Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 61876

Starke Leistung, starke Optik: die neuen Side-by-Side Kühlgeräte von Neff

(lifePR) (München, ) Wer heute seine Küche mit einer Side-by-Side Kombination von Neff verschönert, weiß in der Regel, was er will: viel Platz, durchdachte Details, modernste Technik und ein Design, das den Kühlschrank auf lange Sicht zum Hingucker macht. - Doch Neff wäre kaum als Innovationsmotor der Branche bekannt, wenn das Unternehmen nicht bereits jetzt die Wünsche der Verbraucher von morgen berücksichtigen würde. Und so schlägt auch die jüngste Generation der Side-by-Side-Geräte von Neff mit echten XXL-Features ein neues Kapitel auf: mehr Raum, mehr Licht - und noch mehr Komfort. Und das zu einem so moderaten Energieverbrauch, dass sämtliche Geräte trotz fast zehn Prozent mehr Nutzinhalt in die optimale Energieeffizienzklasse A+ eingestuft wurden.

Unsichtbar, aber spürbar: High-Tech im Inneren

Im Premium-Segment der nun 541 Liter fassenden Kühlkombis sind neue Technik-Features aktiv: So wird die Temperatur in Kühl- und Gefrierteil durch zwei unabhängig voneinander arbeitende Kälteerzeuger reguliert, im Kühlbereich sorgt eine etwas höhere Luftfeuchtigkeit für längere Frische. Vorteil dieses TwinCoolings: Feuchtigkeit und Aromen bleiben unter sich, nichts dringt vom einen in den anderen Teil. Für die gute Energieeffizienz ist unter anderem der neuartige Inverter-Kompressor verantwortlich: Er passt seine Power den Leistungsanforderungen der Kältezonen an, arbeitet also nur dann mit Höchstleistung, wenn diese - etwa bei den Super-Funktionen - auch verlangt wird. Das effiziente Teillastprogramm im Normalbetrieb spart aber nicht nur Strom und Geld, sondern schont auch die Ohren - durch flüsterleisen Betrieb.

Neue Frische-Features

Besondere Lagervorteile bietet in der Premium-Klasse die 19 Liter große FreshProtect-Box mit Feuchteregulierung: Hier kann die Temperatur in einem Bereich von null bis vier Grad Celsius variabel eingestellt werden - etwa für Fisch und Fleisch (0°C), Milchprodukte (2 °C) oder Gemüse (4 °C). Das schafft nicht nur mehr Freiraum und Flexibilität, sondern auch das ideale Frischhalte-Klima für das jeweilige Lebensmittel. Darüber hinaus sorgt auch die antibakterielle Beschichtung SilverClean® im Kühlraum für optimale Lagerbedingungen. Und natürlich die NoFrost-Technologie, mit der Eiskristalle keine Chance haben und nie mehr abgetaut werden müssen. Dank dynamischer MultiAirflow-Kühlung sowie SuperKühlen bzw. SuperGefrieren-Funktion bleiben die Temperaturen auch überall dann stabil, wenn auf einen Schlag viele neue Lebensmittel eingelagert werden.

Noch mehr Barrierefreiheit

Schon aufgrund ihrer Größe und ihres Platzangebotes sind die geräumigen Side-by-Side Geräte barrierefrei. Doch mit einem neuen, stufenlos in der Höhe anzupassenden Türabsteller, den mit einer Hand per Exzentertechnik höhenverstellbaren Abstellflächen im Kühlraum und den leichtgängigen Teleskopauszügen sowie der geräumigen BigBox im Gefrierteil wird das Be- und Entladen noch komfortabler. Eine effektive Raumnutzung durch variable Flächen und Boxen, darunter das Neff-exklusive, einhändig bedienbare Butter-/Käsefach, dessen Klappe beim Öffnen unter dem Boden verschwindet, unterstützen eine ergonomische Bedienung. Und das einzigartige neue Lichtkonzept räumt auch die letzte Barriere, nämlich unklare Sichtverhältnisse, aus dem Weg: U-förmig angeordnete LED Beleuchtungen an der Rückwand tauchen - zusammen mit den hellen Deckenstrahlern - jeden Winkel des Kühlteils blend- und schattenfrei in hellstes Licht.

Luxus für jeden Tag

Zur Barrierefreiheit kommt gerade bei den Side-by-Side Kombinationen ein Hauch von Luxus hinzu: Kühles Wasser? Eiswürfel für den Cocktail? Der Dispenser serviert auf Knopfdruck - und kann bei Dunkelheit zusätzlich mit LED-Licht beleuchtet werden. Einfach elegant ist auch die Elektronik oberhalb des Dispensers. TouchControl-Flächen reagieren sensibel auf den leisesten Fingerdruck und sind obendrein leicht zu reinigen. Die gesamte - flächenbündige sowie glatte, und damit auch pflegeleichte - Indoor-Elektronik wird von außen gesteuert, sämtliche Einstellungen sind im übersichtlichen Display gut ablesbar. Bei alldem bleibt die Optik ein entscheidendes Kriterium: Von oben bis unten durchgezogene Türen verdecken Scharniere sowie Lüftungsgitter und bilden zusammen mit den Edelstahlstangengriffen und den eleganten Bedienelementen die typische Neff-Ästhetik, die einfach jeder Küche steht!

Constructa-Neff Vertriebs-GmbH

Die Neff GmbH ist ein Traditionsunternehmen mit über 130-jähriger Erfahrung in Küche und Haushalt. Im Jahr 1877 von Carl Andreas Neff als Herd- und Ofenfabrik gegründet, hat sich die Marke Neff zu einem führenden Hersteller von Einbaugeräten in Europa entwickelt. Im Stammwerk im nordbadischen Bretten produzieren heute rund 1.300 Mitarbeiter etwa 1,4 Millionen Geräte jährlich. Speziell in seiner Kernkompetenz - Herde und Backöfen - hat Neff durch herausragende Innovationen wie das Heißluftsystem CircoTherm®, den kippsicheren Backofen-Etagenauszug Clou®, das Backofen-Reinigungssystem EasyClean®, den mitdrehenden Türgriff SLIDE® und die voll versenkbare Backofentür HIDE® Maßstäbe gesetzt. Hinzu kamen zuletzt das blendfreie Beleuchtungssystem NeffLight® sowie das neuartige Bedienkonzept NeffNavigator®. Auch bei Mikrowellengeräten, Dunstabzügen, Geschirrspülern und Kältegeräten steht die Marke Neff für bestechendes Design, begeisternde Technik und hohe Energieeffizienz.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

FLiB, AIBAU und Fraunhofer IBP legen Forschungsbericht zu Luft-Lecks vor

, Bauen & Wohnen, Fachverband Luftdichtheit im Bauwesen e.V.

Eine einfache und zuverlässige Faustformel zum Bewerten von Luft-Leckagen in Gebäuden kann es nicht geben. Dafür sind die Wirkungsweisen vorhandener...

M&T-Metallhandwerk sucht das "Produkt des Jahres 2017"

, Bauen & Wohnen, Rudolf Müller Mediengruppe

Auch für 2017 schreibt M&T-Metallhandwerk wieder die Leserwahl „Produkt des Jahres“ aus. Das führende Monatsmagazin für das Metallhandwerk lässt...

Die Preisverleihung des Heinze ArchitektenAWARDs 2016

, Bauen & Wohnen, Heinze GmbH

Der mit 40.000 Euro dotierte Preis stand in diesem Jahr unter dem Motto Wohnungsbau. Nachdem knapp 300 Projekte von Architektur- und Planungsbüros...

Disclaimer