Freitag, 02. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 548665

Lang, aber oho...

Tandems gehören auf der Internationalen Fahrradmesse Eurobike zu den besonderen Zweirädern

(lifePR) (Friedrichshafen, ) Sie sind lang, sehen etwas sperrig aus und ziehen meist alle Blicke auf sich: Tandems sind auf Europas Straßen eine Rarität. Doch die langen Velos sind in vielerlei Hinsicht eine interessante Alternative zu konventionellen Fahrrädern. Gerade für Familien, Paare oder Menschen mit Handicap bieten sich Tandems an. Die neuesten Modelle sind von 26. bis 29. August 2015 auf der Eurobike in Friedrichshafen zu finden - vom Serienrad bis zur Individualanfertigung.

Was gibt es Schöneres, als zu zweit unterwegs zu sein und gleichzeitig anzukommen? Ein Tandem macht das möglich. Die beiden Fahrer teilen sich Radgewicht und Luftwiderstand und erreichen so mit Leichtigkeit ein flottes Tempo, ohne aus der Puste zu kommen. Den gewonnenen Atem können sie wiederum für eine entspannte Unterhaltung unterwegs nutzen. Tandemfahren ist also ein Stück Lebensqualität.

Ob Rennrad oder Tourenvelo - Serienräder in allen möglichen Ausstattungsvarianten und Rahmengrößen bietet zum Beispiel die Firma Schauff aus Remagen an. Neu bei Schauff sind ab sofort die verbesserten Bremssysteme sowie die Farben für den Rahmen. Darunter ist erstmals auch ein matter Goldton, der dem Tandem einen edlen Touch verleiht. Der Hersteller Hilite aus der Schweiz dagegen setzt auf Individualanfertigungen. Das heißt: Hier werden Tandems mit Titanrahmen auf Maß hergestellt. Dabei sind den Wünschen der Kunden keine Grenzen gesetzt.

Die Firma Bernds aus Überlingen am Bodensee wiederum hat sich mit ihrem Falttandem LowStep Made in Germany einen Namen gemacht. Sie präsentiert auf der Eurobike in Friedrichshafen einige neue Features dafür. Zum Beispiel einen Elektromotor sowie ein Adapterteil, mit dem sich das Tandem im Nu zum Lastenrad umfunktionieren lässt. Andere Details dagegen bleiben unverändert. "Bewährt hat sich der verkürzte Radstand, der enge Kurven leichter fahrbar macht, die stabilen 20-Zoll-Räder, die hydraulischen Scheibenbremsen sowie der Riemenantrieb, so dass man sich beim Zusammenklappen die Finger nicht an der Kette verschmiert", erklärt Geschäftsführerin Michaela Buchholz. Apropos. Für den Transport im Auto lässt sich das Tandem von Bernds in fünf bis zehn Minuten zusammenfalten und passt so problemlos in den Innenraum eines Mittelklasseautos.

Einer für alles ist auch die Devise bei Hase aus Waltrop. Das Stufentandem "Pino" - vorne Liegerad, hinten Aufrechtrad - ist ein Allrounder und kann dank einem umfassenden Baukastensystem im Handumdrehen umfunktioniert werden. So lässt sich das Tandem etwa einfach und schnell teilen, falls der Captain aus der zweiten Reihe mal alleine weiterfahren will. "Zur Fahrradmesse wird nun erstmals eine Version mit integriertem Shimano-Steps-Mittelmotor vorgestellt", sagt Pressereferentin Gina Wilbertz. Der Akku hat eine Reichweite von etwa 50 Kilometern.

Die Firma Traix aus Emsdetten setzt nach wie vor auf zwei verschiedene Modelle: Das "Helios-tc", ein klassisches Tandem, und das "Morpheus-tc", ein Stufentandem. "Beide sind multifunktional und lassen sich durch einfaches Handling schnell auf verschiedene Größen vom Kind bis zum Erwachsenen einstellen", heißt es aus der Marketingabteilung. Neu im Sortiment sind die Transportplattformen, die aufgeschraubt werden und den Drahtesel in Windeseile in ein Lastenrad verwandeln.

Die Qual der Wahl hat man bei Pedal Power. Das Unternehmen aus Berlin hat 17 verschiedene Tandems in diversen Rahmengrößen und Ausstattungsvarianten im Programm. Einzigartig sind die teilbaren und faltbaren Tandems, die sehr schnell klein zu kriegen sind und sich damit problemlos sogar im Koffer transportieren lassen. "Diese Reise-Tandems stehen im Fahrspaß und Komfort so manchen großen Schwestern und Brüdern in nichts nach", erklärt Geschäftsführer Michael Schönstedt. Neu auf der Messe in Friedrichshafen ist das voll gefederte Tandem "e Free Ride" fürs Gelände, das erstmals mit Brose-Mittelmotor aufgemotzt werden kann. Auch das "e Deep Detachable", ein teilbares Tandem für Erwachsene mit Kindern, gibt es ab sofort als E-Bike-Variante. "Die Modelle "BerlinSteel" und "ClassicSteel" wiederum kann man künftig nicht nur einmal, sondern mehrfach teilen", ergänzt Schönstedt. Nach dem Motto: Lang, aber oho. Tandems sind folglich in vielerlei Hinsicht heutzutage eine interessante Alternative zu konventionellen Fahrrädern.

Die Internationale Fahrradmesse Eurobike hat an den Fachbesuchertagen von Mittwoch, 26. bis Freitag, 28. August von 8.30 bis 18.30 Uhr und am Publikumstag, Samstag, 29. August von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eurobike Demo Day findet am Dienstag, 25. August von 10 bis 17 Uhr statt und ist nur für Fachbesucher und akkreditierte Journalisten zugänglich. Weitere Informationen unter www.eurobike-demoday.com und unter www.eurobike-show.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Freudensprünge bei ICECOOL

, Freizeit & Hobby, AMIGO Spiel + Freizeit GmbH

Für ICECOOL läuft es dieser Tage reibungslos: Innerhalb weniger Monate hat das Pinguin-Schnipp-Spiel gleich sechs Ehrungen erhalten. Dass das...

Angebote für Krimifans, Kunst- und Musikliebhaber

, Freizeit & Hobby, Hochschule Bremen

Studierende des Internationalen Studiengangs Angewandte Freizeitwissenschaft der Hochschule Bremen bieten unter der Leitung von Prof. Dr. Renate...

FORT FUN Abenteuerland bietet ab sofort persönlichere Geschenk-Gutscheine an

, Freizeit & Hobby, FIRMEDIA® - Webservices

Personalisierbare Geschenke zu Geburtstagen oder Weihnachten sind ein Zeichen von Wertschätzung und verleihen Geschenken eine besondere Note....

Disclaimer