Sonntag, 04. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 541785

Traditionsreich und wohlschmeckend: Feiern auf Ossolanisch

Bis Anfang November 2015 laden die Ossola-Täler nordwestlich des Lago Maggiore zu einem Dutzend kulinarischer Volksfeste ein

(lifePR) (Berlin, ) Mit dem Roggenfest "Sagra della Segale" am 13. und 14. Juni 2015 in Montescheno steigt die Zahl der unter dem Label "Sagre Ossola" gruppierten Gastro-Volksfeste nunmehr auf 12. Noch bis zum 01. November beleben die lukullischen Veranstaltungen das weitläufige Ossola-Gebiet im nördlichsten Zipfel des Piemont, wobei jedes Mal andere Protagonisten im Zentrum stehen: In Anzola d'Ossola sind es beispielsweise Kirschen ("Sagra delle Ciliegie", 05. bis 07. Juni), in Crevoladossola dagegen Schnecken ("Sagra della Lumaca", 21. bis 23. August) und in Trontano Nüsse ("Sagra della Noce", 26. und 27. September).

Zwei der zwölf kulinarischen Events - das Kartoffelfest "Sagra della Patata" vom 28. bis 31. August in Montecrestese und das Apfel-Honig-Fest "Sagra MeleMiele" vom 30. Oktober bis 01. November in Baceno - erhalten in diesem Jahr exklusive Unterstützung von der Expo. "Den Planeten ernähren, Energie für das Leben" ("Nutrire il pianeta, energia per la vita") lautet das Thema der Weltausstellung 2015 in Mailand. Die beiden ossolanischen Gastro-Feste hatten sich rechtzeitig um den Support bemüht und dürfen sich nun nicht nur mit dem Expo-Logo schmücken, sondern werden auch im offiziellen Programm erwähnt.

Zu den traditionsreichsten "Sagre" der Täler zählt Maseras Traubenfest "Festa dell'Uva". Es findet vom 10. bis 14. September statt und blickt auf stolze 90 Jahre zurück! Besucher können sich wie immer auf ein buntes und vielfältiges Programm freuen - mit Livemusik, Showeinlagen, Feuerwerk und natürlich einer großen Menge an köstlichen Delikatessen. Neben den hiesigen Trauben werden noch viele weitere typische Spezialitäten angeboten. Die Regionalität spielt dabei eine ganz entscheidende Rolle und ist Grundvoraussetzung, um in den 2013 gegründeten Kreis der "Sagre Ossola" aufgenommen zu werden.

Weitere Gelegenheiten, "regionaltypisch" an Ort und Stelle zu schlemmen, bieten die beiden Initiativen "Serate di Gola" bis zum 27. Juni und die "Sentieri del Gusto" bis zum 31. Oktober 2015. Bei den "Serate di Gola" handelt es sich um eine kleine Anzahl exquisiter Gourmet-Abendessen, die von der Handelskammer der Provinz Verbano-Cusio-Ossola organisiert werden. Die ausgewählten Veranstaltungsorte gehören der Gesellschaft "Piccoli Alberghi Tipici ed Ospitalità di Montagna" an. Im Laufe des jeweiligen Abends können u.a. auch die Produkte diverser lokaler Wurstwaren-, Käse- und Honigkonsortien gekostet werden.

Hinter den Genusswegen "Sentieri del Gusto" verbirgt sich dagegen eine Kampagne des Nationalparks Val Grande, an der sich mehr als 40 Berghütten, Vereine, Trattorien und Restaurants in den 13 Gemeinden des Parks und in den angrenzenden Gebieten beteiligen. Bis Ende Oktober werden die teilnehmenden Betriebe täglich regionaltypische Alpenessen aus lokalen Lebensmitteln anbieten. Selbst das Wasser kommt von hier, die Weine können dagegen auch aus entlegeneren Teilen der Region Piemont stammen. Die kleinen, vor Ort ansässigen Agrarbetriebe berücksichtigen bei ihrer Herstellung noch immer die jahrhundertealten, sanften und im Einklang mit der Natur stehenden Produktionsweisen.

Wer nach dem Schwelgen Lust bekommt, sich die Beine zu vertreten, dem stehen in den Ossola-Tälern etliche Möglichkeiten offen. Die zahlreichen Wanderwege, die das alpine Gebiet kreuzen und queren, bringen es auf eine Gesamtlänge von etwa 3.500 km. Dank neuester, im Rahmen des Interreg-Projekts "Treno DomoAlpi" erfolgter Einbindungen in das öffentliche Nahverkehrsnetz ermöglichen sie dem Besucher mehr denn je eine langsame Entdeckungsreise durch die schöne und abwechslungsreiche Gegend, die sich zu einer regelrechten "Slow Tour" steigern kann.

Viele weitere Informationen zu den "Sagre", den "Serate di Gola", den "Sentieri del Gusto" und den Wandermöglichkeiten finden Sie unter sagreossola.it und derlagomaggiore.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Cliff Hotel Rügen gewinnt „Certified Star-Award 2016”

, Reisen & Urlaub, Privathotels Dr. Lohbeck GmbH & Co.KG

Die besten und die beliebtesten Certified Hotels des Jahres wurden am 28. November 2016 mit dem Certified Star-Award ausgezeichnet. Darunter...

Ostseeküste und Insel haben sich für Kurzurlauber zum Jahreswechsel gewappnet

, Reisen & Urlaub, Ostseeklar.de

Vor allem die deutschen Küsten stehen bei den Bundesbürgern für Kurzreisen zum Jahreswechsel hoch im Kurs. Dafür sorgen die unkomplizierte Anreise...

Winterfreizeittipps für die Mittlere Schwäbische Alb

, Reisen & Urlaub, Mythos Schwäbisch Alb

Wenn eine weiße Winterdecke die raue Schönheit der Mittleren Schwäbischen Alb umhüllt, fühlen sich Winterliebhaber wie im Märchen – dann glänzt...

Disclaimer