Freitag, 20. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 548371

Wickeldiplom und Geschwisterführerschein

Die Elternschule Sonnenschein bietet eine Veranstaltung für die große Schwester/den großen Bruder an

(lifePR) (Gelsenkirchen, ) Wenn die Familie größer wird, ist das für alle eine aufregende Zeit. Auch die größeren Geschwisterkinder können es kaum erwarten, bis die kleine Schwester oder das Brüderchen endlich auf der Welt ist. Schließlich sind sie ja schon die Großen! Und das wollen sie oft auch zeigen. Speziell für sie hat die Elternschule Sonnenschein am Marienhospital Gelsenkirchen ein Angebot konzipiert, das die Vorfreude noch steigern kann und hilft, die Wartezeit ein wenig zu überbrücken.

An einem Nachmittag können die älteren Geschwisterkinder hier alles lernen, was sie wissen müssen, wenn das Baby da ist. Mit der eigenen Puppe oder dem Teddy üben sie, wie sie ein Baby richtig halten und wie es gewickelt wird. Sie besuchen den Kreißsaal (wenn möglich) und die Neugeborenenstation und lernen ein Fingerspiel, das sie später ihren kleinen Geschwistern vorführen können. Ihre Fragen werden kindgerecht beantwortet.

Die nächste Veranstaltung findet statt am Mittwoch, 2. September 2015, 14:30 Uhr im Bistro der Station 2 Geburtshilfe. Anmeldungen nimmt die Elternschule Sonnenschein unter der Rufnummer 0209 172-3564 gerne entgegen.

Ziel ist, die Kinder auf die neue Familiensituation vorzubereiten. Zum Abschluss erhalten sie das Wickeldiplom und den Geschwisterführerschein, der sie als Expertin/Experten für die kleine Schwester/den kleinen Bruder ausweist.

Das Angebot ist für Kinder im Alter von drei bis acht Jahren gedacht. Sie sollten ein Foto von sich und eine Puppe oder einen Teddy mitbringen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Pinguine zurück am Bodensee

, Familie & Kind, Merlin Entertainments Group Deutschland GmbH

Während unsereins bei den derzeit frostigen Temperaturen lieber Urlaub in wärmeren Gefilden macht, fühlen sich die Eselspinguine bei antarktischen...

FitLine spielt weltweit auf höchstem Niveau

, Familie & Kind, PM-International AG

Handball-Weltmeister Christian Schwarzer moderierte gemeinsam mit dem Sportdirektor der PM-International AG, Torsten Weber, die Sport-Talk Runde...

Paradigmenwechsel beim Kindschaftsrecht nach Trennung und Scheidung: Wechselmodell eine gesellschaftliche Notwendigkeit

, Familie & Kind, Interessenverband Unterhalt und Familienrecht ISUV / VDU e. V.

Nach Auffassung des Interessenverbandes Unterhalt und Familienrecht (ISUV) ist ein Paradigmenwechsel im Kindschaftsrecht notwendig. Auf Grund...

Disclaimer