Donnerstag, 08. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 154617

MICHALSKY holt PR inhouse zurück und trennt sich freundschaftlich von der PR-Agentur PRESS FACTORY zum 31. März 2010

(lifePR) (Berlin, ) Mit Wirkung zum 31. März 2010 werden die MICHALSKY Holding GmbH und PRESS FACTORY GmbH getrennte Wege gehen. Grund für die Trennung sind strategische Gründe. MICHALSKY wird die Presse ab sofort wieder Inhouse betreuen.

Seit Lancierung der Marke MICHALSKY im Jahr 2006 betreute die Agentur bereits das Gästemanagement, Pressearbeit und -handling für die MICHALSKY Fashion Shows sowie das Opening der MICHALSKY Gallery am Potsdamer Platz 4 in Berlin. Seit November vergangenen Jahres war PRESS FACTORY für die nationale und internationale PR-Betreuung der MICHALSKY Holding GmbH verantwortlich.

"Wir haben gerne mit PRESS FACTORY zusammen gearbeitet. Doch für uns ist es strategisch sinnvoller, die PR inhouse zu betreuen. Diese Entscheidung schließt nicht aus, dass wir zukünftig weiterhin auf Projektbasis mit PRESS FACTORY zusammenarbeiten", so Michael Michalsky.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Erste Verwaltungsratssitzung in neuer Unternehmenszentrale

, Medien & Kommunikation, Niedersächsische Landesforsten

Am heutigen Donnerstag tagte der Verwaltungsrat der Niedersächsischen Landesforsten (NLF) erstmalig im neuen Gebäude der Betriebsleitung in Braunschweig....

"Lean & Green"-Gewinner gekürt

, Medien & Kommunikation, Vogel Business Media GmbH & Co.KG

Effizienz, Kostenvorteile und eine schlanke Produktion: Am 5. Dezember kürten die Beratungsunternehmen Growtth Consulting Europe und Quadriga...

Maria verteidigt ihr Glück – jetzt auch gedruckt - E-Book von Peter Ahnefeld bei EDITION digital nun auch als Buch

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Mit dieser Neuerscheinung bereitet die EDITION digital aus Godern bei Schwerin sowohl Lesern als auch Autor Peter Ahnefeld gleichermaßen ein...

Disclaimer