Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 543065

Verkehrsentwicklung der Flughäfen Leipzig/Halle und Dresden im Mai

Passagierzuwächse an beiden Airports / Luftfracht in Leipzig/Halle wächst weiter deutlich

(lifePR) (Leipzig, ) Die beiden Verkehrsflughäfen unter dem Dach der Mitteldeutschen Flughafen AG, Leipzig/Halle und Dresden, zählten im Mai insgesamt 394.865 Fluggäste. Das Passagieraufkommen an beiden Airports lag damit 7,5 Prozent über dem Vorjahresniveau. Die Zahl der Flugbewegungen an beiden Flughäfen stieg um 2,1 Prozent auf 8.478 Starts und Landungen.

Flughafen Dresden International

Am Flughafen Dresden lag das Passagieraufkommen im Mai bei 161.962 und damit 2,4 Prozent über dem Vorjahreswert. Zum Wachstum beigetragen haben die Strecken nach Hamburg, Basel, Zürich und Moskau.

Von Januar bis Mai stieg das Passagieraufkommen um 1,4 Prozent auf 598.825. Deutliche Zuwächse verzeichnet die Zahl der Flugbewegungen, die im Vergleich zum Vorjahresmonat im Mai um sieben Prozent auf 2.881 Starts und Landungen stieg.

Flughafen Leipzig/Halle

Der Flughafen Leipzig/Halle verzeichnete im Mai dieses Jahres 232.903 Passagiere. Damit lag das Ergebnis 11,4 Prozent über dem Vorjahreswert. Getragen wurde das Wachstum insbesondere durch ein größeres Angebot an Touristikflügen, welches aufgrund der vielen Feiertage und verlängerten Wochenenden im Mai gut angenommen wurde. Im Zeitraum Januar bis Mai stieg das Passagieraufkommen um 2,5 Prozent auf 775.854 Fluggäste. Die Zahl der Flugbewegungen blieb im Mai mit 5.597 Starts und Landungen nahezu auf dem Vorjahresniveau.

Frachtaufkommen am Leipzig/Halle Airport steigt weiter deutlich

Am Leipzig/Halle Airport, Deutschlands zweitgrößtem Frachtdrehkreuz, stieg das Frachtaufkommen im Mai dieses Jahres im Vergleich zum Vorjahresmonat um 5,4 Prozent auf mehr als 81.942 Tonnen. Damit setzt sich nach 2014, dem zehnten Rekordjahr in Folge, auch 2015 das Wachstum nachhaltig fort und liegt weiterhin deutlich über dem Bundesdurchschnitt. Das Frachtaufkommen von Januar bis Mai dieses Jahres lag bei 397.728 Tonnen und damit acht Prozent über dem Vorjahreswert.

Mitteldeutsche Flughafen AG

Die Mitteldeutsche Airport Holding ist die Dachmarke der Mitteldeutschen Flughafen AG, eines Unternehmens der öffentlichen Hand. Zum Konzern gehören die Tochtergesellschaften Leipzig/Halle Airport, Flughafen Dresden International und PortGround.

Im Jahr 2014 zählte der Konzern 93.926 Flugzeugbewegungen und rund 4,1 Millionen Fluggäste sowie 910.874 Tonnen Fracht. Der Konzern beschäftigte 2014 direkt 1.078 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. An den Standorten der Mitteldeutschen Flughafen AG waren 2014 insgesamt 10.115 Menschen in den verschiedenen Unternehmen und Behörden tätig.

Die Mitteldeutsche Airport Holding unterhält ein globales Kooperationsnetzwerk zur engeren Zusammenarbeit im internationalen Luftfrachtmarkt. Seit 2010 beziehungsweise 2012 kooperiert das Unternehmen mit der Shenzhen Airport Group sowie der Shanghai Airport Authority. 2013 folgten Vereinbarungen mit dem Memphis International Airport sowie dem Cincinnati/Northern Kentucky International Airport. Im Jahr 2014 folgten der japanische Kansai International Airport sowie die chinesische Henan Province Airport Group. Ergänzt wird das Netzwerk durch eine 2015 unterzeichnet Kooperationsvereinbarung mit der Airports Company South Africa.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Winter auf dem Zürichsee

, Reisen & Urlaub, Zürichsee Schifffahrtsgesellschaft

Der Winter hält Einzug, Weihnachten steht vor der Tür. Auch in der kalten Jahreszeit bietet die Zürichsee Schifffahrt (ZSG) ein breites Angebot...

Karlsruhe im Städteranking auf Platz 1

, Reisen & Urlaub, KTG Karlsruhe Tourismus GmbH

Jetzt ist es offiziell! Karlsruhe ist die lebenswerteste Stadt Deutschlands, so das Ergebnis des aktuellen Fraunhofer Morgenstadt City-Index....

Übernachtung plus Drei-Gänge-Menü zum Überraschungs-Preis

, Reisen & Urlaub, Hotel Krauthof

Ludwigsburg ist über das ganze Jahr eine Location für Kunstliebhaber, für Naturfreunde, für Freizeitsportler und für Genießer. Doch zu Weihnachten...

Disclaimer