Sonntag, 04. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 542690

317 Rinder in der Münsterlandhalle

(lifePR) (Verden, ) Am Dienstag, den 16. Juni 2015 fällt in Cloppenburg erneut der Hammer auf einer der Zuchtviehauktionen der MASTERRIND. Dabei stehen 317 Rinder, 27 Bullen, 6 Kühe und 5 Mastkälber zum Verkauf bereit.
Das jahreszeitlich ungewöhnlich große Angebot bietet eine breite Palette an bester Genetik für den milchproduzierenden Betrieb. Und auch die käuferfreundliche Preissituation lockt sicherlich den einen oder anderen Bieter, noch einmal mehr den Zuschlag zu ergattern.
Im Segment der Bullen befinden sich hornlose Vererber und gRZG's von bis zu 143. Bei den Rindern sind interessante Tiere aus MASTERRIND-Vererbern wie Xmas oder Snow RF dabei.
Neu ist, dass jetzt immer die Milchkontrollergebnisse am Montag vor der Auktion auf der Homepage der MASTERRIND unter masterrind.com veröffentlicht werden.

Auktionsbeginn ist in Cloppenburg wie immer um 10 Uhr, die nächste Auktion ist hier am 29. Juli 2015.
Am 2.Juli findet zudem in der Stadthalle Cloppenburg das Milchforum statt mit interessanten Fachvorträgen, Diskussionen und anschließendem Hoftag bei der Brüning GbR in Wulfenau.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Energie- und Wassersperren im Land Bremen rückläufig

, Energie & Umwelt, ecolo - Ökologie und Kommunikation

Die Mitglieder des Runden Tisches „Energiesperren vermeiden“ freuen sich, dass ihre Arbeit erste Früchte trägt: Die Zahl der Strom-, Erdgas-...

Saubere Sonnenergie für Sachsen-Anhalt: 1-Megawatt-Solaranlage von 7C Solarparken und E.ON am Netz

, Energie & Umwelt, E.ON Energie Deutschland GmbH

Solarenergie für die Region: In Steinburg in Sachsen-Anhalt ist am 30. November eine Solaranlage mit einer Leistung von 1 Megawattpeak (MWp)...

HBCD-haltige Dämmstoffe: Handwerk freut sich über pragmatische Lösung

, Energie & Umwelt, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

„Endlich ist die überfällige pragmatische Lösung zur Entsorgung hochkonzentrierter HBCD-haltiger Dämmstoffe unter Dach und Fach“, freut sich...

Disclaimer