Sonntag, 11. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 547326

Endspurt beim Meduc Award 2015

(lifePR) (Stuttgart, ) Der Countdown für den Mediennachwuchspreis läuft! Noch bis zum 1. August können sich Schüler, Auszubildende, Studenten und Absolventen (bis 1 Jahr nach ihrem Abschluss) für den Meduc Award bewerben. In den Kategorien Musik, Film, Multimedia, Print und Journalismus werden die besten Ideen von jungen Medienmachern gesucht.

Unsere Juroren für Journalismus, Oliver Hahr (Director of Consulting und Public Relations bei oha Communication) und Maja Nötzel, freuen sich schon darauf, die tollen redaktionellen Beiträge der Nachwuchstalente zu lesen. Selbstverständlich sind auch die anderen Juroren gespannt auf selbstkomponierte Songs, Animationsfilme oder eine Fotostrecke. Es kann den Ideen freien Lauf gelassen werden, da kein Thema vorgegeben ist.

Bei dem Nachwuchspreis warten tolle Preise auf die Gewinner, unter anderem zwei Karten für die Filmschau Baden-Württemberg, Software von der Firma Magix und ein Jahresabo der Fachzeitschrift "medium magazin".

Weitere Informationen zum Award sowie zur Einreichung gibt es unter www.meduc-award.deexterner Link und alle Neuigkeiten auf Facebook unter www.facebook.de/meduc-awardexterner Link

media Akademie - Hochschule Stuttgart

Die Akademie der media GmbH, gegründet 1993, ist eine private Berufsfachschule sowie eine akkreditierte Studieneinrichtung mit staatlichen Abschlüssen. Die Stuttgarter Akademie bildet jährlich rund 300 anerkannte Experten und Persönlichkeiten in den Bereichen Medien, Musik, Produktdesign und Business Management aus.

Neben der Akademie, verfügt die media GmbH zudem über eine eigene Werbeagentur und mehrere Produktionsstudios (Film, Foto, Ton), welche in die Lehre integriert werden. Denn bereits seit der Gründung der Akademie liegt die Priorität darauf, während der Ausbildung einen Eindruck von der realen Berufswelt zu vermitteln, um so den Übergang von Studium bzw. Ausbildung zum Beruf bestmöglich zu ebnen. Das gesamte Bildungsangebot ist absolut praxisnah ausgerichtet und wird von didaktisch geschulten sowie erfahrenen Fachdozenten in kleinen Studiengruppen vermittelt.

Darüber hinaus bindet die Akademie regelmäßig Branchenexperten ein. So werden neueste Impulse und Strömungen aus den verschiedenen Fachbereichen ohne Umwege in den Unterricht integriert.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Mit dieser Diagnose wird Politik betrieben"

, Medien & Kommunikation, Institut für Demographie, Allgemeinwohl und Familie e.V.

In vielen Medien wurde und wird Donald Trump als Narziss bezeichnet, also als kranker Mann, der sich anschicke, als mächtigster Mann der Welt...

Kein Fortschritt beim Recht auf Kriegsdienstverweigerung in Europa

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Zum Internationalen Tag der Menschenrechte am 10. Dezember hat das Europäische Büro für Kriegsdienstverweige­rung (EBCO) seinen Jahresbericht...

Menschenrechtstag: Kirchen zur Unverfügbarkeit der menschlichen Würde

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Um Achtung und Schutz der Menschenwürde müsse in vielen Bereichen ständig gerungen werden, schreiben die römisch-katholische, die christkatholische...

Disclaimer