Sonntag, 04. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 543268

Neuapostolische Kirche setzt stadtweit auf Ökostrom

Alle 19 Kirchen in Stuttgart mit nachhaltiger Energie versorgt

(lifePR) (Dortmund, ) Seit kurzem werden die 19 Kirchengebäude der Neuapostolischen Kirche in Stuttgart mit Ökostrom versorgt, der zu 100 % aus regenerativen Quellen stammt. Dazu hat die Kirche einen Rahmenvertrag mit der Firma NaturEnergie Hochrhein abgeschlossen, die am Hochrhein in Wasserkraftwerken Strom generiert, also CO2-neutral und ohne radioaktiven Abfall.

Apostel Jürgen Loy, höchster Geistlicher der Neuapostolischen Kirche in Stuttgart, freut sich über die ökologische Stromversorgung der Kirchen: "Als Kirche liegt uns die Schöpfung am Herzen und wir legen hohen Wert auf Nachhaltigkeit. Wenn künftig die Orgel erklingt oder das Licht den Kirchenraum erhellt, wurde der Strom dazu ökologisch erzeugt."

Auch beim Kirchenbau achtet die Neuapostolische Kirche auf die Umwelt: Neubauprojekte wie die vor wenigen Wochen eingeweihte Neuapostolische Kirche in Bad Cannstatt und auch Sanierungen werden nach den Standards der Energieeinsparverordnung (EnEV) geplant und durchgeführt. So wurde die Kirche in Bad Cannstatt nach neuesten Nachhaltigkeitsstandards errichtet.

Zur Information: Die Neuapostolische Kirche unterhält in Stuttgart 19 Kirchengebäude in den Stadtbezirken Bad Cannstatt, Degerloch, Feuerbach, Heslach, Möhringen, Mühlhausen, Münster, Neuwirtshaus, Ost, Plieningen, Rohracker, Sillenbuch, Stammheim, Süd, Untertürkheim, Vaihingen, Weilimdorf, West und Zuffenhausen und ist damit die drittgrößte christliche Kirche in der Stadt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Energie- und Wassersperren im Land Bremen rückläufig

, Energie & Umwelt, ecolo - Ökologie und Kommunikation

Die Mitglieder des Runden Tisches „Energiesperren vermeiden“ freuen sich, dass ihre Arbeit erste Früchte trägt: Die Zahl der Strom-, Erdgas-...

Saubere Sonnenergie für Sachsen-Anhalt: 1-Megawatt-Solaranlage von 7C Solarparken und E.ON am Netz

, Energie & Umwelt, E.ON Energie Deutschland GmbH

Solarenergie für die Region: In Steinburg in Sachsen-Anhalt ist am 30. November eine Solaranlage mit einer Leistung von 1 Megawattpeak (MWp)...

HBCD-haltige Dämmstoffe: Handwerk freut sich über pragmatische Lösung

, Energie & Umwelt, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

„Endlich ist die überfällige pragmatische Lösung zur Entsorgung hochkonzentrierter HBCD-haltiger Dämmstoffe unter Dach und Fach“, freut sich...

Disclaimer