Freitag, 31. Oktober 2014


  • Pressemitteilung BoxID 317614

Kulturbeauftragte des Landes Caroline Schwarz zeichnet Hasloher Musikzug mit der PRO-MUSICA-Plakette aus

(lifePR) (Hasloh, ) Für die 30 Mitglieder des Musikzuges der Hasloher Feuerwehr war heute (27. Mai) ein besonderer Tag: Aus den Händen der Kulturbeauftragten der Landesregierung erhielten sie die PRO-MUSICA-Plakette, mit der der Bundespräsident Orchestervereinigungen würdigt, die sich in langjährigem Wirken besondere Verdienste um die Pflege der instrumentalen Musik und damit um die Förderung kulturellen Lebens erworben haben. Nach den Worten von Caroline Schwarz ist der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Hasloh dafür ein hervorragendes Beispiel: "Er wirkt vor Ort und führt die Menschen zur Musik."

So angenehm und bereichernd die heutigen technischen Möglichkeiten auch seien - sie könnten das echte Musikerlebnis nicht ersetzen, so die Kulturbeauftragte. "Das macht die Kraft aus, die seit über 100 Jahren von diesen Gemeinschaften ausgeht. Hier finden Menschen zusammen, die die gemeinsame Freude am Singen und Musizieren teilen, und sie machen damit auch anderen eine Freude." Schwarz dankte den 30 Aktiven des Musikzuges für Ihr Engagement, mit der sie die Tradition bewahrten: "Das instrumentale und vokale Laienmusizieren ist in Deutschland von erheblicher Bedeutung, nicht nur in musikalischer Hinsicht." Auch unter dem Gesichtspunkt der gemeinschafts- und gesellschaftsbildenden sowie der jugendpflegerischen Aufgaben hätten diese Vereine einen hohen gesellschaftspolitischen Stellenwert, lobte die Kulturbeauftragte.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Sonntag 9. November 14 Uhr: Sonntags-Matinee in der Galerie

, Kunst & Kultur, Kulturgewächshaus Birkenried e.V.

Ab diesem Termin werden die Matineen in Birkenried wieder in der gemütlichen Galerie Lärchenhaus bei angenehmer Kaminofenwärme geboten. Mit Video-...

Architekturpreis für Friedenskirche in Handschuhsheim

, Kunst & Kultur, Evangelische Stiftung Pflege Schönau

Erneut wird ein Bauprojekt der Evangelischen Stiftung Pflege Schönau (ESPS)mit dem renommierten "Hugo-Häring-Preis" des Bundes Deutscher Architekten...

Mit Pferdestärken für den Naturschutz: "Amor" und "Bronco" rücken den Kulturheidelbeeren im Helstorfer Moor zu Leibe

, Kunst & Kultur, Region Hannover

„Amor" ist ein Haflinger, "Bronco" ein Kaltblut: Gemeinsam legen sich die beiden Arbeitspferde in diesen Tagen im Helstorfer Moor für den Naturschutz...

Disclaimer