Mittwoch, 23. Juli 2014


  • Pressemitteilung BoxID 309902

Energieeffiziente und wartungsarme Schaltschrank-Kühlgeräte von MBI

(lifePR) (Forst / Baden, ) Energieeffizient, bedienerfreundlich, ausfallsicher und preiswert - das sind die Erfolgsfaktoren der neuen Schaltschrank-Kühlgeräte Serie V von MBI. Die Schaltschrank-Kühlgeräte der V-Serie sind robuste und kompakte Wandanbau-Kühlgeräte für den industriellen Indoorbereich und decken einen Kühlleistungsbereich von 300 bis 2000 Watt ab. Bei der Konzeption der V-Serie hat man sich bewusst dafür entschieden einfache und leistungsfähige Schaltschrank-Kühlgeräte zu entwickeln, mit dem Ziel eine sichere und zuverlässige Klimatisierung der Elektronik und Elektrotechnik im Schaltschrank zu erreichen und das zu einem bezahlbaren Preis. Im Folgenden werden die Nutzenvorteile der V-Serie für den Anwender kurz vorgestellt:

Energieeffizient

Die Schaltschrank-Kühlgeräte der V-Serie sind mit einem energieeffizienten Rollkolbenverdichter der Klasse T3 ausgerüstet. Hierdurch erreichen die Kühlgeräte einen überdurchschnittlichen Leistungsfaktor (Kühlleistung (W) / Leistungsaufnahme (W)) von bis 2,5 und gehören somit zu den energieeffizientesten Schaltschrank-Kühlgeräten auf dem Markt. Weitere Vorteile die sich durch Verwendung des Rollkolbenverdichters ergeben sind zum einen die Möglichkeit der kompakten Bauweise sowie der Einsatz für hohe Umgebungstemperaturen bis 55 C°.

Bedienerfreundlich

In puncto Bedienerfreundlichkeit hat man gleich eine ganze Reihe von Nutzenvorteile für den Anwender in die neue V-Serie einfließen lassen. Die Schaltschrank-Kühlgeräte sind so konzipiert, dass sie problemlos filterlos betrieben werden können. Dies ist möglich durch eine spezielle Beschichtung der Aussenkreislaufkomponenten. Schmutz kann sich somit nicht mehr so leicht festsetzen. Dadurch ergeben sich längere Standzeiten und gleichzeitig größere Service-Intervalle. Und auch die Montage ist pragmatisch und zeitsparend gestaltet. Durch integrierte Montagehaken an der Rückseite des Kühlgerätes sowie Federzugklemmtechnik für den Stromanschluss gestaltet sich die Installation einfach und schnell: Ausschnitt mit Hilfe beiliegender Schablone durchführen - Kühlgerät einhängen - fest schrauben - anklemmen - fertig. Der Service kann ebenso angenehm durchgeführt werden, da die Schaltschrank-Kühlgeräte so konzipiert sind, dass ein einfacher Zugang zu den Bauteilen möglich ist und somit eine schnelle Wartung und kurze Ausfallzeiten realisiert werden können.

Zuverlässig und ausfallsicher

Die V-Serie steht für eine zuverlässige Performance. Die Kühlgeräte sind einsetzbar für hohe Umgebungstemperaturen bis 55 C°. Die Standard-Schutzart IP56 verhindert ein Eindringen von Staub und Wasser. Für die Regelung wird ein mechanischer Thermostat verwendet und keine Elektronik-Regelung, die zwar komfortabler wäre jedoch auch naturbedingt anfälliger für Störungen und Ausfall. Das robuste Metallgehäuse ist die richtige Kleidung im industriellen Umfeld. Die Schaltschrank-Kühlgeräte sind besonders geschützt gegen Vibrationen beim Transport, hohe Temperaturen und andere Widrigkeiten im Betrieb. Außerdem wird jedes Kühlgerät vor Auslieferung einem Funktionstest unterzogen.

Preiswert

Das attraktive Preis-/Leistungsverhältnis der V-Serie basiert auf folgenden Gegebenheiten: Energieeffizienz - Konzentration auf das Wesentliche - schlanke Abwicklung! Neben dem Energiespareffekt für den Betreiber während der Laufzeit durch einen überdurchschnittlich erreichten Leistungsfaktor sind die Kühlgeräte preislich attraktiv bei der Anschaffung, da man bewusst bei der Entwicklung der V-Serie auf "Spielereien" verzichtet hat. Das Ergebnis: maximaler Wirkungsgrad in einer einfachen, robusten und zuverlässigen Ausführung.

Dies kombiniert mit dem Geschäftsmodell der MBI GmbH ergibt einen ganzheitlichen Erfolgs-Ansatz: Seit Anfang der 90-iger Jahre ist die MBI GmbH kompetenter Ansprechpartner im Bereich der Schaltschrank-Klimatisierung und bietet Kunden und Interessenten von der anwendungstechnischen Beratung bis zur Produktauswahl einen ganzheitlichen Lösungsansatz, immer mit dem Ziel Elektronik und el ektrotechnische Komponenten in Schaltschränken und Gehäusen sicher zu klimatisieren. Ein wichtiger Grundsatz für die MBI GmbH ist hierbei personell und administrativ "schlank zu bleiben". Kontinuierlich wiederkehrende Prozesse sind standardisiert und weitestgehend automatisiert. Schlüsselfunktionen wie z.B. Lagerhaltung und Logistik werden permanent optimiert, um flexibel auf die Bedarfssituation des Kunden reagieren zu können bei gleichzeitiger Kostenoptimierung. Der Fokus ist und bleibt die Konzentration auf ein spitzes Produktportfolio und eine "Bauchladen-Entwicklung" zu vermeiden - streng nach dem Motto "weniger ist mehr". Das Ziel ist geringe Overheadkosten zu erreichen, damit Kunden immer wieder durch ein attraktives Preis-/Leistungsverhältnis profitieren können.

Weltweites Service-Netz

Das Angebot eines Weltweiten Kunden-Service über den Verkauf der Schaltschrank-Kühlgeräte hinaus, ist unabdingbar - gerade in einem exportorientiertem Industrieland wie Deutschland. Hierzu stehen über 1000 Servicetechniker im Aussendienst global bereit, um im Servicefall schnell vor Ort zu sein und die Ausfallzeiten so gering wie möglich zu halten. Darüberhinaus werden gängige Modelle und Ersatzteile auf Lager vorrätig gehalten und können im Bedarfsfall schnellstmöglich versendet werden.

Weiteres Produkt-Angebot in der Schaltschrank-Klimatisierung von MBI:

- T-Serie: Outdoor-Schaltschrank-Kühlgeräte bis 17500 Watt Kühl-Leistung
- PRO-AIR: Edelstahl-Schaltschrank-Kühlgeräte bis 2350 Watt Kühl-Leistung für schwierige Umgebungsbedingungen (Starker Schmutz etc.)
- SPECTRACOOL: Indoor-/Outdoor Schaltschrank-Kühlgeräte bis 5861 Watt Kühl-Leistung
- Peltier-Kühlgeräte bis 200 W Kühl-Leistung für kleine Gehäuse-Anwendungen, bewegliche Anlagegüter etc.
- Wärmetauscher
- Schaltschrank-Entfeuchter
- Filterlüfter und Austrittsfilter
- Dachlüfter und –entlüftung
- Kompakt-Axiallüfter
- Schaltschrank-Heizungen
- Temperatur-Regler

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Trotz steigender Einbruchszahlen: Die Mehrheit der Deutschen hat keine Angst vor Einbrechern

, Bauen & Wohnen, Immowelt AG

Zwei Drittel der Deutschen fühlen sich im eigenen Zuhause sicher, das zeigt eine aktuelle Studie von immowelt.de, einem der führenden Immobilienportale...

Dahinter steckt Holzfaser!

, Bauen & Wohnen, INTHERMO GmbH

Man sieht sie nicht, man hört sie nicht, aber sie funktionieren doch: Dämmstoffe wirken im Verborgenen. Beispielsweise leisten natürliche Holzfaserdämmplatten...

„Schwitzt Du noch oder wohnst Du schon?“

, Bauen & Wohnen, Dachdeckerhandwerk Schleswig-Holstein

Zu Carl Spitzwegs Zeiten war es der arme Poet, der sich nur die Dachkammer leisten konnte. Heute sind Dachwohnungen begehrteste Wohnlagen. Wenn...

Disclaimer