Dienstag, 06. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 135454

Das wird Heidi Klum sicherlich freuen...

Gleich zwei Ihrer Ex-Kandidatinnen von GNTM haben es in den FHM-Kalender 2010 geschafft

(lifePR) (Berlin, ) Gina-Lisa Lohfink und Fiona Erdmann zieren zwei der zwölf Kalender-Blätter - und das auch ganz ohne Management-Vertrag mit der Klum.

Neben Ihnen führen Lady GaGa, Mischa Barton, Andrea Kaiser, Katy Perry, Eva Habermann, Nicole Scherzinger, Monica Ivancan, Eliza Dushku, Pixie Lott und Romina Becks die FHM-Leser durch das Jahr 2010.

FHM mit Kalender - das schärfste Doppelpack des Jahres - jetzt noch eine Woche am Kiosk!

Der Kalender liegt der aktuellen Ausgabe von FHM bei - jetzt noch eine Woche im Handel.

Mitte Editionen GmbH

Neben FHM erscheinen in der Mitte Editionen GmbH Die Girls von FHM und FHM collections.

Mitte Editionen ist ein Unternehmen der Egmont Gruppe. Egmont (gegr. 1878) gehört zu Skandinaviens führenden Mediengruppen und gestaltet vielseitige Unterhaltung und Bildung für jeden Anspruch und für alle Medien. Die Egmont Gruppe produziert Zeitschriften, Comics, Bücher, Kinofilme, TV-Programme, Lehrbücher, Spiele, Mobile Content und elektronische Unterhaltung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

pepcom startet Arbeiten für das neue Breitbandnetz in Lübben

, Medien & Kommunikation, Tele Columbus Gruppe

. - Neues Breitbandnetz für mehr als 3.000 Haushalte in Lübben - Glasfaserausbau in der Stadt mit Verlegung von 28 km Lichtwellenleitern - Modernisierungsarbei­ten...

Kultusfreiheit aber keine Religionsfreiheit auf der Arabischen Halbinsel

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die römisch-katholische Deutsche Bischofskonferenz hat in Berlin eine Arbeitshilfe vorgestellt, welche die Situation der Christen auf der Arabischen...

EU-Tagung mit religiösen Führungspersönlichkeiten

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die Religionsgemeinschaf­ten in Europa müssen sich für die gesellschaftliche Eingliederung von Migranten einsetzen, wissen aber, dass viele ihrer...

Disclaimer