Samstag, 03. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 152551

Der 2010 Horizon Report auf Deutsch ist da

Multimedia Kontor Hamburg diesmal auch Mitglied im Beirat

(lifePR) (Hamburg, ) In Fortführung seiner Kooperation mit dem New Media Consortium hat das Multimedia Kontor Hamburg (MMKH) bereits zum zweiten Mal die deutsche Übersetzung des Horizon Report erstellt. Diese steht ab sofort unter http://www.mmkh.de/upload/dokumente/2010-Horizon-Report-de.pdf zum kostenfreien Download bereit (PDF, 344 kb).

Die erste deutsche Ausgabe 2009 wurde allein von der MMKH-Homepage bislang rund 30.000 Mal heruntergeladen. "Diese äußerst erfreulichen Zahlen zeigen, dass eine deutsche Version stark nachgefragt ist", so Dr. Marc Göcks, Geschäftsführer des Multimedia Kontor Hamburg.

Der Horizon Report wird seit 2004 jährlich vom New Media Consortium und der EDUCAUSE Learning Initiative erarbeitet und gilt weltweit als eine der aktuellsten und renommiertesten Informationsquellen über neue und aufkommende Technologien im akademischen Bildungsbereich. Berichtet wird über sechs ausgewählte Technologien, die in den nächsten fünf Jahren voraussichtlich zum breiten Einsatz in Lehre, Lernen und Forschung kommen werden.

Die Mitglieder des jährlich neu zusammengesetzten Beirats haben sich diesmal für die sechs Themenschwerpunkte Mobile Computing, Open Content, elektronische Bücher, Simple Augmented Reality, gestenbasiertes Computing und visuelle Datenanalyse entschieden. Mit dem Multimedia Kontor Hamburg war im diesjährigen Beirat erstmals auch eine deutsche Institution vertreten.

Der Horizon Report folgt einer strengen wissenschaftlichen Methodologie und Struktur und ermöglicht so die Vergleichbarkeit der jährlichen Ergebnisse und die Herausarbeitung bedeutender Trends. Seit Anfang 2010 gibt es das "Horizon Report Boxed Set", das alle Horizon Reports in einem einzigen PDF kombiniert. Dieses Gesamtdokument erlaubt eine schnelle Stichwortsuche durch alle Reports und ist hier zu finden: http://www.nmc.org/news/nmc/7412. Weitere Informationen rund um die Arbeiten am Horizon Report finden sich im Horizon Report Wiki http://horizon.wiki.nmc.org/.

Über das New Media Consortium

Das New Media Consortium (NMC) ist ein internationales Non-Profit-Konsortium aus über 250 Bildungsinstitutionen, die sich der Untersuchung und dem Einsatz von neuen Medien und neuen Technologien widmen. Die Konsortiumsmitglieder gehören zu den weltweit angesehensten Colleges und Universitäten sowie Museen, Forschungszentren und zukunftsorientierten Unternehmen. Eigene Darstellung des NMC, siehe auch www.nmc.org

Die Initiative "Emerging Technologies" des NMC zielt darauf ab, die Grenzen von Lehre, Lernen und kreativem Ausdruck durch den Einsatz neuer Tools in neuen Kontexten aufzubrechen. Das zentrale Horizon Project kartiert die Landschaft der neu aufkommenden Technologien und erstellt den jährlichen Horizon Report. Mehr Informationen über die Emerging Technologies Initiative unter www.nmc.org/horizon

Über EDUCAUSE

EDUCAUSE ist eine Non-Profit-Gesellschaft und die führende US-amerikanische Gemeinschaft von IT-Entscheidern und -Experten, die sich für die Förderung der akademischen Bildung einsetzen. Der Fokus der EDUCAUSE-Programme und Services liegt auf Analyse, Fürsprache, Gemeinschaftsbildung, beruflicher Weiterentwicklung und Wissensschöpfung. EDUCAUSE bietet eine umfassende Bandbreite an Ressourcen und Aktivitäten. Eigene Darstellung von EDUCAUSE, siehe auch www.educause.edu

Die EDUCAUSE Learning Initiative (ELI) unterstützt Einrichtungen bei der Weiterentwicklung von Bildung durch IT-Innovationen. Mehr Informationen unter www.educause.edu/eli

Multimedia Kontor Hamburg

Das Multimedia Kontor Hamburg (MMKH) ist ein Unternehmen der sechs öffentlichen Hamburger Hochschulen. Als zentrale Service- und Beratungseinrichtung unterstützt das MMKH gemeinsam mit den Hochschulen initiierte Projekte zur IT-basierten Modernisierung von Lehre und Verwaltung. Mehr Informationen über das MMKH unter www.mmkh.de

Zu den Aktivitäten des MMKH gehören Projektmanagement und -begleitung im Bereich eCampus, das wissenschaftliche Podcast-Portal podcampus.de und die jährliche Fachkonferenz Campus Innovation, die die hochschulpolitischen Herausforderungen durch IT-Modernisierung von Verwaltung, Forschung und Lehre im Fokus hat. Mehr Informationen unter www.podcampus.de und www.campus-innovation.de



Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Edle Schmuckstücke für die Pfälzischen Weinhoheiten

, Medien & Kommunikation, Pfalzwein e.V.

Die Pfälzische Weinkönigin Anastasia Kronauer und ihre Weinprinzessinnen strahlten um die Wette, denn jede der Hoheiten konnte sich über einen...

Mehr als 20.000 Patenschaften für geflüchtete Menschen

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

„Ich freue mich sehr, dass seit Mai 2016 mehr als 20.000 Patenschaften über unser Programm „Menschen stärken Menschen" entstanden sind und danke...

Wenn die Millionärstochter den Liftboy liebt oder ist Schmidt wirklich ein Rabenvater? – Sechs E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Wer liest, der lernt wahrscheinlich mehr Menschen und Lebensgeschichten kennen als er in Wirklichkeit je erleben könnte. Er kann Zeiten und Kontinente...

Disclaimer