Samstag, 21. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 341838

McCann Erickson kreiert für Maybelline Jade neue Kampagne mit Germany's next Topmodel Luisa Hartema

(lifePR) (Düsseldorf, ) Das Foto-Shooting in Köln - nur vier Tage nach dem Finale von "Germany's next Topmodel" - war der erste Job für Gewinnerin Luisa Hartema. McCann Erickson Düsseldorf setzte das Model für Maybelline Jade in Szene, die Nr. 1 für dekorative Kosmetik in Deutschland. Damit reiht sich Luisa Hartema ein in die eindrucksvolle Riege internationaler Marken-botschafterinnen, zu denen z.B. auch Julia Stegner, Erin Wasson oder Christy Turlington zählen.

Für die kommende Herbst- und Winterkampagne des Beauty-Spezialisten, einer der Hauptgewinne für die Finalistin von "Germany's next Topmodel", entwickelte die Agentur verschiedene Eyeliner-Motive. Die passenden Looks dafür kreierte Make-up Artist Boris Entrup, die Fotografen waren Denise und Ulf Krentz.

"Es war ein tolles Shooting, Luisa war die perfekte Besetzung für den Job. Neben ihrem außergewöhnlich fotogenen Gesicht besticht sie durch einen ausdrucksstarken Blick, den wir durch unsere neusten Eyeliner noch wirkungsvoller in Szene setzen konnten", so Anna Weste, Marketingleiterin von Maybelline Jade in Deutschland.

Mit der Umsetzung des Finalpreis-Shootings setzt McCann Erickson den glamourösen Schlusspunkt unter die diesjährige Kampagne rund um "Germany's next Topmodel 2012". Die dabei entstandenen Motive werden für Printanzeigen in allen großen Frauenzeitschriften, für ein Lookbook, am POS und online genutzt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Dulden Sie keine Computerprobleme in Ihrer Nähe

, Medien & Kommunikation, Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA

Vor 34 Jahren, also 1983, kam einem die PC-Technologie der damaligen Zeit nahezu steinzeitlich vor. Umso mehr überrascht es, wie drastisch sich...

Normenkontrollrat Bürokratieabbau

, Medien & Kommunikation, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Die Landesregierung will im Laufe des neuen Jahres einen Normenkontrollrat zum Abbau von Bürokratie einrichten. Alois Jöst, Präsident der Handwerkskammer...

Reformationsgeschichte für Kinder

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Am 3. Februar startet im Hope Channel Fernsehen, einem Sender der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten, eine Serie zur Geschichte der Reformation...

Disclaimer