, 07. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 349210

"Export vor Ort" geht in die zweite Runde!

Neue NGlobal Veranstaltungsreihe präsentiert niedersächsische Außenwirtschafts-Service-Angebote

(lifePR) (Hannover, ) Nach erfolgreichem Auftakt Ende Juni in Goslar haben kleine und mittlere Unternehmen (KMU) aus Niedersachsen am 20. September 2012 erneut die Gelegenheit, sich im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Export vor Ort" über Chancen und Strategien eines Auslandsengagements sowie über die umfangreichen Außenwirtschafts-Unterstützungsmöglichkeiten des Landes Niedersachsen zu informieren.

"Wir freuen uns, dass unser neues Veranstaltungsangebot seitens der KMU so großen Zuspruch gefunden hat und dass wir damit den Unternehmen einen praxisnahen Einblick ins Auslandsgeschäft bieten können" erklärt Ralf Othmer, Geschäftsführer von NGlobal. "Besonders wichtig ist uns, auch über die umfangreichen und vielfältigen niedersächsischen Außenwirtschafts-Service-Angebote und über die jeweils anbietende Institution zu informieren. Dabei können Fragen konkret erörtert werden", fügt Othmer hinzu.

Die Veranstaltungsreihe findet jeweils "vor Ort" in einem bereits im Ausland erfolgreich positionierten niedersächsischen Unternehmen statt und ermöglicht damit den direkten Erfahrungsaustausch. Gastgeber dieser zweiten Veranstaltung ist die HYDROTEC Technologies AG in Wildeshausen. Erfreut über die Wahl des Veranstaltungsorts zeigte sich Felix Jahn Geschäftsführer des Bereichs International der Oldenburgischen Industrie- und Handelskammer (IHK). "Im Oldenburgischen Mittelstand gibt es einige Hidden Champions, die mit ihren Produkten international ganz vorne mitspielen", berichtet Jahn. "Bei einer durchschnittlichen Exportquote von ca. 30 Prozent hat die Region insgesamt aber noch viel Luft nach oben. Praxisveranstaltungen wie "Export vor Ort" bieten unseren auslandsaktiven Unternehmen oder denjenigen, die erste Schritte über die Grenze wagen wollen, daher eine gute Plattform für den Erfahrungsaustausch und darüber, wie Märkte erfolgreich erschlossen und Stolpersteine vermieden werden können" ergänzt Jahn.

Eines dieser im Export erfolgreichen Unternehmen der Region Oldenburg ist das gastgebende Unternehmen, die HYDROTEC Technologies AG. "Ein erfolgreiches Auslandsgeschäft war für die HYDROTEC-Gruppe von Anfang an auch ein Mittel, um die Risiken der unterschiedlichen Konjunkturen im Tiefbausektor auszugleichen. Mit einem hohen Exportanteil kann man sich von heimischen Marktschwankungen unabhängiger machen und zudem ist es in einem gegebenen Marktvolumen die einzige Möglichkeit, weiter zu wachsen" erklärt der Vorstandsvorsitzende Uwe Brinkschulte. "Dabei konnten auch durch die von NGlobal organisierten niedersächsischen Unternehmerreisen sowie Angebote zu Messeteilnahmen und das nahezu weltweite Beratungsangebot wertvolle Informationen für einen ersten Schritt in neue Märkte gesammelt werden. Aus diesem Grund freuen wir uns, dass die HYDROTEC als Gastgeber für die zweite Veranstaltung aus der Reihe "Export vor Ort" ausgewählt wurde" fügt Brinkschulte hinzu.

„Export vor Ort“
20. September 2012

HYDROTEC Technologies AG
Düngstruper Straße 46
27793 Wildeshausen (Oldenburg)

Beginn:
15:00 Uhr
Programm: www.nglobal.de

Das Land Niedersachsen unterstützt mit einem umfangreichen Angebot die Unternehmen bei ihren Exportvorhaben und baut damit die außenwirtschaftlichen Aktivitäten der niedersächsischen Wirtschaft aus. Die Veranstaltungsreihe "Export vor Ort" ist ein wichtiges Instrument, um auf das Außenwirtschafts-Service-Angebot des Landes aufmerksam zu machen und praxisorientiert Beispiele erfolgreich durchgeführter Exportvorhaben vorzustellen. KMU die bislang noch nicht im Auslandsgeschäft tätig sind sollen so für ein Auslandsengagement motiviert werden; KMU die bereits Auslandserfahrung besitzen hingegen ermuntert, in neue wachstumsträchtige Regionen (Absatzmarktdiversifizierung) einzusteigen und Geschäftstätigkeiten auszubauen.

Die dritte Veranstaltung dieser Reihe wird am 22. Oktober 2012 mit dem Niedersächsischen Minister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, Jörg Bode bei der frischli Milchwerke GmbH in Rehburg-Loccum stattfinden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Ralf Schnelle neuer Geschäftsführer der TP Industrial Deutschland GmbH

, Medien & Kommunikation, Pirelli Deutschland GmbH

Ralf Schnelle (47) übernahm zum 01. Dezember 2016 die Geschäftsführung der TP Industrial Deutschland GmbH, Breuberg. Er folgt in dieser Funktion...

TÜV SÜD: Ein Siegel fürs Zukunftspotenzial

, Medien & Kommunikation, TÜV SÜD AG

Anlässlich ihres 150-jährigen Jubiläums schreibt die TÜV SÜD AG einen Innovationspreis für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) aus,...

Zum 100. Geburtstag von KIRK DOUGLAS: Auftakt der neuen DVD-Reihe „Unvergessliche Filmstars“!

, Medien & Kommunikation, SchröderMedia

Zum bevorstehenden ehrenvollen 100. Geburtstag von KIRK DOUGLAS am 9.Dezember 2016 startet die neue DVD-Reihe „Unvergessliche Filmstars“ mit...

Disclaimer