Freitag, 02. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 139777

250 000. Besucher erwartet

(lifePR) (München, ) Mit einem neuen Meilenstein in seiner jungen Geschichte geht das Museum Brandhorst ins neue Jahr: Am kommenden Dienstag wird der 250 000. Besucher im vielbesuchten Haus der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen erwartet.

Prof. Dr. Klaus Schrenk, Generaldirektor der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen, Prof. Dr. Carla Schulz-Hoffmann, stellvertretende Generaldirektorin der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen und Referentin für das Museum Brandhorst und die Pinakothek der Moderne sowie Prof. Dr. Armin Zweite, Direktor der Sammlung Brandhorst, werden die Besucherin oder den Besucher persönlich begrüßen und ein Geschenk überreichen.

Wir möchten Sie gern einladen zu einem Fototermin am
Dienstag, 12. Januar um 15.00
im Museum Brandhorst
Theresienstraße 35a

Selbstverständlich bestehen anschließend Interviewmöglichkeiten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Im Dezember viel Neues im MiR!

, Kunst & Kultur, Musiktheater im Revier GmbH

Das Musiktheater im Revier präsentiert sich ab sofort mit einer NEUEN WEBSITE. Seit dem 1. Dezember ist die komplett überarbeitete Internet-Präsenz...

Tanzen und Springen beim Weihnachts-Bal-Folk

, Kunst & Kultur, Christophsbad GmbH & Co. Fachkrankenhaus KG

Das Klinikum Christophsbad lädt am Freitag, dem 9. Dezember, ab 17.30 Uhr zum Weihnachts-Bal-Folk ein. Neben gesungenen und gespielten Adventsliedern...

GYMMOTION - Die Faszination des Turnens mit neuem Programm "Sky" in der Chemnitz Arena

, Kunst & Kultur, C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH

Mit ihrem neuen Programm „SKY“ möchte die erfolgreiche Turngala „Gymmotion“ auch in diesem Jahr ihre Besucher in der Chemnitz Arena wieder begeistern....

Disclaimer