Dienstag, 17. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 131459

Da simmer dabei

Die größten Faschings-Hits

(lifePR) (Baden-Baden, ) Morgen um 11.11 Uhr beginnt in Deutschland die närrische Jahreszeit. Wir haben einen Blick auf die größten Karnevals-Hits geworfen.

Morgen um 11.11 Uhr beginnt in den deutschen Fastnachts-Hochburgen die fünfte Jahreszeit und es heißt wieder "Helau", "Alaaf" oder "Ahoi". Und bei Prunksitzungen, närrischen Umzügen und Karneval-Partys dröhnen wieder die bekannten Fastnachts-Hits aus den Boxen. Getreu dem Motto "Da simmer dabei" schafften es einige sogar in die offiziellen Single-Charts.

Den närrischen Chart-Umzug führen die Höhner mit "Viva Colonia" an, gefolgt von "Die Karawane zieht weiter". Vom dritten Wagen schallt "Bye Bye My Love" von De Bläck Fööss, während De Boore sich mit "Rut sin de Ruse" auf Platz vier aufstellen. ,

Ganz vorne dabei auch der erste deutsche Fastnachts-Super-Hit aus dem Jahr 1964: "Das Humbta-tätärä" des Mainzer Urgesteins Ernst Neger. Das Lied begeisterte schon bei seiner Premiere die Massen und ist heute zu einer deutschlandweiten Hymne in Fußball-Stadien geworden.

Ähnliche Kaliber sind "Superjeilezick" der Brings oder "Hände zum Himmel" von den Kolibris, die sich ebenfalls in den Faschings-Top-20 platzieren.

Mal sehen, wer dieses Jahr den Hit der Session landet. In diesem Sinn: "Narrhallamarsch".

GfK Entertainment GmbH

media control ist führendes Marktforschungsunternehmen und Full-Service- Dienstleister für Medienbeobachtung, -analyse und -auswertung. media control erhebt Abverkaufs- Charts und betreibt Marktforschung in den Entertainment-Bereichen Musik, Buch, Film, Games und DVD/Video. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.media-control.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

FitLine spielt weltweit auf höchstem Niveau

, Familie & Kind, PM-International AG

Handball-Weltmeister Christian Schwarzer moderierte gemeinsam mit dem Sportdirektor der PM-International AG, Torsten Weber, die Sport-Talk Runde...

Paradigmenwechsel beim Kindschaftsrecht nach Trennung und Scheidung: Wechselmodell eine gesellschaftliche Notwendigkeit

, Familie & Kind, Interessenverband Unterhalt und Familienrecht ISUV / VDU e. V.

Nach Auffassung des Interessenverbandes Unterhalt und Familienrecht (ISUV) ist ein Paradigmenwechsel im Kindschaftsrecht notwendig. Auf Grund...

Ergänzendes Hilfesystem: Opfer sexueller Gewalt können weiter Hilfe beantragen

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Wer als Kind oder Jugendlicher im institutionellen Bereich sexuell missbraucht wurde, kann weiterhin Leistungen aus dem Ergänzenden Hilfesystem...

Disclaimer