Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 133851

Brot- ein Klassiker ofenfrisch inszeniert / Harry-Brot mit neuem Messepartner auf der Anuga

(lifePR) (Hamburg, ) Kann man traditionelles Bäckerhandwerk nostalgisch und zugleich progressiv präsentieren? Können Backwaren klassisch und dennoch innovativ in Szene gesetzt werden? Die Antwort lautet eindeutig: ja! Auf der diesjährigen Anuga präsentierte sich die Großbäckerei aus Hamburg-Schenefeld mit einem völlig neuen Standkonzept, entwickelt und realisiert von der Agentur MIKS Konzepte.

Die Großbäckerei zeigte sich zukunftsorientiert, mit klaren Linien und einem offenen Raumkonzept. Der großzügig wirkende 150 m2 große Eckstand ließ das Flair alter Fabrik- und Produktionshallen aufleben und zeigte gleichzeitig ein modernes Bäckereiimperium, mit hoch entwickelten Technologien für die Brotbackkunst der Zukunft. Auf großen schwarz-weiß Grafiken wurden alltägliche Szenen aus den Harry-Backbetrieben dargestellt und damit eine sehr emotionale Kundenansprache geschaffen. Der Kontrast aus nostalgischen Elementen wie Bauhaus Werksleuchten und puristisch geradlinigen Möbeln wie Tresen und Tischen gab dem Stand etwas besonders stimmungsvolles. "Mit der hohen Design-Affinität von Herrn Holthausen ging die Zusammenarbeit Hand-in-Hand - so bekam der Stand die entscheidende persönliche Note", erläutert Heike Schaffernicht, Kreativleitung bei MIKS Konzepte.

"Es ging uns vor allem darum, unsere Leidenschaft zum Backen zu vermitteln", so Hans-Jochen Holthausen, Geschäftsführender Gesellschafter in zehnter Generation. "Unterstützt von einer modernen Industrie-Architektur wollten wir das Produkt sprechen lassen." Eine in die Grafik-Wände integrierte Pre-bake Station ermöglichten die Zubereitung und Verköstigung ofenfrischer Backwaren auf dem Stand. Die täglich mit dem Harry Prebake-Sortiment belieferten Backstationen in den Supermärkten sind neben dem Harry Frischedienst für Brotregale in über 9.000 Geschäften eine wichtige Säulen des Erfolgsunternehmens. Die von MIKS Konzepte intelligent gelöste Raumaufteilung schuf Transparenz und wurde dem Wunsch nach prominenter Produktpräsentation voll und ganz gerecht. Materialien und Farben der Möbel so natürlich und pur wie Getreide, so rustikal und clean wie eine moderne Factory unterstützen den Star des Standes: die Harry-Backvariationen. Neben klassisch-beliebten Produkten des Teigwaren-Spezialisten wurden auf dem Stand hauptsächlich Neuheiten wie z.B. das neue ballaststoffreiche Sandwich "Balance plus" und "Crustless"- das erste Sandwich ohne Kruste vorgestellt.

Der Ansatz von MIKS Konzepte fand beim Kunden großen Anklang: "Sowohl das Konzept, als auch die hochwertige Ausführung decken sich ausgesprochen gut mit dem hohen Qualitätsanspruch von Harry Brot und bestätigt uns die Partnerwahl", freut sich Karina Alikhan, Leitung Marketing bei Harry Brot. Nach einem mehr als zehn Jahre unveränderten Messeauftritt wagte Harry Brot mit dem neuen Partner MIKS Konzepte einen ganz neuartigen Messeansatz. Die Metamorphose auf der wichtigsten Messe für Handel und Gastronomie zeigte seine Wirkung: "Wir haben herausragendes Feedback für die Neugestaltung unseres Messeauftrittes erhalten", so Hans-Jochen Holthausen, und ergänzt zufrieden: "Wir konnten uns über mangelndes Interesse während der Messelaufzeit nicht beklagen und an allen fünf Tagen viele gute und wichtige Gespräche führen." Und die Erfolgsgeschichte der hanseatischen Allianz bekommt eine Fortsetzung - auf der Intercool 2010 wird der nächste Harry Auftritt für Furore sorgen.

MIKS Konzepte GmbH

MIKS Konzepte entwickelt und realisiert unter der Geschäftsführung der Geschwister Michaela und Christoph Kruse seit 1999 kreative Markeninszenierungen im nationalen und internationalen Umfeld. Interaktiv und erlebnisorientiert, für Showrooms, Shops und Messeauftritte.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Mit dieser Diagnose wird Politik betrieben"

, Medien & Kommunikation, Institut für Demographie, Allgemeinwohl und Familie e.V.

In vielen Medien wurde und wird Donald Trump als Narziss bezeichnet, also als kranker Mann, der sich anschicke, als mächtigster Mann der Welt...

Kein Fortschritt beim Recht auf Kriegsdienstverweigerung in Europa

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Zum Internationalen Tag der Menschenrechte am 10. Dezember hat das Europäische Büro für Kriegsdienstverweige­rung (EBCO) seinen Jahresbericht...

Menschenrechtstag: Kirchen zur Unverfügbarkeit der menschlichen Würde

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Um Achtung und Schutz der Menschenwürde müsse in vielen Bereichen ständig gerungen werden, schreiben die römisch-katholische, die christkatholische...

Disclaimer